Topic-icon Frage Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen

Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #1 von tgueni
Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen wurde erstellt von tgueni
Servus,

ich habe bei Amazon diesen Grill gefunden. Er nimmt die gleichen Gaskartuschen wie diese weitverbreiteten "Billigkocher". Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem Grill und solchen Kartuschen?
oder eben diesen hier von ebay
mfg
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von tgueni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #2 von ...
Hallo Tgueni,

wir haben solch einen Grill wie den von Ebay auch im Tragekoffer und auch diese Billig-Kartuschen für 1,-- Euro pro Stück made by Fernost.

Haben wir schon seit Jahren und sind sehr zufrieden damit. :genau:

In der vorherigen Kabine hatten wir sogar zwei von den Kochern an Bord.

Mit den billigen Kartuschen funzt das auch super - seit Jahren.

Den Kocher von "Amazon" kennen wir leider nicht. :(
Folgende Benutzer bedankten sich: tgueni

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #3 von Erisch
Hi,
Der Kocher hat genau das gleiche Gehäuse, wie der abgebildete Grill, infolgedessen die gleichen Kartuschen.
Ich bin mit dem Kocher sehr zufrieden (hab die bessere Variante, mit Zündsicherung usw.)
Ich verwende einen Grill- Aufsatz, das funzt nicht schlecht und ich brauche kein zweites Gerät.
Kann sein, dass dieser Spezialgrill besser seine Arbeit tut, aber ich komm so zurecht.
Ich hatte vorher einen zweiflammigen Campingaz Kocher, der war wesentlich windempfindlicher, schwerer und sperriger (besonders mit zusätzlicher Flasche)
Ich wundere mich. wie lange die billig Kartuschen halten, obwohl sie gegenüber dem blauen (Preis 4-fach) Original nicht ganz voll gefüllt sind.
Ich halte beide Grills (iiehbääh und amazon) für genau baugleich.
Hier der Kocher
. . . ohne Zündsichrung kosten Kocher und Grillaufsatz weniger als der Grill

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Erisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Charly S
  • Charly Ss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • info@schirra.de
Mehr
6 Jahre 3 Monate her #4 von Charly S
Charly S antwortete auf Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen
Habe auch so ein Teil, jetzt beim Nordtreffen zum ersten Mal ausprobiert - und was soll ich sagen:

Hervorragend geeignet zum Niedrigtemperaturgaren! Hat allerdings den Nachteil, dass du schon morgens auflegen musst um abends zu essen.

Mein Grill hat zwei Brennrohre längs - oder vielmehr gehabt, denn er ist jetzt entsorgt.

LG Charly

Kaum macht man's richtig, schon geht's!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #5 von nani_Og
Der von Erisch verlinkte Gaskocher ist sehr gut und mit dem Grillaufsatzteller auch zum grillen spitze.

Den von dir verlinkte Grill würde ich wahrscheinlich nicht kaufen. Da würde mir die Hitze nicht ausreichen um mein Fleisch zu grillen.

Aber wie Charly schon geschrieben hat, vielleicht ist es ja was fürs Niedrigtemperaturgaren :wink:

Liebe Grüße von der südlichsten Spitze des Maindreiecks
Sabine


Mercedes 290 GD / ExKab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #6 von Erisch
Wiegesagt, ich kenne das Grillteil nicht, aber für alles was draußen mit Gas gemacht wird gilt: Windschutz ist a+o
Z.B. auch bei meinem DOMETIC Gasgrill (den hat ja fast jeder hier) gut windgeschützt ist er sehr gut, kommt Wind dran Sch...

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Erisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #7 von tgueni
Danke für das Feedback.
ihr seid die ersten von denen ich höre, dass diese Grillschale als Aufsatz etwas taugt - sonst liest man da nicht viel gutes drüber...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Charly S
  • Charly Ss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • info@schirra.de
Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #8 von Charly S
Charly S antwortete auf Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen

tgueni schrieb: Danke für das Feedback.
ihr seid die ersten von denen ich höre, dass diese Grillschale als Aufsatz etwas taugt - sonst liest man da nicht viel gutes drüber...


Vielleicht habe ich mich undeutlich ausgedrückt - oder der ironische Touch war zu versteckt :-)

Das Ding ist Sch.....!

NS: Ich habe mir heute morgen das überteuerte Ding von Heinze BW Dieselkocher gekauft

Kaum macht man's richtig, schon geht's!
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Charly S.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #9 von nani_Og

Charly S schrieb:

tgueni schrieb: Danke für das Feedback.
ihr seid die ersten von denen ich höre, dass diese Grillschale als Aufsatz etwas taugt - sonst liest man da nicht viel gutes drüber...


Vielleicht habe ich mich undeutlich ausgedrückt - oder der ironische Touch war zu versteckt :-)

Das Ding ist Sch.....!

NS: Ich habe mir heute morgen das überteuerte Ding von Heinze BW Dieselkocher gekauft

Hallo Charly,

ich glaube Günter meinte diesen Grillaufsatzteller für den Camingkocher www.amazon.de/NoName-Universal-Grillplat...id=1344411867&sr=8-2
und der ist super, vor allem wenn es ruck zuck gehen soll.

Liebe Grüße von der südlichsten Spitze des Maindreiecks
Sabine


Mercedes 290 GD / ExKab
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von nani_Og.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Charly S
  • Charly Ss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • info@schirra.de
Mehr
6 Jahre 3 Monate her #10 von Charly S
Charly S antwortete auf Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen
@nani_OG
kann wohl sein, aber die ursprüngliche Frage war diese hier:

tgueni schrieb: Servus,

ich habe bei Amazon diesen Grill gefunden. Er nimmt die gleichen Gaskartuschen wie diese weitverbreiteten "Billigkocher". Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem Grill und solchen Kartuschen?
oder eben diesen hier von ebay
mfg


und darauf bezog sich mein Kommentar - und um diese Grillplatten vernünftig benutzen zu können, brauchst du erst einmal eine Wärmequelle, die genug Hitze erzeugt, um überhaupt grillen zu können.

Ich habe auch schon diese Kartuschenkocher gesehen, die einen runden Brenner hatten, und die zeigten annehmbare Ergebnisse. Aber wie ich schon erwähnte, habe ich nur meine Meinung zu dem gefragten Kocher kund getan :Meinung:

Kaum macht man's richtig, schon geht's!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #11 von tgueni
Trifft das auf beide Modelle zu?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Charly S
  • Charly Ss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • info@schirra.de
Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #12 von Charly S
Charly S antwortete auf Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen
Das weiß ich nicht, ich kann nur von dem von mir verwendeten sprechen, könnte mir aber vorstellen, dass das Problem der zu geringen Hitze in den beiden Brennrohren liegt und diese zusammen nicht genug Gas aus der Kartusche bekommen.

NS: Windschutz war gegeben, eine probehalber aufgestellte Pfanne bekam das Fett kaum heiß, Würstchen grillen mit dem Grillrost ging ganz gut, da anbrennen fast ausgeschlossen ist :-(

Kaum macht man's richtig, schon geht's!
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Charly S. Begründung: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #13 von tgueni
und welchen der beiden hattest du...?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #14 von Tinker
Charly deine Ironie ist :sensation: :haumichweg:

Gruß Gerd

no risk , no fun
Dodge - RAM 2500 HD + Northstar - Laredo SC

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Charly S
  • Charly Ss Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • info@schirra.de
Mehr
6 Jahre 3 Monate her #15 von Charly S
Charly S antwortete auf Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen

tgueni schrieb: und welchen der beiden hattest du...?


...habe ich noch, wird ab nächste Woche bei ebay "entsorgt" - falls du Interesse hast.... :-)

Ist keiner von den abgebildeten, ist ein "MARKSMAN" - scheint aber baugleich mit dem zweiten zu sein.

Gibt's hier:
www.esellit.com/marksman-tools-portable-...l-66196c-p-2176.html

Kaum macht man's richtig, schon geht's!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #16 von tgueni
kannst hier den Link ja mal reinstellen... :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #17 von Frank_Ela
Frank_Ela antwortete auf Gasgrill - mit den üblichen Kartuschen
Wir haben den von Charly erwähnten Billigkocher mit der runden Wärmequelle und der hier erwähnten runden Grillplatte. Ich habe dieses Ding auf dem Nordtreffen auch das erste mal getestet und war wirklich vom guten Ergebnis überascht. Preis-Leistung :sensation:

Was nur wirklich beachtet werden muss, ist das Thema Windschutz.

Gruß vom Niederrhein :-)

Dodge Ram 3500 mit BigFoot 25C10.6
[/size=3][/b]
[img]

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #18 von bb
Ich hatte vor drei Jahren auch diesen billigen Gaskocher mit runder Grillplatte und einer Menge Gaskartuschen bei EBay gekauft. Der Kocher hat schnell den Geist aufgegeben, weildie Regelung der Flamme schnell ausgeleiert war. Die Grillplatte ist niche toll, aber brauchbar. Den Kocher habe ich durch das Original Von CampingGaz ersetzt, das ist besser verarbeitet.

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixholger4x4Jupp Mac Antoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Verkaufe
( / Biete)

Verkaufe

Kompressorkühlbox
( / Biete)

Kompressorkühlbox

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine
( / Biete)

Ford Ranger XLT mit Wohnkabine

-
( / Biete)

-
Ladezeit der Seite: 0.282 Sekunden
Powered by Kunena Forum