Topic-icon Frage Truma-E 1800 läuft nur wenn an 220V Ne

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
8 Monate 2 Wochen her #21 von holger4x4
Ok, ich wollte schon sagen, so fusselig sieht der doch garnicht aus!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #22 von mingelopa
Das sind aber nur bedingt Fusseln, die von der Heizung angesaugt werden, es sei denn er liegt direkt neben dem Ansaug. Das Zeug, das in die Heizung gerät, ist viel feiner, eher so Schwebstoffe in der Luft. Aber das verklebt echt hartnäckig in der Heizung. Pick-up-Camper hatte doch kürzlich ein Bild von seinem verschmutzten Filter, den er vorgeschaltet hat.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #23 von JohnX
@ Holger: Bruno sieht auch nicht aus, wie 16. Er ist halt etwas komisch!

@ Michael: Seine Fusseln sind keine Borsten, wie bei einem Malinois, sondern allerfeinste Qualität! Die kommen überall hin. Würde mich schon echt wundern, wenn sie es nicht bis ins Gebläse geschafft hätten. :evil:

Aber mal sehen. Wird sich ja zeigen, wer dafür verantwortlich ist!!! :grin:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her #24 von JohnX
Hallo,

Update etwas früher, als erwartet: Die Hälfte der Arbeit war, an die Truma ranzukommen. Dafür hab ich die Schrankfront abgeschraubt und das seitliche Brett mir der Trumaelektrik rausgerissen. Sonst hätte ich den Boiler darüber entfernen müssen usw. Wird jetzt so gemacht, dass das seitliche Brett abnehmbar ist. Die Heizung wurde leider ziemlich diebstahlsicher verbaut.

Eine Hälfte der Hülle ließ sich dann ganz easy abschrauben und dann fiel auch schon jede Menge runter. Allerdings lässt sich der Verursacher nicht eindeutig identifizieren. Das Meiste war Sägespäne (Foto). Das kann vom Vorbesitzer sein. Ich habe aber vor drei Jahren Canton Einbaulautsprecher im Schrank verbaut (hihi, :soops: ). In meiner Erinnerung aber eigentlich gesaugt. Am blauen Massekabel links sind beim Reinzoomen aber auch Haare zu erkennen.

Habe dann gesäubert, bin zur Tanke gefahren und hab dort mit einem Powerstaubsauger den Gebläsemotor und in die Öffnung mit dem Schaufelrad gesaugt. Danach Motor und Welle mit viel Silikonspray eingesprüht.

Und nun läuft sie wieder. Auf beiden Stufen. :sensation:

Bei meinem Hund habe ich sicherheitshalber Abbitte geleistet. :schnief:

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, mingelopa, MuD, manfred65, Wishbone

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her #25 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Truma-E 1800 läuft nur wenn an 220V Ne

JohnX schrieb: Die Heizung wurde leider ziemlich diebstahlsicher verbaut.


Ist ja auch völlig wartungsfrei. :ironie:

Überlege mal, ob Du nicht eine Filtermatte vor den Ansaug bauen kannst.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her #26 von JohnX
Wäre auf jeden Fall sinnvoll. Werde im unteren Schrankbereich auch selbstklebende Dämmmatten auslegen. Damit es leiser ist. Hab davon noch was auf Lager. Sie ist durchs Säubern und oder Silikon aber schon deutlich leiser geworden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: holger4x4
Ladezeit der Seite: 0.473 Sekunden
Powered by Kunena Forum