Topic-icon Frage Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
4 Jahre 5 Monate her #181 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

QuestMan schrieb:

nur der Fahrer beim Wiegen bei mir mit an Board war.
"D40: VA - HA Leer-Gewichte"

Heißt, du hast jetzt einen eigenen Fahrer dabei! :gutidee: :sauf: :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 5 Monate her #182 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

BiMobil schrieb:

li-hö schrieb: Die Nordstarkabine wiegt demnach leer: 860kg


das ist aber heftig und das noch ohne Batterie.
was soll die lt Prospekt wiegen ????

Genau diese Erfahrungen hab ich auch gemacht! Mit ein paar Extras und dem Reisegepäck/Proviant/Wasser im Tank brachte meine Camp 8L auch eine Tonne auf die Waage ....

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #183 von 815er
815er antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

bb schrieb: Da kommt dann doch wieder die Wasserstoßstange ins Spiel
www.buschtaxi.de/788.0.html


Bernhard, wer hatte da schon jemals Wasser drin? :mrgreen: :sauf: :mrgreen:

Viele Grüße

Sabine und Armin
die Kastenwagenfahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #184 von Tangente
Tangente antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

Volker1959 schrieb: Genau diese Erfahrungen hab ich auch gemacht! Mit ein paar Extras und dem Reisegepäck/Proviant/Wasser im Tank brachte meine Camp 8L auch eine Tonne auf die Waage ....


??? Hat das Leergewicht gestimmt? Weil der Inhalt kann verdammt schwer sein. Hab mir mal die Mühe gemacht, wirklich JEDES Trumm zu wiegen - und dann sofort knapper gepackt.
Hab dann gewogen: Kabine (Camp compact) hatte leer knapp unter 600 (soll ca 600) und voll reisefertig - je nachdem ob Winter (ca 720) oder Sommer (ca 700). War vorher sicher 20 - 30 kg mehr!
Grüße Tangente

Camp compact + D Max 1 1/2

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

PU seit 1998, Kabine seit 1999

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
4 Jahre 5 Monate her #185 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
@ Gerhard
Hab keine Ahnung ob das Leergewicht gestimmt hat :ka:
Aber das ganze Getüddel wie Markiese, zusätzliches Fenster, Radio und und und.....

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #186 von lihö
lihö antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Das von mir angegebene Leergewicht ist natürlich nicht mit dem Werksmaß zu vergleichen, da ja wie beschrieben, einige Extras verbaut sind und einiges an Kleinkram in den Schräken ist. Ich werde den gleichen Wiegevorgang mal wiederholen, wenn das Teil reisefertig ist.

Gruß Theo

Nissan Navara D401 KC, 3,5t, Roadmaster Federsystem u. Nordstar 8L
[img]

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #187 von bb
bb antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

815er schrieb:

bb schrieb: Da kommt dann doch wieder die Wasserstoßstange ins Spiel
www.buschtaxi.de/788.0.html


Bernhard, wer hatte da schon jemals Wasser drin? :mrgreen: :sauf: :mrgreen:


Pssssssst :engel:

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #188 von PB Camper
PB Camper antwortete auf das Thema: AW: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Was man alles so mitnimmt merkt man wenn man Körbeweise Wäsche und Fressalien reinschleppt. Das addiert sich...

Gruß Stefan

Früher diverse PU mit Kabine, jetzt Pössl RCR...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Techniker wurden erschaffen, da auch Ingenieure ihre Helden brauchen!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her - 4 Jahre 5 Monate her #189 von Tangente
Tangente antwortete auf das Thema: AW: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

PB Camper schrieb: Was man alles so mitnimmt merkt man wenn man Körbeweise Wäsche und Fressalien reinschleppt. Das addiert sich...


Hallo Stefan!
Genau das meinte ich.
Ich habe schön geschaut, wie ich das ganze Zeug, von Tisch über Liege bis Kühlschrankinhalt (kann sehr schwer sein :lol: ) gewogen habe :shock: ! Und dann noch Sonnensegel, Laterne ............................... :Teufel:
Ich hätte mich mit dem Gewicht total verschätzt :shock:
Grüße Gerhard

Camp compact + D Max 1 1/2

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

PU seit 1998, Kabine seit 1999
Letzte Änderung: 4 Jahre 5 Monate her von Tangente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her - 4 Jahre 5 Monate her #190 von bibu
bibu antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Wir sind nun auch endlich frisch gewogen:
Mazda B2500 mit Ortec Minicamp und Innenausbau von Intercamp, ARB Windenstoßstange, Aufbaubatterie, etc, dafür ohne Anhängerkupplung und natürlich ohne die Ladeflächenklappe.

Fahrzeuggewicht vollgetankt 2270 kg ( vorher 1805 kg), zulässig 2855 kg
Achslast hinten 1180 kg, zulässig 1840 kg
Achslast vorne 1090 kg, zulässig 1170 kg

Sprich die Ortec Minicamp inkl Ausbau wiegt ca 465 kg.
Somit sind noch stolze 585 kg Zuladung möglich :lol: :mrgreen:

bibu

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 4 Jahre 5 Monate her von bibu.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • muk
  • muks Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • veien er målet
Mehr
4 Jahre 5 Monate her #191 von muk
muk antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Wou,sieht richtig gut aus. :sensation: Gratuliere.

muk

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #192 von bibu
bibu antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Danke :mrgreen:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #193 von finix
finix antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
@bibu :sensation:
Das Gewicht kann sich sehen lassen!

Isuzu D-max, Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #194 von Lehmann
Lehmann antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Unserereiner: Gewicht Kabine komplett: 1000Kg.
Gewicht PU komplett:3700kg. Gibt Summasumarum:4700Kg.
Verbrauch Zur Zeit im Winter mit Standheizung 13-14 liter...
So ,long..Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #195 von lihö
lihö antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

li-hö schrieb: Das von mir angegebene Leergewicht ist natürlich nicht mit dem Werksmaß zu vergleichen, da ja wie beschrieben, einige Extras verbaut sind und einiges an Kleinkram in den Schräken ist. Ich werde den gleichen Wiegevorgang mal wiederholen, wenn das Teil reisefertig ist.


...so, wir sind reisefertig :) und mit den Gewichten sieht es folgendermaßen aus:

Zusätzlich zum Gepäck: 100 l Frischwasser, 10 l Toilettenw. , ca. 60 l Diesel + 20 l Reservekanister, 2 Batterien a 90 Ah.

V 1200kg (1350)
H 2300kg (2320)
G 3500kg (3500)

V= Vorderachse, H=Hinterachse, G=Gesamtgewicht ( )= zulässiges Gewicht laut KFZ-Schein.

Ich denke das passt.

Gruß Theo

Nissan Navara D401 KC, 3,5t, Roadmaster Federsystem u. Nordstar 8L
[img]

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #196 von bb
bb antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Incl. Fahrer, Beifahrer, Kühlschrankfüllung, Vorräten, Kaltgetränken, ... :idea:
Dann passt es perfekt :sensation:

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • muk
  • muks Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • veien er målet
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #197 von muk
muk antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Wie kann das passen wenn man sein Fahrzeug staendig an der Grenze seiner maximalen Zulandung bewegt?

Ich habe mal gelehrnt das man ganz gut faehrt wenn man sich an die max 80% Regel haelt um Ueberlasst,einen zu hohen Verschleiss und Verbrauch zu umgehen.Man brauch bestimmt keine Fahrphysik studieren um das zu verstehen,es reicht oft sich seine eigenen Erfahrungen anzuschauen.Und das fink bei mir als Bub an,mit einer 10cm Bordsteinkante,Fahrrad und dem hinterher in die Brueche gegangenem Sparschwein .

muk

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #198 von quadler
quadler antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
So sehe ich das auch als Maschinenbau-Ingenieur mit fast 30 Jahren Berufserfahrung. 1,2-fache Sicherheit ist das absolute Minimum.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #199 von PB Camper
PB Camper antwortete auf das Thema: AW: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

quadler schrieb: So sehe ich das auch als Maschinenbau-Ingenieur mit fast 30 Jahren Berufserfahrung. 1,2-fache Sicherheit ist das absolute Minimum.


Dann weisst Du sicher auch das bei der Konstruktion auch schon Sicherheiten eingerechnet sind.
Was das Ganze natürlich nicht beschönigen soll. Im Prinzip geb ich Dir Recht!
Gruss vom Maschinenbautechniker;-)

Gruß Stefan

Früher diverse PU mit Kabine, jetzt Pössl RCR...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Techniker wurden erschaffen, da auch Ingenieure ihre Helden brauchen!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #200 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
:dagegen:
Sorry, aber ich denke wir sollten "Die Kirche im Dorf lassen" !
Ich warte ja selbst noch auf eine Wiegung um den Strich zwischen 1500er und 2500 RAM zu ziehen aber ich denke, bei aller Vorsicht und Selbstkontrolle:

Die zulässigen Werte sind die, die gefahrlos in Anspruch genommen werden können. Selbstverständlich unter Berücksichtigung von Schwerpunktlage, Beladung und angepasster Fahrweise!

Die 1,2-fache Sicherheit (oder etwas mehr??) haben die Ingenieure der Hersteller und beim TÜVTÜVHURRA einzurechnen und uns die Grenzen innerhalb dieses Bereiches vorzugeben! Eben in Form der zulässigen Gewichte!

Da sollten wir (und verschiedenene Aufbauhersteller) uns lieber bei den diversen Fahrwerksumbauten und Auflastungen selbst an die Nase fassen. Die Ingenieure der Hersteller setzen sich jahrelang hin, konstruiren und testen mit Riesenaufwand ein Fahrzeug, legen Grenzwerte fest und dann kommt jemand,

(ohne jetzt die diesbezüglichen Leistungen seriöser Firmen schmälern zu wollen)
mit einem Luftbalg oder einer anderen Feder oder Felge und kann so einfach aus dem Handgelenk raus alles besser ???! :shock:

Wenn wir bei 3500 kg nochmals 20 % "Luft" einbauen ( = 700 kg!! nach oben wohlgemerkt, denn 2,8to sind bei den neuen PUs relativ unrealistisch ) müssen wir alle umsteigen auf 3500er Amis
:hurra: Volker wir kommen !

oder wir gehen zur Transporterfraktion und steigen um auf Ducatos und Dailys von 4,5 Tonnen aufwärts ! Da bleibt doch der Doppelnutzen eines PU als PKW etwas auf der Strecke, somit die Kombi öfter im Carport und wir sind damit wiederauf dem Level Standard-Womo, dem wir eigentlich entronnen waren ?! :soops:

Manfred

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.198 Sekunden
Powered by Kunena Forum