Topic-icon Frage OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzberg

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #1 von OTA-Team
OTA-Team erstellte das Thema OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzberg
Von 25.08. - 27.08. 2017 am Erzberg - Die Offroad- und Reise-Messe mit 80 Ausstellern auf 20.000 qm
Messe-Areal, 5000 Besucherinnen und Besucher, 600.000 m² freies Offroad-Fahrgelände, Campareal mit über
1500 Fernreise- und Offroadfahrzeugen, Reisevorträge, Workshops, Side-Events – alles für die Planung
des nächsten Abenteuers und ein Abenteuer für sich.

Wir haben uns bemüht das Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu berücksichtigen. Daher „Neu in 2017“:
„Premium Tickets“: Mit einem „Premium-Ticket“ kann man schon ab Donnerstagmittag auf das Camp Areal.
Die Tickets sind auf 200 Stück limitiert. Vorteile sind die Auswahl der besten Plätze im Campbereich,
keine Warteschlangen bei der Zufahrt, längere Aufenthaltsdauer am Erzberg und die Teilnahme inkl. Abendessen
am Ausstellerabend.

Zufahrt: Um Warteschlangen am Freitag zu verkürzen und Staus zu vermeiden wird es 2017 eine zweite Zufahrt
zum Gelände geben. Genaue Informationen werden im Vorfeld bekanntgegeben. Der Tagesbesucherparkplatz
mit Shuttle auf das Festivalgelände ist auch 2017 wieder die angenehmste Variante für Besucherinnen und
Besucher, die nicht mit dem eigenen Fahrzeug auf das Gelände möchten.

2 Camp-Bereiche: In diesem Jahr wird es einen eigenen Camp-Bereich für „Partylustige“ ohne Nachtruhe
– den sogenannten Jeep-Hügel - und einen für „weniger Partylustige“ mit Nachtruhe ab 22 Uhr geben. So
können die einen in Ruhe ungestört schlafen und die anderen können sich „die Nacht um die Ohren hauen“.

Unter den Vortragenden der heurigen Reise- und Abenteuer-Vortragsreihe versammeln sich wie immer die
angesagtesten Referenten der Szene. Zum Beispiel erzählt Mario Goldstein mit „Sehnsucht Wildnis – Quer
durch Kanada und Alaska“ von der Fahrt im Allrad-Lkw durch Kanada und Alaska und der abenteuerlichen
Reise auf einem selbstgebauten Floß am Yukon. Otto Hubers „60 Jahre Abenteuer“ beginnen in den 50er
Jahren. Mit dem VW Käfer fährt er in die Sahara auf Kletterexpedition, dann mehrmals mit alten Lkws
und Bussen nach Afghanistan und Pakistan zum Bergsteigen. Er besteigt neben der Eiger Nordwand 8000er
in Tibet und befährt als erster Mensch mit dem Kayak den Kali-Gandaki im Himalaya. Hinzu kommen weitere
7 Vorträge im Programm.

Alle Infos findet Ihr unter: www.globetrotterrodeo.at
Wir freuen uns, wenn wir am Erzberg vorbeischaut!

Liebe Grüße vom
OTA Team

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #2 von stein1101
stein1101 antwortete auf das Thema: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzberg
Toll, was da auf die Beine gestellt wurde, und sicher interessante Neuerungen.
Aber die nette Atmosphäre der früheren Treffen ist leider verloren gegangen - es lebe der Kommerz :kotz:

Schade
Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #3 von OTA-Team
OTA-Team antwortete auf das Thema: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzberg
Hallo Martin,

Wir versuchen wie immer unser Bestes zu geben. Das tun wir seit 13 Jahren. Die jährlich verdoppelten Besucherzahlen zeigen, dass das den Leuten offenbar gefällt. Leider geht bei einer Veranstaltung mit 4500 Besuchern und 1500 Fahrzeugen der persönliche familiäre Charakter etwas verloren (obwohl wir viel Feedback bekommen, dass es trotzdem noch familiär geblieben ist...), was wir auch schade finden. Aber was sollen wir machen? Nicht mehr unser Bestes geben, damit weniger Leute kommen? ;-) Wir diskutieren jedes Jahr im Team über diese Sache und haben leider bisher keine brauchbare Lösung dafür gefunden.
Heuer versuchen wir beispielsweise, über getrennte Camp-Bereiche mit und ohne Nachtruhe gewisse "Spannungen" unter den Besuchern zu entschärfen und die Reisenden (die sich eher Nachtruhe wünschen) und die Offroader (meist jünger und partylustig) etwas zu trennen. So ist auch die Reise-Community wieder eher unter sich und es wird wieder familiärer.
Wie gesagt - wir versuchen stets unser Bestes zu geben. Dass wir dafür einen kotzenden Smiley bekommen, enttäuscht etwas...

Liebe Grüße, Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 2 Wochen her #4 von stein1101
stein1101 antwortete auf das Thema: OTA Globetrotter-Rodeo 25.08. - 27.08.2017 Eisenerz/Erzberg
Hallo Stefan,
Danke für die prompte Reaktion.
Ihr habt ja eine bewundernswert tolle Veranstaltung aufgezogen - das wird auch international so gesehen und beachtet.
Ich erinnere mich halt gerne an die Anfänge am Erzberg unter der alten Bundesheerplane .. :love: - wo jeder noch fast jeden gekannt hat und wir dafür plädiert haben, dass Ihr doch ruhig Eintritt verlangen sollt.
Jetzt ist das halt ganz etwas anderes.
Doch die neuen Ideen - zB mit den 2 verschiedenen Camps- werden sicher gut ankommen und wieder etwas zur "familiäreren" Atmosphäre beitragen.
Der miese Smilie tut mit leid, hat nur mein verloren geganges Gefühl zum Ausdruck bringen sollen.

Ich wünsche Dir und Deinem Team alles Gute und wieder eine voll gelungene Veranstaltung und hoffe, dass vielleicht wieder etwas mehr "Globetrotter" statt "Rodeo" einkehrt.
Wir werden heuer nicht dabei sein - Ende August sind wir schon auf unserer "großen Reise" im Süden Afrikas.

Beste Grüße
Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden
Powered by Kunena Forum