Topic-icon Frage Die übliche höfliche Vorstellung

Mehr
4 Monate 2 Tage her #1 von Lüdi
Die übliche höfliche Vorstellung wurde erstellt von Lüdi
Moin,
Ich habe bisher als Leser einige Bauvorhaben verfolgt und möchte es jetzt auch mal versuchen.
Zu mir:
Ich heiße Lüder, bin Tischler und Zimmermeister und komme aus Glückstadt, das liegt nördlich von Hamburg und fahre einen Toyota Landcruiser DoKa.
Ich bin gerade dabei eine Absetzkabine zu bauen und werde bestimmt noch einige Fragen an euch haben und hoffe eure Erfahrungen nutzen zu können.
Die Kabine ist in den Grundzügen fertig, besteht aus Holz-Sandwich, das ich mit epoxy bespannen möchte.
Da ich über 2m groß bin und ich darin aufrecht stehen möchte soll sie ein parallel Hubdach bekommen.
Ihr seht— viele Wünsche und wahrscheinlich auch noch viele Probleme bei denen ich mir Hilfe erhoffe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Monate 1 Tag her #2 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Die übliche höfliche Vorstellung
Hi und willkommen im Forum :welcome:

Interessantes Projekt hast du da, :pics:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ /GRJ79
  • Steffen HZJ /GRJ79s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
4 Monate 1 Tag her #3 von Steffen HZJ /GRJ79
Steffen HZJ /GRJ79 antwortete auf Die übliche höfliche Vorstellung
Hi und auch willkommen von mir .
Fahre seit Jahren Landcruiser , allerdings einen Single Cab .
Die Kabine hört sich Interessant an. Bin auch am Planen einer kleinen Kabine .

Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Tag her #4 von Udo62
Udo62 antwortete auf Die übliche höfliche Vorstellung
Dann auch mal von mir ein herzlich willkommen aus dem Westerwald.
Anscheinend baut sich gerade fast jeder eine Kabine selbst, bei mir ist es auch eine PopUp allerdings für nen Ranger.
Gruß Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
4 Monate 1 Tag her #5 von Sonniger Süden
Sonniger Süden antwortete auf Die übliche höfliche Vorstellung
Hallo Lüder,
ein herzliches :welcome: von mir...
ich habe mein Leben lang alles mögliche selbst gebaut, incl. eines "Zigeunerwagens" (so jedenfalls hat man das Teil damals getauft) wahrscheinlich weil ich das nicht mit einem Pickup zog, sondern mit einem Gaul ! :lol:
Schade hab ich kein Foto mehr davon, sah urig aus, mit Balkon hintendran, auf Gewicht hab ich damals wenig geachtet - zum Leidwesen meines Rosses, tut mir jetzt noch leid ! Ok, wir waren damals nur in relativ flachen Regionen unterwegs...aber trotzdem.
Diesmal hab ich mir die jahrzehntelange Erfahrung von Nordstar zunutze gemacht, die können das besser als ich.
Aber ich freue mich auf Fotos von Deinem Projekt und wünsche Dir gutes Gelingen !!!

Grüße Olaf
Seit 1971 auf Reisen, mehr als 30 Länder, und fast ebenso viele Inseln, 3 Kontinente
Anfangs m. Rucksack, dann Fahrrad, Motorrad, Pferd & Wagen (Eigenbau), Citroen Ami 6 (Kombi Camping), Käfer m. Zelt, Bully Campingbus, Mercedes L 206 Camp.bus, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.), Volvo 760 (Kombi Camp.), derzeit Nissan Navara m. Camp 8S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Tag her #6 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Die übliche höfliche Vorstellung
Hallo Lüdi

Danke für die Vorstellung und :welcome: im Forum

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 1 Tag her #7 von Waverunner
Waverunner antwortete auf Die übliche höfliche Vorstellung
Hallo Lüdi,

willkommen im Forum! Ein tolles Basisfahrzeug hast du ja schon. Halte uns über den Fortschritt deines Kabinenprojektes auf dem Laufenden ;-)

Gruß Philipp

Navara V6 DoKa mit Nordstar Eco 200 und Haylie the Aussie

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.216 Sekunden
Powered by Kunena Forum