Topic-icon Frage Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #141 von Pati
Pati antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

Kotu schrieb: Hi Markus,
spinnst Du mit... noch mal auf die Wagge fahren? Ich will mir doch nicht den Tag versauen :lloll:


Dann Fahr doch nur mit einem Reifen drauf und schon passt es wieder. :haumichweg:

Gruß Patrick
Hilux Doka mit Nordstar 6L

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #142 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Schade.

Hier konnte man immer mal ein bissele hoch und runter scrollen und hat diverse Modelle und deren Achslasten vor Augen gehabt. Nun gibt es nur noch Diskussionen... :x

Aber vielleicht kann man das ja mal wieder nach vorn zitieren :gutidee:



GS

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #143 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Moin.

Heute mal die höchst amtliche Wiegung meiner Explorer-Kabine:

578kg inkl. Zwischenrahmen, Sandblechen, Heckleiter und leerem Wassertank und voller Gasflasche samt 2400er Heizung.




Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her - 5 Jahre 3 Wochen her #144 von bb
bb antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Objekt fernreisefertig, mehrfach gewogen beim Raiffeisenmarkt:
Mein Ranger 2011 mit 2,45m Four Wheel Popup Kabine, Wassertank 100l voll, Rieco Titan Stützen hinter den Vordersitzen, 11kg Gasflasche voll, Urlaubsgepäck, Kühlschrank voll, komplette Küche, Werkzeug, Bergungskram, ... 15kg Hundefutter, Camping Möbel, Markise.

Das Gepäck ist natürlich noch variabel je nach Ziel, 45 kg Hunde sind auch dabei und die Beste aller Ehefrauen. Ich habe mehrere Messungen durchgeführt, die zwischen 1000/1600 und 1150/1850 schwanken, das bleibt auf jeden Fall noch mindestens 100kg unter zGG des Ranger, aber reisefertig kommt unsere als Leerkabine ohne Ausbau nur 250kg schwere Four Wheel dann doch auf 700 bis 900kg incl Stützen. Ohne Stützen und Akkuschrauber gut 100kg weniger und auch bei anderen Sachen könnte man noch abspecken, zum Beispiel beim Wasser.
Das hätte ich so nicht erwartet, da muss ich irgendwann noch mal auf die Waage, wenn sie komplett leer ist. Da möchte ich lieber gar nicht wissen, wie schwer denn eine lt. Hersteller 800kg Kabine in der Realität ist.
Unsere relativ lange Kabine belastet auf der nur 1,75m Pritsche des Ranger die Hinterachse und entlastet die Vorderachse dann doch stärker als erwartet. Dabei sind die 2 Bordakkus, die 100l Wasser, der Kühlschrank und die 11kg Gasflasche als schwerste Teile so weit vorne in der Kabine wie möglich und damit vor oder auf der Hinterachse.

Ein gutes Stück über 3t war der Ranger in diesem Sommer auch ein mal, aber nur eine kurze Strecke in Rumänien. Da haben wir hinten in der Kabine noch 650kg Hundefutter über ein paar Kilometer für das Tierheim in Gheorgheni transportiert, weil die kein Auto haben. - www.karpatenstreuner.de Das hat die Luftfederung freundlicherweise gut unterstützt, mit 5 Bar.


Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #145 von Bobby268
Bobby268 antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Die Four Wheel Kabinen sind recht nah an den Werten des Herstellers dran. Dafür aber der Ranger nicht wirklich! Meiner war original 90 kg ohne Fahrer über dem im Papier angegebenen Leergewicht!
Unsere werde ich heute fast reisefertig über die Waage fahren, mal sehen, wie schwer die Kombi ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #146 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hallo Bernhard,
das wundert mich aber schon, dass deine Popup Kabine ausgebaut so schwer ist! Meine wiegt ja fast das Gleiche.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #147 von Bobby268
Bobby268 antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Ich war dann vorhin auch mal auf der Waage :shock: Fast reisefertig mit Fahrerlein, rund 60l Wasser und Gasflasche genau 2800 kg! Das Zusatzgerödel auf und an der Kabine wiegt doch eine ganze Menge... HA-Last waren es 1.680 kg, ein bisschen Luft haben wir da noch. Ich hätte es auf Grund des Fahrverhaltens nicht gedacht, dass die Kombi so schwer ist :oops: Nur bergauf habe ich mich etwas gewundert :mrgreen:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #148 von Hüsch
Hüsch antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Wenn man sich überlegt wie viele 3,5t Reisemobile völlig überladen unterwegs sind, dann sind die Ergebnisse hier ja noch vertretbar. Meinen eigenen habe ich noch nicht gewogen, die Kabine soll leer nicht viel mehr als 400kg wiegen, es kommen jedoch noch einige Sachen hinzu. Ich denke aber, dass es in etwa hinkommen könnte. Das Fahrverhalten wird jedenfalls kaum bis gar nicht beeinträchtigt.

LG Simon

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #149 von bb
bb antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hi Holger,
das hat mich zunächst auch gewundert, als ich den Beitrag geschrieben habe. Dann habe ich heute mal angefangen, zu überlegen, was bei den einzelnen Messungen noch alles geladen war und die Gewichte zu addieren; und dann habe ich nicht mehr so gestaunt. Es war noch einiges an Vorräten und Kram drin, auch bei der 2,6t Messung nach dem Urlaub. Und bei den 2,9t vor der Abfahrt auch noch 4 Hundeklappboxen aus Metall und viel Zeug, das wir als Spenden im Tierheim in Rumänien abgeliefert haben. So was würde man auf einer normalen Urlaubstour natürlich nicht einladen.
Vor unserer Abfahrt im Juli wurde es etwas hektisch, verzögerte sich und dann packt man einfach ein, ohne viel zu überlegen.

Nach der Herbsttour werde ich mal alles ausräumen, alle Tanks leeren und dann das reale Leergewicht incl. Mobiliar messen. Das wird nach meiner Überschlagsrechnung irgendwo zwischen 420 und 480 kg sein.
Dann ist auch das Leergewicht des PU ohne Kabine interessant und vor allem eine Tabelle mit allen Einzelgewichten der beweglichen Einrichtung und ihrer Verteilung im Fahrzeug. Ich weiß jetzt schon, dass ich noch mal umräume.
Hier beim Raiffeisenmarkt sind sie ganz nett und wiegen für privaten Bedarf ohne Wiegeschein für eine Spende in die Kaffeekasse. Das hilft, die Achslasten besser zu erfassen.

Erschreckend ist halt, wie schnell man das GG in die Höhe treibt, wenn man nicht bei jedem Teil vorher nachdenkt. Zum Beispiel sind 100l Trinkwasser unterwegs auf einsamen Pfaden ein netter Vorrat, aber den muss ich eigentlich nicht unbedingt schon bei der Abfahrt auffüllen. Da komme ich auch mit dem Bedarf für 2 oder 3 Tage aus. Das ist dann gleich eine Differenz von 50 bis 70 kg.
Auch nicht unwichtig: Wenn ich die Heckklappe montiert lasse, muss ich die Stützen mitnehmen. Sonst komme ich nicht ans Reserverad bei einem Reifendefekt. Das ist noch ein Grund mehr, die Klappe zu demontieren.

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #150 von hunter
hunter antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
So, nach den ganzen Zahlen von euch hab ich mich auch mal auf die waage getraut.

Ford Ranger Doka von 2004 ohne Heckklappe und Reserverad, mit AHK
mit Polar Kabine ca. 240 cm Lang, also ca 90 cm Überhang
Tank voll, Wasser Voll incl. Gas Tisch, Stühle ein paar Klamotten usw.
Mit meiner besten Hälfte und mir , sowie unserem Nemo

Gesamt 2620 KG
HA 1540 KG :hurra:

ZGG 2845 KG
Max HA 1840 KG
Gefehlt hat noch unsere Tochter und ein paar Fressalien

Da bleibt noch Platz für nen Einkaufsbummel aufm Markt.

Grüße aus dem Westerwald

Stefan

Dodge Ram 2500 4x4 mit 5.7L Hemi

Fehler dienen der allgemeinen Belustigung

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #151 von gernotjr
gernotjr antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Moin Moin,

Bei uns wäre das Wiegen eher auf der Rückfahrt interessant, nachdem meine Frau Souvenirs wie Fliesen eingekauft hat ;-)

Grüße
Gernot

Die Stoßstange ist aller Laster Anfang!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Wochen her #152 von daVinci
daVinci antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hallo Gemeinde,

heute fertig geladen für zwei Wochen Kroatien-Urlaub,
Ford Ranger 1,5 Kabiner mit Bimobil 240, Luftfederung, OME-Dämpfern, Rahmenverstärkung :

Ohne Fahrräder, aber mit 2x5 KG Gas, 50 L Wasser ,70 l Diesel, Grill ,Bier, Tisch, Stühle, Strandzeugs, Lebensmittel, Klamotten und zwei Personen :

VA 1105 Kg / erlaubt 1170 Kg
HA 1845 Kg / erlaubt 1840 Kg
Ges. 2950 Kg / erlaubt 2930 Kg

Leicht und wendig ist anders, aber wenigstens sind wir nach zweihundert Kilometern wieder im erlaubten Rahmen... :oops:

Bis demnäx,
Ralph

Ford Ranger mit 240er Bimobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
5 Jahre 2 Wochen her - 5 Jahre 2 Wochen her #153 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Na 20kg Übergewicht ist doch ok, da gibts aber schlimmere Kandidaten :)
Lass noch was Wasser zu Hause, und dann paßt's!

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Wochen her von Holger4x4.
Folgende Benutzer bedankten sich: daVinci

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Wochen her #154 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
passt doch :top:
schönen Urlaub und Gute Fahrt :grin:

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: daVinci

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Wochen her #155 von finix
finix antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Wasser und eine Gasflasche würde ich jedenfalls weglassen....

Isuzu D-max, Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Wochen her #156 von finix
finix antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
eventuell auch das Bier...das Krowoten Bier ist nicht schlecht...

Isuzu D-max, Geocamper

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 8 Monate her #157 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Ich bin bis Ostern zum Überwintern im Südwesten Europas unterwegs. Vorher war ich mit dem reisefertigen PU noch auf der Waage. In unseren Stauräumen, Hängeschränken und hinten in der Doppelkabine bringt man jede Menge unter:
Campingmöbel incl. Dreibeinliege, Satellitenanlage, TV, Notebook, viel zu viel Klamotten für 2 1/2 Monate, Einmachgläser, Säfte, etc. Eben alles was so als unbedingt nötig erachtet wird.
Dann die vollen Tanks: 80 Liter Diesel, 100 l Wasser, 11 kg Gas. Außerdem Kabel und andere Ausrüstung.
Im Fahrerhaus schwere Brocken: 2 Klappräder, 4 Kurbelstützen, 20 l Reservekanister, zusätzliche Kühlbox, viel Papier.
Die Bedingungen zum Wiegen waren extrem ungünstig. Das Fahrzeug war dick zugeschneit.

Defender 130 CC

Leergewicht laut Zulasssung 2200 kg
zul. Gesamtgewicht 3500 kg
gewogen 3700 kg

Achslasten leer
VA 1135 kg
HA 1065 kg

Achslasten gewogen
VA 1300 kg
HA 2400 kg

Die gute Nachricht: die Beladung verteilt sich auf VA und HA. Die schlechte: wir sind überladen.
Federweg hinten immer noch gute 10 cm. Unser Kabinenkonzept mit Plattform, den schweren Teilen vorne und langem Alkoven beweist seine Vorteile. Mit der amerikanischen Kabine war die VA sehr entlastet und HA sehr überladen.
Im Laufe der Reise werden wir noch viel Ballast wie Schnee, Eingemachtes, alte Zeitungen wieder los, und dürften dann das zulässige Gewicht einhalten. Und die Tanks sind auch nicht dauernd voll. Das Fahrverhalten ist zufriedenstellend, aber die Bremsen fühlen sich beim Landy chronisch unterdimensioniert an.

Wir verabschieden uns dann mal aus Deutschland in der Südpfalz bei diesem Reisewetter.



Viele Grüße

Michael

Gruß Michael

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Lasyx
  • Lasyxs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Wir reisen bodengebunden
Mehr
4 Jahre 8 Monate her #158 von Lasyx
Lasyx antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hey Michael,ich Wünsche euch eine schöne Zeit,und überladen sind wir doch alle mal :staenker:
Ich hoffe wir können dann zu Ostern mit :pics: rechnen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Gruß, Lasyx
Nissan D40 Portugiese / Artica 230 SE
Mit Trailmaster statt LuFe.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 8 Monate her #159 von lio
lio antwortete auf das Thema: Aw: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Viel Spaß und denk dran wer so lange weg ist muß sich daran halten: :pics:

Liebe Grüße
Lio

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 8 Monate her #160 von Sven_Adv
Sven_Adv antwortete auf das Thema: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Eine schöne Reise :top: und gesund und heil wiederkommen....

Gruss Sven

ehemals Chevy Silverado mit Nordstar 8L
und zukünftig mit MB 1120 und FM2-Shelter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden
Powered by Kunena Forum