Topic-icon Frage Sonntagsfahrverbot

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #41 von hudsonbay
hudsonbay antwortete auf das Thema: Re: Sonntagsfahrverbot
in bayern nun auch durch, siehe mail:


Ursprüngliche Nachricht
Von: Adamczyk, Margot (Landratsamt Erding)
[Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!]
Gesendet: Freitag, 27. Juni 2008 08:37
An: H.
Betreff: Ausnahmegenehmigung vom Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen


Sehr geehrter Herr H.,
heute habe ich eine gute Nachricht für Sie:
Wir haben vom Innenministerium eine Neufassung der Anwendungshinweise
bekommen.
Es hat sich für Sie folgendes geändert:
"Das Sonn- und Feiertagsfahrverbot gilt n i c h t für Wohnwagenanhänger und Anhänger,
die zu Sport- und Freizeitzwecken hinter Lastkraftwagen mit einer zulässigen
Gesamtmasse bis zu 3,5 to geführt werden".
Sie brauchen also künftig für Ihren Pferdeanhänger keine Ausnahmegenehmigung mehr.

Mit freundlichen Grüßen
Margot Adamczyk
Landratsamt Erding
Verkehrswesen
Tel: 08122/58-1621
Fax: 08122/58-1318

Dodge Ram 3500 Dually, 6,7 cummins diesel + Lance 835

<a class="postlink" href=" www.Boarische-Amifahra.de "> www.Boarische-Amifahra.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mein Treffen in Südbayern vom 30.4.-2.5.2010

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Uwe
  • Uwes Avatar
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • Ram Quad Cap Laramie
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #42 von Uwe
Uwe antwortete auf das Thema: Re: Sonntagsfahrverbot
cool. wieder 70 € gespart :sauf:

Gruß
Uwe

Händler für Tischer Wohnkabinen in Süddeutschland

THE TRICK ABOUT LIVE IS TO MAKE IT LOOK EASY

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 7 Monate her - 6 Jahre 7 Monate her #43 von Erisch
Erisch antwortete auf das Thema: Aw: Sonntagsfahrverbot
Sehr gut haben die Jungs das HIER zusammengefasst

und [url=Verordnungsentwurf des Bundesrates Entwurf einer ... Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften]HIER[/url] der Verordnungsentwurf des Bundesrates
Entwurf einer ... Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften


:grin: . . . hoffentlich ist das jetzt nich wieder Politik

Gruß aus der Eifel

Eri(s)ch, oder auch scout

2007er 'Lux extra cab/sol mit GEOCAMPER "SCOUT", COOPER STT 265/75R16, TJM Snorkel, OME vorne light/hinten heavy-duty, HOPA, ASFIR und Schmotzi Unterfahrschutz, AHK höhergel., ScanGauge II-4.05
Letzte Änderung: 6 Jahre 7 Monate her von Erisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 1 Tag her - 9 Monate 1 Tag her #44 von bb
bb antwortete auf das Thema: Sonntagsfahrverbot
In anderen Foren war es schon zu lesen, deswegen hole ich den Thread mal wieder hoch und bringe ich es auch hier ein.
Das Dauerärgernis könnte bald ein Ende finden. Es betrifft alle, die bundesweit ihren als LKW zugelassenen PU plus Anhänger privat an diesen Tagen nutzen wollen.
Wenn die Bundesregierung jetzt noch flott arbeitet, hoffentlich noch vor der Urlaubssaison:

Der Bundesrat hat ferner folgende E n t s c h l i e ß u n g gefasst:
Zu Artikel 1 Nummer 2 (Neufassung VwV zu § 30 Absatz 3 StVO)
Die Bundesregierung wird gebeten, über die mit der .... Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften angestrebte Änderung der StVO im § 30 Absatz 3 die Klarstellung zu berücksichtigen, dass das Sonn- und Feiertagsfahrverbot ausschließlich für den gewerblichen Lkw-Verkehr gelten soll.
Begründung:
Mit der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung (VwV-StVO) soll unter anderem klargestellt werden, dass das Sonn- und Feiertagsfahrverbot aus- schließlich für den gewerblichen Lkw-Verkehr gelten soll.
In der gegenwärtigen Fassung des § 30 Absatz 3 StVO fehlt es vom Wortlaut her an der Festlegung, dass private Fahrten mit den in § 30 Absatz 3 StVO aufgeführten Fahrzeugen generell vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot ausge- nommen sind.
Ausweislich des den Ländern vom BMVI zur Stellungnahme vorgelegten Referentenentwurfs enthält die Änderungsverordnung inhaltliche Änderungen des § 30 Absatz 3 StVO. Grundsätzliche bzw. einschränkende Aussagen zum Geltungsbereich werden nicht getroffen.
Ohne Korrekturen am § 30 Absatz 3 StVO selbst käme es in der Folge zu einer

Drucksache 85/17 (Beschluss) - 10 -
Rechtslage, nach der gewisse Fahrten mit Lkw bzw. mit Fahrzeugkombi- nationen nur durch eine kommentierende Verwaltungsvorschrift aus dem An- wendungsbereich des Sonn- und Feiertagsfahrverbots herausgenommen wer- den würden.
Missverständliche Darstellungen zur grundsätzlichen Festlegung des Geltungs- bereichs sollten vermieden werden. Eine rechtssichere und damit auch buß- geldrechtlich sichere Kontrolle muss sich vordringlich am Gesetzeswortlaut und nicht an Verwaltungsvorschriften orientieren. Textliche Widersprüchlich- keiten zwischen StVO und VwV führen im Zweifel zu Problemen bei den Kotrollbehörden und stehen damit dem Wunsch nach einer einheitlichen Anwendung entgegen. Ebenso muss eine rechtssichere Orientierung der Bürger am Text des Gesetzes selbst möglich sein.


Seite 9 u. 10
www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/...=publicationFile&v=1

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 9 Monate 1 Tag her von bb.
Folgende Benutzer bedankten sich: Volker1959, toba, Riesenhase64, mingelopa, lio, manfred65, Riese200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 1 Woche her #45 von bb
bb antwortete auf das Thema: Sonntagsfahrverbot: Endlich ist es weg für private LKW Gespanne!
Endlich ist es im Bundesanzeiger veröffentlicht und damit rechtskräftig!
Rechtzeitig vor Ferienbeginn!
Private Fahrten von LKW mit Anhänger sind ab jetzt in allen Bundesländern an allen Tagen des Jahres erlaubt:
Die Bundesregierung hat den bereits weiter oben benannten Beschluss des Bundesrates inhaltsgleich als Änderung der VwV StVO übernommen. Eine Veröffentlichung im Bundesanzeiger ist am 29.05.2017 erfolgt. Die VwV StVO regelt den § 30 StVO nunmehr so, dass er sich ausschließlich auf gewerbliche Fahrten bezieht. Den entsprechenden Passus findet Ihr ab Seite 8


Bis das jeder Ordnungshüter verinnerlicht hat, sollte man sich vorsichtshalber den Ausdruck ins Handschuhfach legen.

Danke an Mike, der das gefunden und heute bei den Pickuptrucks veröffentlicht hat (Beitrag 34)

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: toba, Maddoc, mingelopa, gernotjr, NissanHusky, axelg

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
6 Monate 1 Woche her #46 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Sonntagsfahrverbot
Na das ist ja mal eine gute Nachricht! Danke für den Hinweis.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.212 Sekunden
Powered by Kunena Forum