Topic-icon Frage velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen

Mehr
1 Monat 4 Wochen her #1 von skyfox
skyfox erstellte das Thema velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
hallo zusammen - ich habe diverse suchbegriffe eingegeben, aber nix fuer mich brauchbares gefunden. deshalb an dieser stelle ein neuer fred und die frage: wie loest ihr das mit einer hinten von unten her schraeg ueberhaengenden kabine (exkab, x-vision-x, gazell usw) mit der nutzung von vorhanden velotraegern fuer die ahk? eigentlich liegt die ahk ja leider etwas zu weit vorn, sodass man durch den schraegen kabinenueberhang den velotraeger gar nicht mehr auf der ahk kugel aufsetzen kann. gibt es irgendwelche adapter (kugelverlaengerung) die man nur aufsteckt / anschraubt? es geht hier nur um den transport von raedern, also kein haengerbetrieb.

wie befestigt ihr euren velotraeger an der kabine? vielleicht gibt es ja super loesungen, die mir bisher noch gar nicht in den sinn gekommen sind ...
der traeger muss nur jeweils 2 raeder tragen. entweder 2 mountainbikes oder zwei leichte rennraeder.
zusatzfrage: da jedes rennrad nur ca. 8kg wiegt gibt es da irgendwelche velotraeger "light" auf dem markt?

schon mal danke - gruss sky
Folgende Benutzer bedankten sich: Klinkes

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Wochen her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
Gib in die Suche "Fahrradträger " ein und bei Datum "auch älter "
da gibts fast 1000 Treffer , vlt. ist was dabei für dich

www.wohnkabinenforum.de/forum/suche?quer...ildforums=1&start=20

und deine Homepage erinnert mich an Stefan Forster der ebenfalls sensationelle Bilder macht
und mit einem Geocar Hilux unterwegs ist
stefanforster.com/photography/content/to...-hilux-expedition-v1

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfox

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 4 Wochen her #3 von skyfox
skyfox antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
hallo rudi - danke fuer den link "fahrradträger" und die superschnelle antwort - da habe ich bei der suche halt nicht den richtigen begriff eingegeben. einen teil der fred's hatte ich aber bereits gefunden. wobei das was ich suche mit der nutzung eines originalen ahk velo rsp. fahrradträger war nicht dabei. ich werde heute abend aber deinen link mal stueck fuer stueck durcharbeiten - nochmals danke!

wow - die fotos vom lux mit der geo kabine sind wirklich der oberhammer!!! obwohl dieser stefan in der ostschweiz wohnt, muss ich zu meiner schande eingestehen, diese seite noch nicht gekannt zu haben! auch dafuer daaaanke! und danke fuer die blumen. ich komme leider nicht mehr so viel zum fotografieren. vielleicht aendert sich das mit der anschaffung einer kabine ... ?!? island und die lofoten waeren noch so ziele die ich im auge habe.

gruss sky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her - 1 Monat 3 Wochen her #4 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen

skyfox schrieb: wie befestigt ihr euren velotraeger an der kabine?


Veloträger? Mit dem Suchbegriff ist hier halt nix zu finden? :bahnhof: :ironie:

Gruß Michael
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 3 Wochen her #5 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
Hallo Sky erstmal ein :welcome: Dann würde ich dir empfehlen etwas logischer vorzugehen! Nicht die 2 Frage vor der ersten!
Bei einem Fahrzeug mit Überhang ist ein Veloträger auf der Anhängerkupplung nur sehr Schwer und aufwendig zu realisieren.
Schau dir doch mal die vielen Foor Weehls an , die haben zum Teil keinen Überhang , da passt der Velotr. und auf einen Palettenwagen abgesetzt passen die auch in eine normale Garage !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #6 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
Google mal nach Thule T2 Classic.
der könnte evtl. passen .

nur , mit 4 Fahrräder würde ich nie so rumfahren.
aber 2 x 8 kg Velos sollten passen

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfox

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #7 von skyfox
skyfox antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
hallo guenther - eine fwc kommt u.a. wegen dem seitlichen ueberstand nicht in die auswahl.
ich will zwingend eine cabine, die seitlich mit der bordwand abschliesst.
die exkab2 form gaebe es ja auch hinten gerade abschliessend.

aber wie du eigentlich richtig schreibst, nicht den zweiten schritt vor dem ersten machen, nur rolle ich das ganze eben von hinten auf. was will ich alles transportieren (kanu, kayak, rennvelos, mountainbikes) und wie geht das bei welchen kabinen. in der auswahl sind nun definitiv nur die gazell (1) und die alucabs von exkab oder x-vision-x. aber auch bei den letztgenannten moechte ich aus persoenlichen gruenden keinen seitlichen ueberstand. da fallen auch schon mal cabinen wie sie z.b. Pantin verkauft leider durch.

eine temporaere verlaengerung der ahk grundplatte zum velotransport waere auch denkbar. das hatte mir zodiac vorgeschlagen. aber es gibt immer irgendwelche findigen koepfe, denen top loesungen einfallen. die zeit draengt sowieso nicht bei mir.
wenn die kabine im winter bis maerz geliefert werden koennte waer das ok.

gruss sky

ps: und danke fuer das "welcome" - sorry, dass ich mich nicht zuerst im forum vorgestellt hatte - wobei so interessant waere das vermutlich eh nicht fuer euch hier .... ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #8 von variox
variox antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
Googel mal Harbeck Anhängerbock, ist eine simple Verängerung, da du keinen Anhänger ziehen willst würde ich mir so etwas auch einfach zusammen schweißen, sollte auch halten.

Nissan Navara mit Tischer 260 auf Plattform und Zweitkabine gerade in der Bauphase

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #9 von skyfox
skyfox antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
danke rudi - der Thule T2 Classic sieht unten an der kugel so aus, dass das vom abstand her passen wuerde. 4 raeder kommen eh nicht zusammen drauf - max 2. jetzt wird's aber nochmals etwas komplizierter - ich muss bei den rennraedern noch aufpassen, wie diese am aufstellbuegel befestigt werden. carbon ist hier recht heikel und nicht mit alurahmen vergleichbar. da kann ich auch nicht alles so einfach festziehen. die carbonfasern sind meist nur in bestimmten richtungen stark belastbar. ich wollte damit aber nicht gleich noch die eine oder andere gute idee abbremsen .....
mein jetzt verwendeter traeger ist ein Thule EuroClassic G6 928 da habe ich eine extrem stabile rueckhaltestange aber eben genau diese kommt in die quere ....

gruss sky

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #10 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
wenn du einen schraubbaren Kugelkopf hast dann würde echt über Roland's , Zodiac's Vorschlag mit der Verlängerung nachdenken.
ist schnell gebaut und preiswert.
deinen vorhandenen Träger kannst du weiter verwenden.

Stützlast ist auch kein Problem

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Monat 3 Wochen her - 1 Monat 3 Wochen her #11 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
Was gibt es für einen Grund das die Kabine nur die Breite der Bordwand hat wenn die Radkästen auf jeder seite ca. 7 cm überstehen? Alles was schmäler ist als die Radkästen laßt sich nur mit viel mehr Aufwand auf und abladen !
Auch ist es sinnvoll als erstes mal eine Liste zu den Vorstellungen zu Reisen und sonstigen Bedürfnissen zu erstellen. Da ist es einfacher gute Antworten zu bekommen. Eine pauschale angabe , wir brauchen keinen Komort ist da nicht aussagekrärtig !

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von JuppMacAntoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #12 von skyfox
skyfox antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen

BiMobil schrieb: wenn du einen schraubbaren Kugelkopf hast dann würde echt über Roland's , Zodiac's Vorschlag mit der Verlängerung nachdenken.
ist schnell gebaut und preiswert.
deinen vorhandenen Träger kannst du weiter verwenden.

Stützlast ist auch kein Problem


das hatte roland auch gesagt und grundsaetzlich ist das auch alles machbar und ne gute (wenn nicht sogar die einzige loesung) - ich habe einfach das problem, dass ich jetzt schon in der firmentiefgarage bis an die betonwand fahren muss, damit ich nicht mehr als 60 cm in der durchfahrt stehe. die kabine wird nach dem kebrauch immer wieder sofort abmontiert. durch die verlaengerte haengerkupplung haette ich nun noch was, was immer an- und abmontiert werden muesste.

@ JuppMacAntoni - ich brauche die kabine im winter zum langlaufen an trainingswochenenden im engadin oder oberwallis. weiterhin nur zum uebernachten ab maerz bis oktober im tessin (auch hier immer nur fuer 2 - 4 naechte) zum schwimm- und velotraining. die urlaube spielen sich bei uns immer draussen ab. die kabine wird hoechsten mal wenn's schifft und stuermt gebraucht. ich habe in den letzten 5 jahren total ca. 3 h ferngesehen. das wird sich auch im urlaub bzw. in der freizeit nicht aendern. bei mehrtagestouren in den hochalpen oder nordamerika wird grundsaetzlich draussen ohne zelt geschlafen. notbivaksack kommt hin und wieder wettertechnisch zum einsatz. das essen und saemtliche ausruestung wird natuerlich fuer die gesamte tour immer im rucksack getragen. koerperhygiene gibt's im fluss oder see - egal wie kalt oder warm. getrunken wird in der regel auch pur aus den gewaessern (ausnahme yukon / bc mit filter). das meine ich mit "keinem komfort".

ist nicht jederman's sache so zu reisen - haelt aber fit und macht uns spass.

gruss sky

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #13 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen

JuppMacAntoni schrieb: Was gibt es für einen Grund das die Kabine nur die Breite der Bordwand hat wenn die Radkästen auf jeder seite ca. 7 cm überstehen?



Optische Gründe. Nichts sieht bescheider aus als eine Kabine, die elendig weit über die Bordwand steht und sogar Zusatzspiegel benötigt werden. Aber über Geschmack lässt sich streiten. Und viel schreiben. :mrgreen:



Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfox

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #14 von loefflea
loefflea antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen

JuppMacAntoni schrieb: Was gibt es für einen Grund das die Kabine nur die Breite der Bordwand hat wenn die Radkästen auf jeder seite ca. 7 cm überstehen?


Günter,
ich denke er denkt so wie ich :hmm:
Meine ExKab ist z.B. genausobreit wie das Fahrzeug (ohne Spiegel) sprich die Kabine ragt nur unwesentlich über die Bordwand hinaus, ist aber in der Senkrechten gleich den Radkästen.

Gruß
Loefflea alias
der "Schofför"

mit Nissan Navara D401 KC und darauf ne ExKab 3S. Dem Original!
davor Navara D 22 mit Nordstar Camp 8L, davor VW LT 28 Selbstausbau, davor VW T3 Teilselbstausbau,
davor Fiat Panda, das kleinste Ein-Mann-Womo!
davor Lowe Rucksack, Salewa Zelt, und Colman...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #15 von Pfalzkabine
Pfalzkabine antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
Hallo sky,

wir hatten für unsere Tischer 200 auf einem 1,5 Kabiner eine selbstgebaute Verlängerung für die AHK und haben dann über 3 Jahre problemlos 2 Räder auf einem handelsüblichen Träger für die AHK transportiert (bild siehe Anhang). Falls der Träger eine Klappfunktion hat, war auch das Öffnen der Kabinentür mit Fahrrädern möglich.
Mit dem Teil war eine Verlängerung um bis zu 30 cm möglich.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: skyfox

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Monat 3 Wochen her #16 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: velo/radtraeger auf ahk bei ueberhaengenden kabinen
Na ob die Konstruktion so politisch korrekt ist :hmm:

Es gibt einen schwenkbaren Träger für die AHK von Thule, der ist aber in D nicht erhältlich, nur in Australien.
Zobeline /Migallah haben so einen am Nissan gehabt. Ich glaube der liegt bei denen noch im Keller. Vielleicht findest du hier im Forum ein Bild dazu, das war mal drin.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden
Powered by Kunena Forum