Topic-icon Frage Re:Fragen zu Alde 3000 - Wärmetauscher / NTC / Verbrauch

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #1 von huggepack
Hallo,
in meiner Nordstar 8R (2004) ist eine Alde 3000 verbaut.
Da ich von der Alde sehr wenig Ahnung und erfoffe mir hier ein wenig input.

1. Kann mir wer sagen ob im Temperatursensor ein NTC verbaut ist?

2. Möchte ich gerne einen Wärmetauscher in Verbindung mit einem Ford Ranger (2017) verbauen.
Ich habe gelesen, dass man bei neueren Autos evtl noch eine Pumpe mit verbauen sollte da der Kühlkreislauf stark optimiert wäre und der Druck nicht ausreichen würde.
Hat diese oder eine Ähnliche Kombi bereits werbaut?

3. Verbrauch Wintercamping aktuell ist bei mir eine 5 kg Wynen Gastankfalsche und eine normal graue 5 Kg verbaut.
Wie wäre in etwas der Verbaruch im Mittel von -12° und folgendem Heizschema?
23-6 auf Stufe 1
6-9 Stufe 2
9-15 Stufe 1
15-22 Stufe 2 Heizem

Danke für etwas wärme in der Kälte ^^

Schönes WE aus Köln
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 1 Woche her - 5 Monate 1 Woche her #2 von cornr
Moin.
Frage Nummer 2 interessiert mich auch brennend. Hat jemand damit Erfahrung?
Viele Grüße, Jonas
Letzte Änderung: 5 Monate 1 Woche her von cornr.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
5 Monate 6 Tage her #3 von huggepack
Hallo Jonas, mw kann ich dir die Frage beantworten. Die Zusatzpumpe wird lt. Alde Service nur benötigt, wenn Du umgekehrt mit der Alde deinen PU sprich Motor vorheizen willst.
Grüße Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 5 Tage her #4 von cornr
Danke Thomas. Warum ich das Motorvorwärme brauche erschließt sich mir nicht.
Ich frage mich lohnt sich die Abwärme des Motors zur Erwärmung der Kabine? Oder sind die Motoren (oder genauer der Ford Ranger 3.2) heutzutage so effizient, dass man erst viele Kilometer fahren muss, bevor überhaupt ausreichend Wärme entsteht?


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
5 Monate 5 Tage her - 5 Monate 5 Tage her #5 von Sonniger Süden
@ .... Warum ich das Motorvorwärme brauche erschließt sich mir nicht.

Hallo Jonas,
Dein Diesel macht Dir viele Jahre mehr Freude, wenn er warm starten darf. Das macht schon Sinn!
Siehe Fred: "Dieselstandheizung Vor - Nachteile"

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre
Letzte Änderung: 5 Monate 5 Tage her von Sonniger Süden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 5 Tage her #6 von mingelopa

cornr schrieb: Warum ich das Motorvorwärme brauche erschließt sich mir nicht.

Gesendet von iPad mit Tapatalk



Mach mal Winterurlaub in Skandinavien, wo die Alde-Heizung beheimatet ist. Dann wird es bestimmt klarer.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]

Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. (Albert Einstein)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Monate 4 Tage her #7 von hanshermann

cornr schrieb: Oder sind die Motoren (oder genauer der Ford Ranger 3.2) heutzutage so effizient, dass man erst viele Kilometer fahren muss, bevor überhaupt ausreichend Wärme entsteht?
Gesendet von iPad mit Tapatalk


Wenn Du im Winter zuhause losfährst und an der Eisdiele ankommst, kannst Du das Eis in der Kabine noch nicht bei 20° geniessen.... es sei denn die Eisdiele ist nicht um die Ecke.
Selbst wenn Du aber in der Kabine nach kurzer Fahrzeit noch keine wohlige Wärme spürst, bleibt sie frostfrei und die Systemflüssigkeit ist vorgewärmt, damit sparst Du Gas und das Aufheizen per Heizung geht sehr schnell.
Nach zwei bis drei Stunden Fahrzeit ist es aber hinten über den Wärmetauscher schon schön warm.

Zur Effizienz, Theorie und Praxis liegen weit auseinander, man muss alle Fakten betrachten.
www.wohnkabinenforum.de/forum/gas-wasser...ystem?start=0#265466

Schöne Grüsse
Hansi, der den Wärmetauscher als eine geniale Sache bezeichnet.
Folgende Benutzer bedankten sich: cornr

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
5 Monate 4 Tage her #8 von Sonniger Süden

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Hansi.... damit sparst Du Gas und das Aufheizen per Heizung geht sehr schnell.

Das ist zu 100 % so wie Hansi sagt, weniger Gas und schneller warm, bei mir nach rel. kurzer Fahrzeit fehlen 3 - 4 Grad zu mollig warm.

Nur umgekehrt (Thomas) halte ich es nicht für sinnvoll - mit der Alde Heizung den Motor zu erwärmen. Auch nicht mit zusätzlicher Pumpe.
Ich habe das - bevor ich eine Standheizung für den PU eingebaut habe - getestet. Der Verbrauch von Gas - von dem man nur begrenzt hat, steigt natürlich wieder an, und damit sich da im Motorblock spürbar (Temperaturanzeige) was tut, müßte man das durchgängig mitlaufen lassen (ich wollte auch den Fahrgastraum erwärmt haben). Außerdem zieht die Pumpe und der Ventilator Energie von der Batterie des Fahrzeugs.

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre
Folgende Benutzer bedankten sich: cornr

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
5 Monate 3 Tage her - 5 Monate 3 Tage her #9 von Sonniger Süden
Kurzer Nachtrag: ich schrieb - mit der Alde Heizung den Motor zu erwärmen. Auch nicht mit zusätzlicher Pumpe.

Nachdem wir ja von einem Wärmetauscher sprechen, geht das sowieso NUR mit zusätzlicher Pumpe! Weil sonst der Kreislauf im PU steht! Die beiden Systeme sind ja nicht miteinander verbunden, sondern fließen durch den Wärmetauscher.

Und umgekehrt muss natürlich - wenn der PU während der Fahrt die Kabine mitwärmen soll - die Mini Pumpe in der Kabine mitlaufen, d.h. das Symbol (ein unterbrochener Kreis mit 2 Pfeilen) der Pumpe im Kontrollpanel muß sichtbar sein! Sonst erwärmt sich da nix!

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre
Letzte Änderung: 5 Monate 3 Tage her von Sonniger Süden.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • huggepack
  • huggepacks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
5 Monate 3 Tage her #10 von huggepack
Hallo Olaf,

Danke Dir für Deine Ausführung.
Da ich einen Zuheizer im Ranger habe. Ist die Kombination Zusatzpumpe für den PU nicht nötig.
Mein Aussage bezog sich auf Jonas Frage und die Information die ich von Alde bekommen hatte.
Jetzt bin ich aber ein wenig verunsichert. PU seitig wird der Kreislauf von meinem Zuheizer bzw. der Wasserpumpe in Schwung gebracht.
In der Kabine (Alde 3000) dachte ich ,dass die Position (J Handbuch) die Umwälzpumpe
auch Ohne Gas oder 230V-Patrone in Schwung bringt?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Sonniger Süden
  • Sonniger Südens Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara D401 mit Nordstar Camp 8S
Mehr
5 Monate 3 Tage her #11 von Sonniger Süden

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

"huggepack"
In der Kabine (Alde 3000) dachte ich ,dass die Position (J Handbuch) die Umwälzpumpe
auch Ohne Gas oder 230V-Patrone in Schwung bringt?


Das ist korrekt, wenn das Symbol der Pumpe im Kontrollpanel erscheint, läuft sie - natürlich ohne Gas (die läuft nie mit Gas), sondern zieht minnimal Strom von der Batterie Deiner Kabine.
Im normalen Heizungsbetrieb schaltet die Pumpe sich zu, wenn die Temperatur unter die gewünschte Gradzahl fällt. Dein Thermostat flüstert dann der Pumpe "hey Schnecki, du bist dran". In dem Moment wo der Wasserkreislauf zirkuliert, weiß die Aldheizung, jetzt muss ich was tun, sonst kriegt mein Gast kalte Füße. ;)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Da ich einen Zuheizer im Ranger habe. Ist die Kombination Zusatzpumpe für den PU nicht nötig.

Läuft die Pumpe Deines Zuheizers denn mit? Oder wie weiß die, dass sie loslegen soll, d.h. die Wärme des Wärmetauschers zu nutzen?

Sonnige Grüße Olaf

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Anfangs m. Rucksack & Guitarre, dann Fahrrad & G, Motorrad & G, Pferd & Wagen (Eigenbau) & G, Citroen Ami 6 (Kombi Camping) & G, Käfer & G, Bully Campingbus & G, Mercedes L 206 Camp.bus & G, Peugeot 504 Familiale (Kombi Camp.) & G, Volvo 760 (Kombi Camp.) & G, derzeit Nissan Navara m. Camp 8S
& Guitarre

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.249 Sekunden
Powered by Kunena Forum