Topic-icon Frage Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #1 von FrankS
FrankS erstellte das Thema Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Hallo Leute,
habe wieder mal ein nicht sehr schönes Thema, was einem durchaus einige Nerven kosten kann. Wie repariert ihr ausgerissene Schraubenlöcher? Das ausgeleierte Loch ist in einer Wandplatte des Badbereiches (Tischer, Wasserhahnhalterung). Ich habe ja durchaus gegoogelt, es gibt ja verschiedene Möglichkeiten (Dübel einkleben, Zweikomponentenkleber in das Schraubenloch pressen). Mit einem Streichholzschaft in das Schraubenloch möchte ich nicht versuchen, da unsere Pressstoffplatten da höchstens noch mehr ausfransen.
Danke für Eure Erfahrungen.

FrankS

Navara mit Tischer 260S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her #2 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Hallo Frank,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit Holzdübeln gemacht.
Das Loch mit einem, z.B. 5mm Bohrer, aufbohren ( bei Bedarf größer) das Loch mit Sekundenkleber auffüllen, einen Moment
warten, bis er eingezogen ist, dann einen Buchen-Rundstab (Baumarkt) einklopfen. Hält bomben fest, der Sekundenkleber hat
den Vorteil, das er sich großflächig vernetzt und weiches Material wieder verfestigt. Vor Eindrehen einer Schraube bohre ich mit einem kleinem Bohrer vor.

Viel Erfolg, lieben Gruß Tommy :top:

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003
Folgende Benutzer bedankten sich: daVinci

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #3 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Hallo Tommy,
also Zweikomponentenkleber zu spröde für 4 mm Bohrloch, tendiere jetzt zu deiner Methode - 8 mm Dübel. wir haben ja ca. 30 mm bis zur Aluaußenhaut, davon ca. 3mm Pressholzplatte, ca. 28 mm Styropor/ bzw. Tischer-Kunststoff und dann dürfte die Aluaußenhaut kommen. Welche Dübellänge würdest du nehmen? - 10 oder 20 mm. Bei dem Material zwischen Pressstoffplatte und Aluaußenhaut dürfte die Festigkeit wohl nicht die Rolle spielen. Die Festigkeit müsste von der Verklebung mit der Pressholzplatt kommen.

Danke für deine Antwort. Was würde ich darum geben, wenn meine Kabine schon 10 Jahre alt wäre. Da schraubt es sich viel gelassener als bei meiner Neuen!

Frank

Navara mit Tischer 260S

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #4 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?

Welche Dübellänge würdest du nehmen?


Je läger der übel ist desto besser kann er sich mit dem umliegenden Material vernetzen/verkleben.
Du kannst auch einen Buchenrundstab nehmen und ihn vor dem einkleben passend ablängen.

Über den knapp 1m langen "Rest" freut sich die Göttergattin. Da kann sie die Blümchen dran binden.:mrgreen:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #5 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Hallo Frank,

da muss ich dem Manfred recht geben, um so länger um so besser. :wink: :top:

Eines gilt es jedoch noch zu beachten, Sekundenkleber frist Styropor auf, nicht jedoch Styrodur, ich vermute mal, dass Tischer hier fortschrittlicher ist als Nordstar und das nicht Wasser aufnehmende Styrodur verwendet, bitte aber vorher abklären! Ansonsten kannst Du bei einem 8 mm Loch getrost auch zwei Komponenten Epoxidharz nehmen, jedoch nur das lang Aushärtende, das 5 Minutenharz härtet zu schnell aus und vernetzt sich nicht richtig. Das lang Aushärtende kannst Du mit einem Föhn erwärmen, dann wird es fast so flüssig wie Wasser und die Zugfestigkeit erhöht sich sogar erheblich und in ein 8mm Loch bekommst Du den Kleber gut hineingedrückt.

Viel Erfolg, Gruß Tommy :top:

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Bearded-Colliefan
  • Bearded-Colliefans Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Nissan Navara V6 Tischer BOX 240 seit 2009
Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #6 von Bearded-Colliefan
Bearded-Colliefan antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Ich benutze für ausgerissene Schrauben diese Zweikomponenten Knete. Ein wenig davon in das Loch drücken, Schraube eindrehen, aber nicht komplett sondern so das die letzten Windungen sich in das feste Material setzen.
Die Knete ist übrigens für einiges super, ausgerissene Gewinde etc etc.
www.amazon.de/QuikSteel-Metall-Modellier...6XE5Z216HZG1V334AT12

Gruß Oliver

Die kalte Schnauze eines HUNDES ist erfreulich WARM gegenüber der Kaltschnäuzigkeit einiger Mitmenschen
( ERNST R.HAUSCHKA )
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Bearded-Colliefan.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 3 Monate 2 Wochen her #7 von FrankS
FrankS antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Hallo Leute,

danke erst mal für Eure Tipps. 4 Löcher, 8mm, mit 20 mm Holzdübel verklebt. War eine saubere und wie es aussieht, sehr feste Sache. Sekundenkleber war gut zu bearbeiten und flüssig genug. 8 mm Bohrloch vorher mit kleineren Bohrer anbohren und wenn möglich keine ausgeleierten Bohrer verwenden - es soll schließlich auch "schön" aussehen (auch wenn es dann keiner mehr sieht). Styropor/Styrodur-Tipp von Tommy beachten. Vorsichtig bohren dürfte Allgemeinwissen sein, aber trotzdem nochmal der Hinweis - sonst ist man halt durch die Außenwand. Das Problem ist, das unsere Serienhersteller viele Schrauben für Kleinteile in die 3mm Sperrholzplatte setzten und dann mit der Kraftwirkung des Schraubendrehers anziehen. Und wenn man dann ein Rechtwinkelprofil mit einer geringfügig gebogenen Wand verschraubt - dann fängt es an mit Ausreißen.

Hallo Manfred, dein Tipp ist zwar gut (mit 1 m Holzstab), aber ich habe in der Herrenboutique (Baumarkt) ein Finanzlimit. Da würde ich niemals auf die Idee kommen 98 cm für meine Frau als Blumenhaltestab zu vergeuden. Das ist ja fast so, als wenn deine holde Weiblichkeit nach dem Kauf eines teuren Kleides in der Modeboutique den Kragen behält und dir das Kleid als Handwerkskleidung belässt :hurra: .
Dafür hat man 30mm Dübel in seinem Schraubenkasten - das ist wesentlich günstiger. Also die Einklebedübelmethode ist nach Überwindung des Bohrens in die Außenwand eine echt brauchbare Methode.

Schöne Woche

FrankS

Wenn ich's schaffe, mache ich mal ein paar Bilder.

Navara mit Tischer 260S
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von FrankS.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #8 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Hi,

meine "holde Weiblichkeit" geht lieber Baumaterial oder was für die Kabine kaufen als teure Kleider. :mrgreen:

Im Tennis würde man sagen: "Advantage Manfred" :top:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Wochen her #9 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf das Thema: Ausgerissene Schraube Wand Innenbereich, welche Reparturmethode sinnvoll?
Vorsichtig bohren dürfte Allgemeinwissen sein, aber trotzdem nochmal der Hinweis - sonst ist man halt durch die Außenwand. .[/quote]

Hi Frank,

schön, dass es so gut geklappt hat. :top: Mit einem Stellring und einer Unterlegscheibe kann man für Pfennigbeträge sich effektiv gegen zu tiefes Bohren schützen. Die Unterlegscheibe schützt die Wand vor dem schnell drehendem Stellring.

Lieben Gruß Tommy :top:


Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Bavarian

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden
Powered by Kunena Forum