Topic-icon Frage spät aber doch ... NAMIBIA 2010

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #1 von stein1101
stein1101 erstellte das Thema spät aber doch ... NAMIBIA 2010
ich habe offenbar vergessen, unseren kurzen Bericht von unserer traumhaften NamibiaReise im Juli 2010 online zu stellen. Für alle Interessierten: hier ist er.

Viel Spaß beim Lesen
Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: wolki

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #2 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
Hallo Martin

Schöner Reisebericht und tolle Fotos.
Ich glaub den hab ich aber scon irgendwo gelesen.

Was mich noch interessiert:

Was gibts über das Fahrzeug zu sagen (Patrol mit Kabine oder ??)
Fahrverhalten,Geländetauglichkeit,usw. im Vergleich zu deiner Geocar.

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her - 6 Jahre 9 Monate her #3 von ...
... antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
Servus Martin,

ach, das ist ja ein super Bericht und wahnsinnig schöne Bilder. :genau:

Die Bilder der Menschen und Tiere haben micht besonders beeindruckt. :grin:

Eine tolle Tour seid Ihr da gefahren - habe schon mal etwas "gegoogelt".

Werde mir die Route mit Google Earth am Wochenende mal genauer ansehen.

Ja, wie Rudi schon fragte : Wie hat sich der Camper (ohne Heizung offensichtlich :shock: )
denn so bewährt ?


Danke und viele Grüße nach Österreich
Letzte Änderung: 6 Jahre 9 Monate her von ....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #4 von stein1101
stein1101 antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
Hallo Cordula, hallo Rudi,

der Nissan Patrol 4.2 mit der fixen Kabine hat sich bestens bewährt und ich hätte vor dieser Reise nicht für möglich gehalten, was man mit einem Auto alles fahren kann :) Ich gene schwierige Passagen jetzt sicherlich viel gelassener an und denke, dass es mit unserer Geocar noch etwa besser gehen wird, da sie sicherlich leichter ist (hab aber natürlich das Auto in Namibia nicht gewogen). 1

Die Kabine hatte keine Heizung (den E-Strahler haben wir aus Gewichts- u. Platzgründen) ebenso beim Vermieter gelassen wie PortaPotti etc); wir waren ja ohnehin praktisch nie auf Campgrounds mit Strom.
So war es die ersten Tage in Windhoek und im KaudumNP doch etwas frisch; in der 2. Nacht ist uns die Wasserpumpe, die unter dem Fzg montiert ist, eingefroren, hat aber Gottseidank keinen Schaden genommen.

Es war jedenfalls eine unvergeßliche Reise !

Grüße Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen
Folgende Benutzer bedankten sich: BiMobil, ...

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #5 von panam414
panam414 antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
Hallo martin,
ein toller Bericht mit super schönen Bildern, der mich natürlich sofort an unsere Reise einen Monat später mit Hilux und Dachzelt zum Teil auf den selben Pisten und durch die selben Orte erinnert. Wir schlugen ja noch den großen Bogen durch Botswana, an die Vic-Falls in Zimbabwe und dann durch den Caprivi und anschließend immer an der angolanischen Grenze entlang bis zu den Epupa-Fällen, wo Ihr ja auch gewesen seid. Wer sich hier nicht mit dem Afrikavirus infiziert, dem ist nicht zu helfen (und der hat selber Schuld). :Meinung: Wir hatten uns seinerzeit ja schon über den berühmten Van Zyls Pass ausgetauscht, den Ihr wahrlich vorbildlich angegangen seid. Und nächstes Jahr wollen wir noch mal nach Afrika, bevor dann der Kontinent getauscht wird.
Grüße
Jürgen
Panam414

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #6 von panam414
panam414 antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
Ups, wir waren natürlich nicht einen Monat nach Euch dort, sondern 11 Monate vor Euch, also im August/September 2009. Wahrscheinlich sind wir deshalb auch nur so einige Male knapp an der Nullgradgrenze vorbeigeschrammt. Trotzdem war es manchmal arschkalt im Dachzelt, aber das nimmt man gerne auf sich, bei diesen Erlebnissen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #7 von SAM
SAM antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
Hallo Martin,
toller Bericht, wie sieht es denn mit den Kosten aus für so eine Tour?

Grüsse Stefan

Defender 130 und Ortec Integralkabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #8 von nani_Og
nani_Og antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
:top: super Reisebericht :top:

Liebe Grüße von der südlichsten Spitze des Maindreiecks
Sabine


Mercedes 290 GD / ExKab

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 9 Monate her #9 von stein1101
stein1101 antwortete auf das Thema: Aw: spät aber doch ... NAMIBIA 2010
Danke Sabine, war ja auch wirklich eine tolle Reise ! :sensation:

Hallo Stefan,
ja die Gesamtkosten sind nicht ganz ohne, Flug für 2 Personen + Fahrzeugmiete für fast 4 Woche machen zusammen rund € 5000,-;
vor Ort haben wur aber nicht mehr viel gebraucht.

Man gönnt sich ja sonst nichts :)
Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her #10 von gerdi_2000
gerdi_2000 antwortete auf das Thema: spät aber doch ... NAMIBIA 2010j Detailierter Reisebericht
Hallo
Wir starten an Ostern mit einem Bobo Camper ab Windhoek.

Ich habe mir (leider) nur eine Seite von eurem Namibia 2010 Trip ausgedruckt.
Leider kann ich den detaillierten Bericht von eurer Reise nicht mehr finden. Kannst du mir , Falls du ihn noch hast, zukommen lassen? Wir planen eine ähnliche Route wie ihr 2010 gemacht habt.
Danke und Gruß
Gerdi_2000

zur Zeit auf PU suche

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.282 Sekunden
Powered by Kunena Forum