Topic-icon Frage Fahrradträger für Heckeinstieg

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #21 von Riese200
Riese200 antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Habe da auch mal was gebastelt. Leider kann ich "nur" 30kg an Fahrrädern draufpacken,
da ich sonst die Achslast hinten überschreite. Der Träger selbst (21Kg) könnte locker mit 100kg
belastet werden. Für Reisen ohne Fahrräder demontiere ich die Schienen / Halter und nutze das
Grundgestell als Einbruchschutz. Der komplette Träger ist in zwei Minuten abgebaut.
Nur mal als Anregung eingestellt.
grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #22 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Gefällt mir auch gut :top: und war vom Prinzip her auch in meiner Überlegung. Mir als Sesselpuper schien aber meine Lösung einfacher umsetzbar.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #23 von oberschwabe
oberschwabe antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Diese Art von Fahrradträgern haben einen Nachteil , ab und an muß man morgends durchs Fenster aussteigen! :mrgreen:

Gruß Jo.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #24 von Riese200
Riese200 antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
musst du nicht... Türe und Träger sind miteinander verbunden. Der Träger schwenkt an der Tür
geführt mit ab wenn du sie von innen öffnest.
gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #25 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

mingelopa schrieb: Es wundert mich schon sehr, daß Nordstar den Fahrradträger standardmäßig so mit Überstand ausgeführt hat.


Hat Nordstar nicht.
Die Schienen konnten auf dem Grundträger weiter nach links verschoben werden, beim Nordstarträger hat das ja beim Verdrehen nichts mit dem möglichen Öffnungswinkel der Tür zu tun.

Gruss
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #26 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Klasse Lösung :top:

besteht nicht die Gefahr das ein ungemütlicher Zeitgenosse links den Sicherungssplint zu macht
und du bist in der Kabine gefangen .

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her - 7 Monate 3 Wochen her #27 von oberschwabe
oberschwabe antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Die Bayern sind ganz schön helle ! :mrgreen:

Gruß Jo.
Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von oberschwabe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her - 7 Monate 3 Wochen her #28 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

hanshermann schrieb:

mingelopa schrieb: Es wundert mich schon sehr, daß Nordstar den Fahrradträger standardmäßig so mit Überstand ausgeführt hat.


Hat Nordstar nicht.
Die Schienen konnten auf dem Grundträger weiter nach links verschoben werden, beim Nordstarträger hat das ja beim Verdrehen nichts mit dem möglichen Öffnungswinkel der Tür zu tun.

Gruss
Hansi


Da muss aber die Schiene ein ganzes Stück nach links, so dass das Hauptgewicht des Fahrrades dann "freitragend" abgefangen werden muss.


PS: Ob der Überstand gemäß § 22 StVO konform ist oder als anderer schlecht erkennbarer Gegenstand einzustufen ist, will ich nicht diskutieren.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von Aluhaut.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #29 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Gewichtsmäßig ist der aus VA Stahl gefertigte Nordstar Träger mal ne glatte 6, und preismäßig auch :oops:
Für Leute die selbst etwas basteln können gibt es bessere Lösungen :Meinung:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #30 von Discher81
Discher81 antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

Riese200 schrieb:


Wo ist der Aufkleber?

"Bitte 3 m Rangierabstand halten"

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #31 von Sven_Adv
Sven_Adv antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

Aluhaut schrieb: PS: Ob der Überstand gemäß § 22 StVO konform ist oder als anderer schlecht erkennbarer Gegenstand einzustufen ist, will ich nicht diskutieren.


Ich denke, da gibt es auch nicht viel zu diskutieren... :mrgreen:

:Meinung: Einige kritische Punkte sollen nicht diskutiert werden. :soops:

Okay, trotz aller kritischen Punkte schön gelöst.

Kann denn von innen der Fahrradträger seitlich verschoben werden?
Durch das Türfenster?

MfG
Sven

Gruss Sven

ehemals Chevy Silverado mit Nordstar 8L
und zukünftig mit MB 1120 und FM2-Shelter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #32 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

Aluhaut schrieb: Da muss aber die Schiene ein ganzes Stück nach links, so dass das Hauptgewicht des Fahrrades dann "freitragend" abgefangen werden muss.



Ich kann das auf dem Filmchen nicht erkennen, aber für mich sieht es so aus, als ob die "obere Halterung" bei dieser Kabine fehlt.
Mein Nachbar hatte früher einen solchen Träger an seiner Kabine, und dort wurde das Ganze zusätzlich durch einen oberen Gurt abgefangen.

Gruss
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #33 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

hanshermann schrieb: Ich kann das auf dem Filmchen nicht erkennen, aber für mich sieht es so aus, als ob die "obere Halterung" bei dieser Kabine fehlt.
Mein Nachbar hatte früher einen solchen Träger an seiner Kabine, und dort wurde das Ganze zusätzlich durch einen oberen Gurt abgefangen.

Gruss
Hansi


Bei meinem gab es keine "obere Halterung", weder als Gurt noch sonstwie.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #34 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

Sven_Adv schrieb: Kann denn von innen der Fahrradträger seitlich verschoben werden?
Durch das Türfenster?
MfG
Sven


Nein.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 3 Wochen her - 7 Monate 3 Wochen her #35 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Die Klappmimik ist gut gelöst, was mir aber fehlen würde ist noch eine Befestigung links oben.
Der ganze Rahmen mit Fahradträger dran wird sich dynamisch ganz schön verbiegen.
Hast du eine Kamera hinten, und kannst das mal während der Fahrt beobachten?

Ich hab eine, und den Rahmen an 4 Punkten befestigt, sowie zusätzlich noch einen Gurt drum. :wink:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von Holger4x4.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #36 von Frank+Heike
Frank+Heike antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Da sind ja einige pfiffige Bastler hier unter uns.
Ich bin eher der Holzwurm habe mir auch schon Gedanken zwecks Fahrradtransport gemacht,
Mein Gedanke ging so in Richtung Schwenkarm an dem der Fahhradträger befestigt wird,
ich habe aber bisher nur mit dem Gedanken gespielt und noch nichts konkret.
Wir haben allerdings 2 E-Trekking Fahrräder die nicht zu den Leichtgewichten gehören
und die Kabine schaut ja hinten schon einen halben Meter über der Ladefläche drüber.
Notfalls lass ich es sein flexibel ist man ja dennoch durchs abkoppeln der Kabine
sind wir alle ja vor Ort mobil.
Grüße
Frank

Dodge RAM 1500 Northstar Freedom

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #37 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

Holger4x4 schrieb: ........................................... was mir aber fehlen würde ist noch eine Befestigung links oben.


So war das bei der Nordstar meines Bekannten, da war an der rechten Türseite, oben noch eine Gurthalterung befestigt.
Das Angurten war lästig aber unbedingt erforderlich.!

Gruss
Hansi

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 3 Wochen her #38 von Riese200
Riese200 antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg

Holger4x4 schrieb: Die Klappmimik ist gut gelöst, was mir aber fehlen würde ist noch eine Befestigung links oben.
Der ganze Rahmen mit Fahradträger dran wird sich dynamisch ganz schön verbiegen.
Hast du eine Kamera hinten, und kannst das mal während der Fahrt beobachten?

Ich hab eine, und den Rahmen an 4 Punkten befestigt, sowie zusätzlich noch einen Gurt drum. :wink:


Das Hauptgewicht liegt ja unten links und rechts auf und die Befestigung ist stabiler als die serienmäßige Aufhängung
für die Stützen.Und die müssen im Extremfall 250kg tragen. Aber du hast Recht, vielleicht sollte ich mir nochmal Gedanken
zu einer Stütze links oben machen ,zumindestens für die Fahrt.

Gruß
Ekkehard

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
7 Monate 3 Wochen her #39 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Wenn du meinen Trager anschaust, der hat oben ein Alu-Profil 40x40mm was quer über fast 2m geht. Da zerren die Räder dran.
Wenn man das in der Kamera sieht, vor allem auf leicht welligen Autobahnen, dann wird einem ganz anders. Da ist ordentlich Bewegung drin. Deshalb mache ich immer außen rum von Stütze links bis zum Verschlussriegel rechts einenSpanngurt drum. Das hilft schon ganz deutlich die Schwingerei einzudämmen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #40 von nepali
nepali antwortete auf das Thema: Fahrradträger für Heckeinstieg
Find ich gut, besonders die Idee zur Weiterentwicklung in Richtung Telekopauszug :top:
Hab mir einen gebrauchten Nordstar Träger montiert... falls der mal aufgibt werde ich umbauen...

Gruß

Andreas

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ford Ranger
( / Biete)

Ford Ranger

Geocamper Wohnkabine
( / Biete)

Geocamper Wohnkabine

Herr
( / Suche)

noimage

Absetzkabine für PU
( / Biete)

Absetzkabine für PU
Ladezeit der Seite: 0.279 Sekunden
Powered by Kunena Forum