Topic-icon Frage Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
10 Jahre 10 Monate her #1 von Volker1959
Volker1959 erstellte das Thema Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
QuestMan hat ja den guten Vorschlag gemacht, die Gewichte der verschiedenen PU`S mit den unterschiedlichen Kabinen anzugeben, damit man mal schnell nachlesen kann!
Vielleicht kann Mark ja so`ne Art Schnellzugriff hier auf der Startseite einrichten, damit man nicht lange suchen muß?!

Ich fange mal an! Sicher haben schon sehr viele Leute hier ihr Gespann auf der Waage gehabt! Dann schreibt doch bitte die Gewichte einfach hier rein!

Nissan D22 Navara King Cab. Bj.03 mit Nordstar Camp 8L und Goldschmitt Luftfederung

Zum Wiegezeitpunkt
(o. Reserverad u. o. Halter)
1 Person(80 kg)
Diesel: 3/4 voll
Frischwasser: voll (60 kg)
Abwasser: leer
Reisefertig!

Vorderachse: 1060 kg - zugelassen sind 1380 kg
Hinterachse : 1700 kg - zugelassen sind 1800 kg
Gesamtgew.: 2800 kg - zugelassen sind 2850 kg (aufgelastet 3180 kg)

Fazit:
Beim zuläss. Gesamtgewicht (ohne Auflastung) grenzwertig!
Im Anhängerbetrieb wird die Hinterachslast auch grenzwertig!
Nach Möglichkeit ohne Frischwasser fahren!
Wenn man legal unterwegs sein will, sollte man auf einen Fahrradträger und Fahrräder hinten verzichten!

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #2 von Mark
Mark antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)

kann Mark ja so`ne Art Schnellzugriff hier auf der Startseite einrichten

Vielleicht hier

Gruß M@rk

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ford Ranger Doka Limited und Tischer Trail 240

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Händler für Tischer Wohnkabinen in NRW und Campingzubehör im Wohnkabinen Shop

Gasprüfungen für Reisemobile, Wohnkabinen und -wagen...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • syberbruno
  • syberbrunos Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Alles könnte einfach sein......
Mehr
10 Jahre 10 Monate her #3 von syberbruno
syberbruno antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Fzg war zum Wiegezeitpunkt voll Beladen mit Equipment für eine 6 -Monatige Reise. Wasser Voll;Diesel Voll,2 Gasflaschen a 5 Kg voll, 2 Personen a 80 Kg. Fzg ist aufgelastet auf 2805 Kg


Rad vorne links 575 Kg
Rad Vorne rechts 590 Kg

Achse Gesamt:1165 Kg


Rad hinten links 805 Kg
Rad hinten rechts 710 Kg

Achse Gesamt:1515 Kg

Gewogenes Gesamtgewicht: 2680 Kg

Ford Ranger XLT Limited 2,2 Extracab

Nordstar Camp Compact (2002)

Bevor isch misch uffresch isses mier liwwer Egal...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #4 von Tangente
Tangente antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Ranger 1 1/2 Bj 06 + Camp Compact:

Auto war zum Zeitpunkt reisfertig zum Schifahren = vollgetankt, schon ohne Heckklappe, schon mit Gummiunterlage, Schneeketten, Schaufel, schwerer Kablerolle, Unterlegplatten für die Stützen usw:
Eigengwicht laut Zulassung: 1775, Wägung: 1860.

Kabine: mit gefülltem Wassertank, Dachbox mit noch aller SO+WI-Ausrüstung (Außentisch, Sonnenschirm, Vordach, Unterstellböcken zum Abstellen usw , also Sommer + Winter und noch nicht nach Jahreszeit ausgeräumt) aber noch ohne persönl. Inhalt und Kühlschrank:
HZG laut Zulassung: 2845. Wägung: 2700 = "dann jahreszeitlich ausgeräumt" + Personen + pers. Zeug + Kühlschrank geht sich gerade aus!
max. Achslast vorne: 1170, Wägung 1000
max. Achslast hinten: 1840, Wägung: 1680

Das sollte bei großen Kabinen auf "kleineren" Autos zu denken geben!

Grüße Tangente

Camp compact 2004 + D Max 1 1/2

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

PU seit 1998, Kabine seit 1999

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #5 von hudsonbay
hudsonbay antwortete auf das Thema: gewicht 3500
mit kabine zul. gesamtmasse: 4,55 tonnen (vom hersteller 5,5 freigegeben).
zul. zuggesamtgewicht: 7 tonnen (mit anhänger)

Dodge Ram 3500 Dually, 6,7 cummins diesel + Lance 835

<a class="postlink" href=" www.Boarische-Amifahra.de "> www.Boarische-Amifahra.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mein Treffen in Südbayern vom 30.4.-2.5.2010

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #6 von Arbeitspferd
Arbeitspferd antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Bin seit ca. 1 Woche stolzer Besitzer eines Navara KC 3,5to.
War gestern auf der Waage (bzw.mein Auto :) ) Hier das Ergebnis :

Navara KC mit Eco 200, gewogen mit leerem Dieseltank,ohne Frischasser, ohne Personen, mit 2x5kg Gasflaschen und mit Küchenausstattung:
Gewogen, zulässig(lt.Schein), Differenz

Achslast vorn 1140 kg, 1365 kg, + 225 kg

Gesamtgewicht 2520 kg, 3500 kg, + 980 kg

Achslast hinen, 1360 kg, 2320 kg, + 960 kg


Ergebnis : Ich glaube in jeder Hinsicht noch genügend Spielraum. Außerdem wird ein Traum wahr : Endlich fahren mit Eco und Pferdehänger. War vorher mit L200 DoKa nicht möglich.

@Volker1959 : Viellicht sieht man sich mal auf nem Westernturnier !

Schönen Sonntag an alle !
Gruß
Arbeitspferd

Matthias
Nissan D 40 - Nordstar ECO 200

Bilder Abenteuer Allrad 2010

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #7 von helios
helios antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hallo,

Vielen Dank an die Leute die gepostet haben - auf der anderen Seite bin ich sehr verwundert, dass leider so wenig Resonanz kommt.

Bei einer 1to Zuladung eine Kabine mit 700kg netto draufzuwuchten hab ich mir jetzt sehr widerwillig aus dem Kopf geschlagen ...... grumel...

grüsse
Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #8 von Kalle
Kalle antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Unser Wägeergebinis vor unserem Start in den Urlaub, komplett mit Fahrer, Beifahrer, Hund. 2 Fahrrädern auf Heckträger und urlaubsmäßig aufgerödelt (Wassertank fast leer).
Unser PU ist aufgelastet auf 3200 Ges, VA 1400, HA 1800
Gruß Kalle

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Kalle

ehemals Nissan Kingcab Navara D40 + Tischer Trail 260S,
dann Pössl Concord Compact, jetzt Bimobil LB 355

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #9 von Arbeitspferd
Arbeitspferd antwortete auf das Thema: PU und Gewichte ... Ein Verbesserungsvorschlag

QuestMan hat ja den guten Vorschlag gemacht, die Gewichte der verschiedenen PU`S mit den unterschiedlichen Kabinen anzugeben, damit man mal schnell nachlesen kann!


Das finde ich auch eine tolle Idee, gerade für Leute im Forum, die sich mit einer Neuanschaffung beschäftigen. Habe hier ja auch schon "meine Werte" gepostet.
:Meinung:
Glaube aber, die Sache wird schnell unübersichtlich, wenn wir nicht einigermaßen vergleichbar bleiben.

Deshalb mein Vorschlag :

Angabe von :

Fahrzeugtyp (incl.Baujahr)
zul.Gesgew.lt.Schein (Auflastung?)
Kabinentyp

Vorderachslast gewogen , lt.Schein , Differenz
Hinterachslast gewogen , lt.Schein, Differenz
Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein, Differenz

Zum Wiegezeitpunkt:
Personenzahl (Gewicht gesamt > nicht mogeln :)
Dieseltank ( voll,leer,halb voll oder so ähnlich)
Frischwasser
Abwasser
Gewichtige Sonderaustattung ( Bsp. Fahrradträger,Fahrräder,Markise etc.)

Reisefertig > also "ready to go"
oder
"Leer" > also ohne Klamotten, Lebensmittel, technisches Equipment (Foto,Film,Notebook,Navi etc.)

Gruß,
Arbeitspferd

P.S.: Werde meine Daten hierzu also nocheinmal in dieser Form einstellen wenn positive Resonanz auf meinen Vorschlag.

Matthias
Nissan D 40 - Nordstar ECO 200

Bilder Abenteuer Allrad 2010

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
10 Jahre 10 Monate her #10 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
OK, dann versuch ichs auch mal, obwohl das Interesse vielleicht nicht so groß sein wird da meine Kabine ein Selbstbau ist:

Fahrzeugtyp: Ranger 2002, 1 1/2 cab
zul.Gesgew.lt.Schein: 2950kg
Kabinentyp Belding GFK 30/40mm, Ausbau mit Pappelsperrholz Schichtstoff, 140Ah Batt, 90L Kompressorkühlschrank, 60L FW, 40L AW, Portapotti, 2x5kg GAS, 240cm Bodenlänge

Vorderachslast gewogen , lt.Schein , Differenz
Hinterachslast gewogen , lt.Schein, Differenz
Gesamtgewicht 2800, 2950, 150kg

Zum Wiegezeitpunkt:
Personenzahl 2 Personen (170kg)
Dieseltank ( voll)
Frischwasser 30L
Abwasser 10L
Gewichtige Sonderaustattung: Vordach, Gasgrill, 2. Kühlbox

Gewogen an der Irlandfähre, also mit allem Urlaubskram drin.
Ich denke damit bin ich noch ganz gut im grünen Bereich und hab noch Luf für ein paar Kisten franz. Rotwein :oops:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #11 von QuestMan
QuestMan antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Ich würde vorschlagen, daß wir erst mal eine Zeit lang in der Form wie bisher Daten Sammeln,
diese werden in einer Liste zusammentragen um sie dann etwas übersichtlicher dar zu stellen.

Diese Liste wird vom Admin oder einem Moderator von Zeit zu Zeit um die neuen Daten erweitert.

Ich stelle mir vor das die Daten wie folgt aufgelistet werden sollten:
    Fahrzeughersteller
    Fahrzeugmodelltyp
    Baujahr

    Vorderachslast gewogen , lt.Schein (ohne Kabine)
    Hinterachslast gewogen , lt.Schein (ohne Kabine
    Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein (ohne Kabine)

    Kabinenhersteller / Baujahr / Typ

    Vorderachslast gewogen , lt.Schein (mit Kabine)
    Hinterachslast gewogen , lt.Schein (mit Kabine
    Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein (mit Kabine)

    Bemerkungen zum Ausrüstungszustand der Kabine und evtl. zur Ausstattung des PU

Bei den Bemerkungen zum PU ist alles wichtig was vom Seienzustand abweicht und sich auf das Gewicht auswirkt.

Wer also hier einen absolut serienmäßigen PU hat, braucht nichts anzugeben.

Weitere Vorschläge zur Aufstellung sind willkommen. ;-)

(Liste wird mit Excel erstellt und als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt.)

Gruß Ralf

Nissan Navara D40 Tischer BOX 200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Volker1959
  • Volker1959s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
10 Jahre 10 Monate her #12 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hallo QuestMan
Ich denke, die wenigsten von uns wissen die Achslasten ohne Kabine!
Ich habe meinen PU jedenfalls nicht ohne Kabine gewogen :oops:
Gruß Volker
PS Ansonsten ist das alles ganz gut! Mark weiss Bescheid!

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 10 Monate her #13 von QuestMan
QuestMan antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Das ist aber gerade interessant.
Wie soll ich sonst beurteilen können wo die Reserven oder die Schwachpunkte einer Kombination sind.
Ich habe seinerzeit mit dem alten PU an einem Samstag morgen mal 2 Fahrten zur Waage gemacht. Und dann hatte ich die Daten.
Klar, man könnte sich bei den Daten ohne Kabine rein auf die Fahrzeugpapiere verlassen.
Aber es hat sich schon gezeigt, daß mancher PU entweder leichter oder schwerer war, als in den Papieren angegeben.

Noch was.
Beim Wiegen sollten möglichst keine Passagiere an Bord sein und wenn dann bitte das Passagiergewicht angeben oder rausrechnen.
Das verfälscht sonst etwas die Zahlen.

Es stellt sich sowieso die Frage wie sinnvoll das Ganze wird, da hier jeder mit unterschiedlichem Ausrüstungszustand wiegen geht. :shock:

Gruß Ralf

Nissan Navara D40 Tischer BOX 200

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 9 Monate her #14 von Stewa
Stewa antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Mein Beitrag für die Tabelle.

Ist zwar ein selteneres Fahrzeug mit noch seltenerer Kabine, aber vielleicht auch für jemand interessant.

Noch mal frisch gewogen, und Freitag nochmal mit Kabine, die Werte tragen ich dann nach!

Alles leer/ohne Passagiere, ohne Reserverad und mit fast leerem Tank.

Fahrzeughersteller Nissan
Fahrzeugmodelltyp MD21
Baujahr 1997

Vorderachslast gewogen , lt.Schein (ohne Kabine) 1040, 1220
Hinterachslast gewogen , lt.Schein (ohne Kabine 730, 1800
Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein (ohne Kabine) 1760, 2810
Zuladung 1050kg

Kabinenhersteller / Baujahr / Typ Globe Cab

Vorderachslast gewogen , lt.Schein (mit Kabine)
Hinterachslast gewogen , lt.Schein (mit Kabine
Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein (mit Kabine) ca. 2400, genaues Ergebniss wird in 1 Wo.nachgereicht

gruß, Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 9 Monate her #15 von 3Chauvis
3Chauvis antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Moin, Moin Herr Nachbar;

lässt Du die Kabine am Nottulner Landweg wiegen?

Kämpfe immer noch mit meinen Stützen!

Gruß

Schriefi

Explorer + Mazda B2500

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 9 Monate her #16 von Stewa
Stewa antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Genau!

Aber "lassen" ist eigentlich Übertrieben.

Ich Parke immer vor der Tür, (auf der Waage) kauf nen Sack Hundefutter und werfe beim Bezahlen 'nen Blick auf die Anzeige der Waage.

Samstag gehts wieder nach Bramsche mit dem Suzi auf'm Hänger ins Gelände zum Trial-Lauf, da werde ich Freitag noch mal mit Kabine hin.

Gruß, Stephan

gruß, Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 9 Monate her #17 von Stewa
Stewa antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
So, noch mal mit allen Daten:

Alles leer/ohne Passagiere, ohne Reserverad und mit fast leerem Tank.

Fahrzeughersteller Nissan
Fahrzeugmodelltyp MD21
Baujahr 1997

Vorderachslast gewogen , lt.Schein (ohne Kabine) 1040, 1220
Hinterachslast gewogen , lt.Schein (ohne Kabine 730, 1800
Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein (ohne Kabine) 1760, 2810
Zuladung 1050kg

Kabinenhersteller / Baujahr / Typ Globe Cab

Vorderachslast gewogen , lt.Schein (mit Kabine) 980
Hinterachslast gewogen , lt.Schein (mit Kabine 1470
Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein (mit Kabine) 2430

Kabine leer, aber mit kompetter Küchenausstattung und 2x5kg Gas: 670kg, nicht gerade ein Leichtgewicht!


Noch mögliche Zuladung Hinterachse: 380kg

Die Vorderachse wird durch die Kabine um 60 Kg leichter!!
ist das bei allen Dokas so?

gruß, Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 9 Monate her #18 von harald
harald antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hallo,

tut mir leid, ich habe nicht alle Messwerte so wie Ihr.

- Ranger Doka vollgetankt, mit reiseüblichem Werkzeug etc.
- Kabine Artica 210 fast vollständig befüllt (Gas, Geschirr, Campingtisch, -sessel, Sonnenschirm, Griller, etc.)
- selbstverständlich inkl Heckklappe und Stützen

Es fehlten:
- Lebensmittel
- Kleidung
- Kind und Frau
- Wasser

Das leere Auto habe ich nicht gewogen, sondern nur die Hinterachse und das Gesamtgewicht mit Kabine

Hinterachslast gewogen , lt.Schein (ohne Kabine -, 1840
Gesamtgewicht gewogen , lt.Schein (ohne Kabine) -, 2825

Hinterachslast gewogen mit Kabine 1550
Gesamtgewicht gewogen mit Kabine 2450

Daraus ergibt sich eine Delta an der Hinterachse von 290 und aufs Gesamtgewicht von 375.

lg
Harald

Ranger (BJ 2001) mit Artica 210 (BJ 2003)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 8 Monate her #19 von helios
helios antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Moin,

Mazda BT50, EZ 03.2007 - Topline mit AHK
1,5 Cab
voller Tank, Fahrer 90kg
Waage vom Wertstoffhof - Kosten: Aufsicht hat sich mal reingesetzt ;) <img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";)" title="Wink" />;) (er hatte Schwierigkeiten sein langes Fahrgestell zu verstauen).
vorne: 1,17to - hinten: 0,81to - Gesamt: 2,00to

lt. Schein maximal:
vorne: 1430kg - hinten:1850kg - Gesamt:3080kg

1 Tank bereits verfahren - bei 56Liter zeigt der 70 Liter-Tank fast Reserve - Verbrauch: 9,2Liter/100km - Tacho zeigt knapp 170km/h in der Spitze an.

grüsse
Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 8 Monate her #20 von Joachim
Joachim antwortete auf das Thema: Re: Gewicht (Pickup`s mit Kabine)
Hallo miteinander.
Ich fahre einen L200 Doka mit Bimobil-Husky 230 seit 5 Jahren. Da mir beim Kauf dieser Kombination schon recht klar war, dass das zulässige Gesamtgewicht von 2830 kg schnell erreicht sein würde, verzichtete ich auf Gimmicks wie Markise, Fahrradträger und Dachbox (Kleinvieh macht auch Mist bzw. bringt Gewicht). Ich fühlte mich damit auf der sicheren Seite. Vorige Woche für eine Woche in Urlaub gewesen, keine volle Ausrüstung mitgenommen, mal testweise abreisefertig nur mit Fahrer vorher wiegen lassen. Große Überraschung 2.900 kg. Also schon überladen. Wenn ich mit jetzt unseren 4-wöchigen Urlaub - voll ausgerüstet - vorstelle, werden wir wohl auf mindestens 3000 kg kommen. Unter Berücksichtigung aller vorherigen Beiträge fehlt mir daher der Glaube, dass man mit so einer Kombination generell das höchstzulässige GG einhalten kann. Wir fahren alle im überladenen Bereich, wenn wir ehrlich sind. Dieses auch vor dem Hintergrund, wenn ich mir vergleichbare Gespanne im Urlaub anschaue, was da manchesmal an schweren Möbeln, Fahrrädern und sonstigen Utensilien mitgeschleppt wird. Um hier zukünftig bessere Reserven zu haben müssten unsere europäischen PU etwas stärker in ihrer Beladungskapazität ausgelegt werden.

Joachim.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.269 Sekunden
Powered by Kunena Forum