Topic-icon Frage Demnächst eine neue Kombi

Mehr
4 Monate 6 Tage her - 4 Monate 6 Tage her #1 von rob123
Demnächst eine neue Kombi wurde erstellt von rob123
Hallo Zusammen,

ich möchte mich mal Vorstellen. Bin der Robert. 42j. jung aus dem Badischen und aktuell dabei mir eine neue
Kombi aus PickUp und Kabine zu suchen. Ich war vor ca. 3 Jahren schon mal auf einem Treffen von euch und
habe fast nur Tischer gesehen. Damals war Amarok und Tischer auch auch meine Favoritenkombi. Jetzt hatte
ich zwei Jahre die Gelegenheit einen Kastenwagen zu fahren und merke, wie das so gar nichts für mich ist.
Also Kasten verkauft und jetzt geht es wieder von vorne los. Ich habe hier schon fleißig mitgelesen....

Zuerst wollte ich einen Ranger 1,5er mit Gazelle Kabine. Aber nachdem ich den Innenraum vom Ranger genau
unter die Lupe genommen habe, ist mir die Lust auf dieses Auto vergangen. Ich weiß Nutzfahrzeug und so, aber
die Verarbeitung ist nicht für mich. Nein Danke. Ich weiß das ein 1,5er Fahrtechnisch das Beste ist. Ich will aber
AT Getriebe. Amarok hat kein D6temp und 6 Zylinder brauch ich nicht. Der nissan und Amarok sind die einzigen
die bei Bedarf bei Veth in Holland verlängert werden können, offiziell sozusagen.

Lange Rede kurzer Sinn. Es soll ein aktueller Navara Doppel Kabiner werden mit der kleinen Gazell Kabine. Die
soll um die 530 kghaben. Spricht aus Fahrtechnischer oder sonst irgendeiner Erfahrung heraus etwas gegen die
Kombination ? Ich weiß die Gazell sind seltener hier und der Navara hatte Rahmenbrüche. Der Neue hat aber jetzt
in Serie eine Verstärkung eingebaut und ich lasse zusätzlich bei Storkan weiter verstärken. So mal vorerst der Plan.....

Würde mich über eure Meinungen freuen!

Viele Grüße
Robert
Letzte Änderung: 4 Monate 6 Tage her von rob123.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #2 von Udo62
Udo62 antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Hallo Robert,
willkommen im Forum und viel Spaß bei der Suche.
Bei mir ist es ähnlich gelaufen. Am Ende ist es ein Ranger Extracab geworden und die Kabine im Selbstbau als PopUp.
Nissan hatte ich mir auch angesehen Amarok kam für mich aufgrund der Motorendebatte des Betrugsunternehmens nicht in Frage.
Gazell habe ich auch schon live gesehen, schön gemacht, vielleicht ist ja auch die Geo von pavell eine Alternative ?? (zur Zeit ist hier glaube ich eine zu verkaufen)
Gruß Udo
Folgende Benutzer bedankten sich: rob123

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her - 4 Monate 6 Tage her #3 von crossi
crossi antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Hallo Robert,

auch von mir herzlich willkommen im Forum, auch wenn ich selbst noch ein Neuling bin.

Du schreibst, dass du die "kleine Gazell" als Favorit hättest. Gibt es auch eine große Version?

Die Earthcruiser gibt es wohl in zwei Breiten als GZL 300 und 400 (nach unten scrollen).

Macht auf mich den Eindruck, dass es wohl der gleiche Hersteller bzw. ein Lizenzbau von "Gazell-Frankreich" sein könnte.

Im Netz habe ich gelesen, dass die franz. Gazell in Polen gefertigt wird. Ganz blicke ich (noch) nicht durch.

VG

Günter
Letzte Änderung: 4 Monate 6 Tage her von crossi.
Folgende Benutzer bedankten sich: rob123

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her - 4 Monate 6 Tage her #4 von rob123
rob123 antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Alle Gazell Frankreich werden in Polen produziert. Die Gazell wird in Australien, USA, ...und wer weiß wo noch in Lizenz
gebaut. Der Französische Konstruktuer hat die Pläne sozusagen verkauft. Es gibt nur verschiedene Längen etwas länger
für 1,5er und kürzer für Doppelkabiner. Der Abschluss mit dem Heck ist immer sozusagen gleich bündig. Ich finde sie von
der Optik, Aerodynamik usw. toll. schön schlank usw. und man kann auch im geschlossenen zustand am Tisch sitzen
usw. Ich werde sie mir am 24 auf der französischen Allradmesse live anschauen. Ich will keinen Überhang und die Kombi
soll richtig Offroad tauglich bleiben. Habe auch das ferweh-mobil angeschaut. Aber ich will die Kabine auch unterwegs
absetzen können, wenn ich muss. Die 400 Earthcruiser ist fur Full Size Pick Ups und die 300er für die Europäischen Trucks
sozusagen.
Letzte Änderung: 4 Monate 6 Tage her von rob123. Begründung: Absatzkorrektur :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
4 Monate 6 Tage her #5 von manfred65
manfred65 antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Servus und :welcome: hier im Forum.

Wie man sieht hast Du Dich schon hervorragend eingelesen!

Mir fallen hier im Forum 2 Gazell ein, d.h. ob der Gazell-Besitzer der in diesem Jahr in Andechs war hier registriert ist bin ich nicht sicher. Unser Schweizer Mitglied Zodiac kann da schon auf ein paar Jahre Erfahrung zurück blicken.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA-Wohnkabinen (Popup, Hardwall und Flatbed) und Travel Lite.
PN bitte besser als E-Mail über unsere Webseite schreiben!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #6 von rob123
rob123 antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Ich war auch auf der Adventure Southside. Da habe ich mit dir gespochen an der Travel Lite ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #7 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Hallo Robert,

dann mal ein herzliches :welcome: hier im Forum.
Gegen eine gut gemachte Rahmenverstärkung gibt es nichts einzuwenden . Wichtig ist jedoch, zusätzlich ein guter Korrosionsschutz vor allem auch in den Hohlräumen. Viele Rahmenbrüche entstehen halt AUCH, weil so eine Rost-narbe eine Sollbruchstelle bildet und die Hersteller bei unseren LKW's das Thema Rostschutz sträflich vernachlässigen.

Lieben Gruß Tommy :top:

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa, rob123

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #8 von rob123
rob123 antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Luftfeder, Auflastung und Unterbodenschutz satt mache ich selbstverständlich auch.
Dachte vl. gibt es einen Punkt bei meiner Wunschkombi, den ich übersehen habe.
Ich muss unbedingt mal einen DK und eine 1,5 er mit Kabine paar Kilometer fahren,
damit ich den Unterschied erspüren kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #9 von crossi
crossi antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Hallo Robert,

thx, wieder was gelernt. Habe gerade gesehen, dass es die Gazell-Derivate bei Earth-Cruiser sogar als Wechselpritsche (GZL 500) gibt.

Ich frage mal aus Neugierde, welche Version (V1,V2 oder V3) und welcher Ausbaugrad in Planung ist.

VG

Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
4 Monate 6 Tage her #10 von manfred65
manfred65 antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Die Probefahrt kann ich nur empfehlen. Es geht nichts über eine ausgewogene Gewichtsverteilung.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA-Wohnkabinen (Popup, Hardwall und Flatbed) und Travel Lite.
PN bitte besser als E-Mail über unsere Webseite schreiben!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #11 von NissanHusky
NissanHusky antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Hallo Robert und :welcome: ,
Beim Nissan solltest Du die Garantiefrage klären, Das mit den Bremsen verlängern in Verbindung mit Rahmenverlängerung war früher nicht mit Nissan Garantie vereinbar. Bei VW meines wissens schon.
Gruß
Joe

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her #12 von Hendrik
Hendrik antwortete auf Demnächst eine neue Kombi
Willkommen hier und viel Spaß mit dem Zukünftigen Equipment ! :top:
Gruß Hendrik

Amarok und Tischer 220

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 6 Tage her - 4 Monate 6 Tage her #13 von Atlantik
Atlantik antwortete auf Demnächst eine neue Kombi

rob123 schrieb: Luftfeder, Auflastung und Unterbodenschutz satt mache ich selbstverständlich auch.
...

Unterbodenschutz, speziell auch am und im Rahmen - verständlich.
Aber weshalb die Luftfederung und Auflastung für den Navara DC mit der Gazelle ?
Und eine zusätzliche Rahmenverstärkung am D23 macht auch kaum noch Sinn.

Die Gazell war bei uns auch stark im Fokus, auf dem Navara D23 DC.
Weil sie ohne die üblich empfohlenen Fahrzeugveränderungen wirklich entspannt "fahrbar" sein sollte.

Viele Grüße
Karlheinz

Letzte Änderung: 4 Monate 6 Tage her von Atlantik.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4zobelix

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden
Powered by Kunena Forum