Topic-icon Frage Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #1 von bb
bb erstellte das Thema Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Es geht um zeitlich auf den Urlaub beschränkte Internet- und Telefonmöglichkeiten, unabhängig vom Roaming über den deutschen Anbieter und vom teils extrem teuren und lahmen WLAN einiger Campingplätze.
Die EU reguliert zwar, aber die Nutzung regionaler oder nationaler Anbieter ist immer noch preisgünstiger.

Ich mache mal einen Anfang mit Frankreich, vielleicht gibt es ja auch Hinweise für andere Länder:

Für Frankreich scheint mit das Angebot von free.fr mit 50GB Datenvolumen zum Preis von 19,99€ für 1 Monat ganz brauchbar:
mobile.free.fr/‌

Die Eckdaten:
Appels illimités vers les fixes et mobiles en France métropolitaine, vers les mobiles Etats-Unis, Canada, Alaska, Hawaï, Chine, DOM et les fixes 100 destinations
- SMS illimités en France métropolitaine et vers DOM
- MMS illimités en France métropolitaine
-SMS illimités depuis la zone Europe et les DOM vers les opérateurs mobiles français
- FreeWiFi illimité en France métropolitaine
- Internet 4G : 50Go / 3G : 3Go (débit réduit au-delà)
- Depuis l’Union Européenne, Etats-Unis, DOM, Canada et Israël 35 jours/an : appels, SMS/MMS illimités par destination & Internet 3Go (décompté du forfait) en 3G

Standorte von Automaten und Geschäften:
mobile.free.fr/couverture/borne_interactive.html

hier ein Fred aus einem Telefon Forum dazu:
www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&t...free.fr&pagenumber=1

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #2 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Ab kommenden Jahr ist der Drops doch gelutscht und es gibt keine Zusatzgebühren mehr oder hab ich das falsch verstanden??

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #3 von bb
bb antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Noch sind wir in 2016 und die Saison für den Sommerurlaub hat gerade begonnen.
In unserem Frankreich Urlaub im letzten Jahr haben wir deutlich mehr als 20€ für Telefon und Internet ausgegeben.

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #4 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Ja, ab 1. Juli 2017 ist der Spuk vorbei.
Diesen Sommer fahren wir in den Norden von D, da brauchts kein Roaming :mrgreen:

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #5 von Fump
Fump antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
hm, wir auch in den Norden.... aber insgesamt hoch bis zum Nordkap *grybel* da wirds dann doch was brauchen.... ;)

Grüße aus dem Ländle

Ralf

Nordstar 8,5C (2013) auf einem Dodge Ram Sport (2010) mit Airlift

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

bb schrieb: In unserem Frankreich Urlaub im letzten Jahr haben wir deutlich mehr als 20€ für Telefon und Internet ausgegeben.


In Frankreich habe ich noch nie einen Cent für Internet ausgegeben. Im Gegensatz zu Italien kommt man ganz leicht ins WLAN von McDonalds.

Aber sicher bin ich nicht so kommunikativ wie Du. :ka:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7 von bb
bb antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
In Begleitung von Kids ins WLAN von Mc Donalds :soops:
Teurer und ungesunder geht es kaum :schande:

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #8 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

bb schrieb: In Begleitung von Kids ins WLAN von Mc Donalds :soops:
Teurer und ungesunder geht es kaum :schande:


Auf einen Kaffee reicht auch :gutidee:

Gruß Marc


Numeri eorum,
qui mihi ad podicem lambere possunt,
cotideanus crescent!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #9 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Servus miteinand,

ich kann meine Erfahrungswerte nur über Italien preisgeben,
dort braucht man ja zum kauf einer SIM-Karte eine Steuernummer, nur zu übergehen über SUB-Firmen im Italienischen Raum wie z.b.
www.messaxio.com/index-prepaid-sim-card-italien.php ,
mit diesem Anbieter habe ich nur gute Erfahrungen, bei Anrufen immer freundlicher Service, sitzen in Süd-Tirol,
ich brauche halt immer eine SIM-Freischaltung mit VOIP, da wir mit unserer Oma immer länger telefonieren müssen /dürfen über Skype,
mit VOIP ist's immer teurer,
VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #10 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

Maddoc schrieb:

bb schrieb: In Begleitung von Kids ins WLAN von Mc Donalds :soops:
Teurer und ungesunder geht es kaum :schande:


Auf einen Kaffee reicht auch :gutidee:


Reicht auch ohne Kaffe bis in die Umgebung vom "Restaurant"

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #11 von Fangorn
Fangorn antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Ich hab mir für unsere Schweden Tour bei der Telekom für 4 Wochen das all Inklusiv Packet für 20€ gebucht.
Damit kann man in der ganzen EU plus Norwegen und Schweden zu dem Tarif Surfen und Telefonieren den man zuhause hat.
Kann man im Telekom Laden machen geht aber auch glaub ich einfach mit ner SMS oder online.

Gruß Ulf

Allrad oder Cabrio. Alles andere sind Nutzfahrzeuge.
Folgende Benutzer bedankten sich: Maddoc, MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #12 von Marcopolo
Marcopolo antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Hallo Freunde,
hallo Bernhard,

ich empfinde diesen Thread hoch interessant - sofern wir uns darauf einigen die guten Tips weiter zu geben :top: .

Alles was 2016 noch nicht umgesetzt ist :builder: , kann weg bleiben (sorry, es macht mich immer kirre wenn bspw von 10 postings 8 nicht konkret helfen) :offtopic:

Also Frankreich, Italien, Norge und Sverige sind gesetzt. Was gibt es noch?

Freundliche Grüße
Ujo

ISUZU und Nordstar
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Marcopolo.
Folgende Benutzer bedankten sich: jonny

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #13 von suzali
suzali antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
[quote="Marcopolo" post=220925

Also Frankreich, Italien, Norge und Sverige sind gesetzt. Was gibt es noch?


Ujo[/quote]

Schottland: Für 99 penny an Supermarktkassen: Datenkarte von EE, 200 MB, 30 Tage gültig. Ohne Registrierung.
Albanien: Für knapp 6 Euro bei einem der unzähligen Vodafone-shops: Datenkarte, 30 Tage gültig, kein Limit!! Registrierung und Freischaltung im Shop mit Perso oder Reisepass.

Gruß von kurz unterm Polarkreis
Ali
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcopolo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Fangorn
  • Fangorns Avatar
  • Online
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Navara DoKa V6 mit Tischer 200 Box
Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #14 von Fangorn
Fangorn antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Einfach mal bei seinem Mobilfunkanbieter informieren.
Soweit ich das überblicke bieten inzwischen alle Anbieter ink. Aldi, Lidel.......... EU Pakete an.
Vorteil: Ich brauch keine zweite Sim Karte oder gar zweites Handy und bin über meine bekannte Rufnummer erreichbar.

Gruß Ulf

Nachtrag: Wenn man seinen eigenen Vertrag kurzzeitig auf die EU erweitern kann hat das vor allem den Vorteil das man Whats App weiter nutzen kann. Das hat sich bei uns vor allem als hilfreich herausgestellt da wir mit Personen die im Urlaubsland wohnen, oder im Nachbarland unterwegs waren, einfacher Kontakt halten konnten.

Allrad oder Cabrio. Alles andere sind Nutzfahrzeuge.
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Fangorn.
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcopolo

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #15 von fambrehm
fambrehm antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Hallo zusammen,

ich habe den hier www.vodafone.de/infofaxe/4607.pdf

mit dem richtigen Tarif kann man sein Datenvolumen von zu Hause nutzen, hat freie SMS und kann kostenlos telefonieren. Kostet halt 5€/Monat.

Ich bin damit sehr zufrieden. Muss jeder selber wissen was er braucht oder nicht. :Meinung:
Aber wie schon geschrieben, ab 07/2017 ist sowieso alles anders.

Grüße aus Kroatien. :grin:

Rainer

Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

Isuzu D-Max 2.5 Space Cab Custom Venetian Red
Tischer 260SD
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von fambrehm. Begründung: falscher link

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #16 von christianb
christianb antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Hallo zusammen,

vor 2 Wochen in Griechenland: Datenkarte von Vodafone mit 4 GB für 10 €, 30 Tage gültig, Freischaltung im Shop mit Perso
Man muss nur mit den Öffnungszeiten schauen, die haben mehr zu wie auf :?

Wir haben die Karte mit 6 Geräten über einem Huawei Mobilfunkrouter genutzt, da funktioniert alles wie im WLAN, auch WhatsApp und man ist unter seiner normalen Telefonnummer erreichbar

Gruß
Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: MuD, Nisaro

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #17 von Discher81
Discher81 antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern

christianb schrieb: . . . auch WhatsApp und man ist unter seiner normalen Telefonnummer erreichbar

Gruß
Christian


Ist das dann noch Urlaub ? :|
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Discher81.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #18 von christianb
christianb antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
muss wohl jeder für sich selbst entscheiden, ich zum Beispiel halte auch im Urlaub gerne Kontakt zum Rest der Familie...
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #19 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Dafür gibt es unnormale Telefonnummern. :gelbekarte:

Gruß Michael
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #20 von christianb
christianb antwortete auf das Thema: Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern
Was wollt ihr jetzt eigentlich von mir, ich dachte hier geht es um "Mobiltelefon und Internet in Urlaubsländern"
Genau dafür hab ich eine mögliche Lösung, die vor kurzen bestens funktioniert hat, beschrieben
Wenn jetzt eine Grundsatzdiskusion daraus wird, ob man im Urlaub telefoniert oder nicht, bin ich raus, da braucht mir keiner schlaue Ratschläge geben, das entscheide ich dann selbst!
Folgende Benutzer bedankten sich: Tommy Walker, Bearded-Colliefan, mingelopa, enpee, MuD, Fangorn, fambrehm

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4zobelixBiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.330 Sekunden
Powered by Kunena Forum