Topic-icon Frage Dometic Kühlschrank

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #21 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Dometic Kühlschrank
Danke Heinz

Ich frag mich eh schon seit langen was die für nen Mist bauen.

die wissen ganz genau das die Leitungen zur Anhängersteckdose 1,5 bis max. 2,5 mm/2 stark sind .
Absicherung 15 A oder 20 A .
max. Belastung 10 A

Der Kunde wird alleine gelassen , eine wirklich brauchbare Lösung wird auch nicht angeboten :kotz:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Michael aus Erfurt
  • Michael aus Erfurts Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #22 von Michael aus Erfurt
Michael aus Erfurt antwortete auf Dometic Kühlschrank

BiMobil schrieb: Die Flamme ist ist ja irgendwie sichtbar, du meinst das untere Gitter abdecken dann sollte es passen.

...genau. Einfach die Winterabdeckung auf das untere Gitter...

Gruß Michael

Tischer 245 auf VW T3 Bj.'88

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #23 von mingelopa
mingelopa antwortete auf Dometic Kühlschrank

Heinz1 schrieb: Ideal: Ebay verkaufen und einen mit auto. Zündung kaufen.
Ja dann viel Erfolg bei der Entscheidung und eine glückliche Hand bei der Auswahl.
Gruß Heinz


Gleich einen Kompressor-Kühli kaufen. Dann kein Problem mit Leitungsquerschnitt.

Cheers Michael
[tʃɪəz] [ˈmaɪkəl]


Defender 130 CC TDI Flachpritsche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #24 von axelg
axelg antwortete auf Dometic Kühlschrank
Hallo,

ganz anderer Ansatz: einen Beutel gefrorenen Apfelsaft o.ä. während der Fahrt in den Kühlschrank legen (nimmt Platz weg wie die Kühlakkus, kann man aber trinken :grin: ), vielleicht reicht das um die Zeit zum Ziel zu überbrücken.
Grüße

Axel

VW T3 mit Tischer 245, beides BJ'85

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • manfred65
  • manfred65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Händler
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #25 von manfred65
manfred65 antwortete auf Dometic Kühlschrank
:top: das habe ich früher mit den Peltier-Kühlboxen im Auto auch immer gemacht. Mit den PET-Flaschen ist das auch kein Problem mehr.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #26 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Dometic Kühlschrank
Danke erstmal für die Tips

Als erstes kommt unten die Abdeckung drauf , dann sollte hoffentlich der Gasbetrieb während der Fahrt gewährleistet sein.

Zusätzlich hab ich Dometic angemailt ob ein Umbau auf eine automatische Zündung möglich ist ( ob die überhaupt antworten)

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #27 von Schteffl
Schteffl antwortete auf Dometic Kühlschrank
Das die Kombi- Kühlschränke bei 12Volt nicht komplett runterkühlen sollen,
sondern nur die Temperatur halten sollen,sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben.

Wenn ich nicht ganz falsch liege :roll: heisst der Typ mit Automatikzündung RM 8530, kann da aber gerne nochmal nächste Woche nachschauen. :screwy: :top:

Zum Ladebooster:


Gerne wird beim selbstnachrüsten dabei der Fehler gemacht, daß von haus aus zu dünne Kabel dafür verwendet werden.
Die Vorgeschriebenen Leitungsdicken vom Hersteller sind zwingend einzuhalten und es sind davor und danach zwingend ausreichend dimensionierte Sicherungen zu verwenden.

Nun ein Ladebooster oder Ladewandler - ist eben einfach kein Stromzauberer,
sondern er soll die Limaspannung- bzw. Bordspannung vom KFZ auf Batteriekennlinienbereich anheben um die
Wohnraumbatterien schnellstmöglich nach bzw. vollzuladen. :genau:

Wenn die Leitung zu dünn ist und ich klemm einen Ladebooster dazwischen, dann bleibt die Leitung einfach zu dünn und Ende.
Im besten Fall schaltet der dann wegen Unterspannung einfach ab, im schlechtesten Fall werden die Leitungen zum "Heizdraht"
und die schwächste Stelle in diesem Gebilde schmilzt einfach weg..

Also bitte Vorsicht, da hab ich schon etlichen nachverdrahteten Murks gesehen... :to: :sauf:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #28 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Dometic Kühlschrank
Hey Schteffl

der Mann vom KAT :top:
Wieder in deutschen Landen :lol:

Danke , lass mal , der testet jetzt die Winterabdeckung und fertig .

Ladebooster war ja nicht geplant sondern Wandler , da ist es aber nicht anders.

man sieht sich beim KAT :genau:

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • holger4x4
  • holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #29 von holger4x4
holger4x4 antwortete auf Dometic Kühlschrank
Die Alternative wäre vielleicht noch einen 230V Wandler vorne im Auto zu montieren und den Kühli damit zu versorgen. Bis zum Wohnwagen ist das aber auch keine einfache Aufgabe...

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #30 von BiMobil
BiMobil antwortete auf Dometic Kühlschrank
Ja Holger ,ist eine Möglichkeit
aber wie schon geschrieben T 5 --- ich nicht :x

Gruß Rudi
ISUZU DMax 2,5 l , 163 PS mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.246 Sekunden
Powered by Kunena Forum