Topic-icon Gelöst Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
7 Monate 2 Wochen her #41 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH
Thema ist ja erledigt, daher mal eine Nachfrage.

Es heißt dann immer:

Kein Gas in der Kabine.

Aber womit kocht ihr dann?
Benzin finde ich ziemlich schwer zu dosieren und Spiritus braucht ewig, was anscheinend auch für Diesel gilt, hier fehlt mir aber die Erfahrung.

Gruß Marc


Numeri eorum,
qui mihi ad podicem lambere possunt,
cotideanus crescent!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #42 von Aluhaut
Aluhaut antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH

Maddoc schrieb: Aber womit kocht ihr dann?
Benzin finde ich ziemlich schwer zu dosieren und Spiritus braucht ewig, was anscheinend auch für Diesel gilt, hier fehlt mir aber die Erfahrung.


Ich hab zu Zeltzeiten immer mit Spiritus gekocht und fand das zeitlich eigentlich ganz okay. Ist aber auch die Frage, wie oft man was kocht. Es macht ja schon einen Unterschied, ob ich Raviloi aus der Dose aufwärme (geht auch im Motorraum während der Fahrt :mrgreen: ) oder ein komplettes Gericht koche. Ich persönlich würde auf nichts anderem als Gas kochen, sowohl zu Hause als auch unterwegs.

Grüße,
Uli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #43 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH

Aluhaut schrieb: Ich persönlich würde auf nichts anderem als Gas kochen, sowohl zu Hause als auch unterwegs.

Ist bei uns genauso! Hab mir zuhause extra ne Gasleitung in die Küche legen lassen um ein 90 cm Gaskochfeld installieren zu können :top:

Keinen PU und keine Kabine mehr! Und trotzdem noch hier :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #44 von OAL-DB
OAL-DB antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH
Hallo zusammen,

schade dass sich jemand so schnell verabschiedet,
jetzt hatte er nicht mal die Frage gestellt...ich will eine Kabine kaufen.... was ist Eure Meinung dazu......:wink: :wink:
genau wegen solchen Ideen bin ich auch hier, denn wenn jemand eine noch nicht reife Idee hat, warum soll er Sie nicht in den Raum schmeißen, die Chance ist immer groß dass es jemand schon mal gemacht hat,
nun gut, bei mir wäre das mit dem Schlauch eigentlich kein Problem, ich habe für die Kabelverbindung nach hinten die Lüftungsklappe mit einem Scharnier versehen, haben die neuen auch so eine Klappe??

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



VG
Dieter

Mitsubishi L 200 mit Batari Fahrzeugbau 250 Kabine, davor VW LT DoKa mit BiMobil Husky 300, davor VW T3 mit BiMobil Husky 300,davor Renault Espace Reisemobil
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #45 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH
Thema gelöst? Wo kann man diese Meldung setzen. Und wer?


Egal. Gaaanz vorne wurde geschrieben, eine Wasserheizung ist nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt. Die Aussage ist schlichtweg falsch. Von Webasto werden diese z.B. für Wohnmobile zur Warmwasserbereitung oder zum Heizen angeboten.
Das funktioniert mit jeder ThermoTop oder Evo. Ich rede jetzt mal über Webasto.
Von daher würde die vorhandene Heizung sicher aussreichen! Sie muss halt nur auf Dauerbetrieb geschaltet werden damit diese nicht nach 60min abschaltet.


Aber: meine Philosophie: Fasse niemals ein funktionierendes System an. In dem Falle meine ich das Kühlsystem des Motors. Das wäre mir zu pannenanfällig und Risiko behaftet. Daher habe ich eine zweite Heizung verbaut.




Gruß Stefan



PS: Luftheizungen mit 2 KW haben so eine große Leistung, das die Verluste bei der Unterflurmontage wirklich nicht nenneswert sind. Eher gewünscht bei kleinen Kabinen. Das senkt die Akkumulatorenbelastung!

...mit zunehmenden Alter braucht man mehr Lux(us)
Folgende Benutzer bedankten sich: Windsurfer

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #46 von Johannes
Johannes antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH

Maddoc schrieb: Thema ist ja erledigt, daher mal eine Nachfrage.

Es heißt dann immer:

Kein Gas in der Kabine.

Aber womit kocht ihr dann?
Benzin finde ich ziemlich schwer zu dosieren und Spiritus braucht ewig, was anscheinend auch für Diesel gilt, hier fehlt mir aber die Erfahrung.


Mit einem oder zwei Gaskartuschenkocher. Somit war meine Aussage ganz ohne Gas nicht ganz richtig... :-)

Ich nutze die schon seit Jahren und finde die sehr praktisch weil man sie drinne und draussen und auch in verschiedenen Fahrzeugen nutzen kann. Und die Leistung ist für meine Ansprüche mehr als ausreichend und vom Verbrauch finde ich sie auch ok.

Ich fände es auch schade wenn man keine Fragen mehr diskutieren würde deren Sinn sich auf Anhieb nicht jedem gleich erschliessen mag weil es nicht in ihr eigenes Konzept passt oder sie vielleicht zu nichts führen.
Auf der anderen Seite sehe ich aber in diesem Verlauf jetzt auch keinen Grund gleich hinzuschmeissen, denn die meisten Antworten gingen ja durchaus auf die Frage ein, auch inhaltlich.

LG
Johannes

2014 Isuzu D-Max Space Solar AT + FWC Wildcat

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her - 7 Monate 2 Wochen her #47 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH

Maddoc schrieb: Thema ist ja erledigt, daher mal eine Nachfrage.

Kein Gas in der Kabine.

Aber womit kocht ihr dann?
Benzin finde ich ziemlich schwer zu dosieren und Spiritus braucht ewig, was anscheinend auch für Diesel gilt, hier fehlt mir aber die Erfahrung.


In der Kabine mit Gas. Außerhalb der Kabine mit bleifreiem Benzin . Nicht schwer zu dosieren.

Johannes schrieb: Ich fände es auch schade wenn man keine Fragen mehr diskutieren würde deren Sinn sich auf Anhieb nicht jedem gleich erschliessen mag weil es nicht in ihr eigenes Konzept passt oder sie vielleicht zu nichts führen.


Ich finde es schade, wenn ein Fragesteller so selbstverständlich mit ungeläufigen Abkürzungen umgeht, dass es bei vielen Antwortwilligen Rätselraten auslöst. Da sollte einer beim Fragen schon Hirn einschalten und sich ein wenig in die Lage der Leser versetzen.

Gruß Michael
Letzte Änderung: 7 Monate 2 Wochen her von mingelopa.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #48 von Johannes
Johannes antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH
Da stimme ich dir zu.
Das meinte ich damit auch nicht. Ich meinte auch wenn sich die Fragestellung inhaltlich nicht jedem gleich erschliesst. Also warum er in dem Fall die Heizung unbedingt nicht in der Kabine haben mag oder die Batterie.

LG
Johannes

2014 Isuzu D-Max Space Solar AT + FWC Wildcat

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #49 von hanshermann
hanshermann antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH

Johannes schrieb: Da stimme ich dir zu.
Das meinte ich damit auch nicht. Ich meinte auch wenn sich die Fragestellung inhaltlich nicht jedem gleich erschliesst. Also warum er in dem Fall die Heizung unbedingt nicht in der Kabine haben mag oder die Batterie.

LG
Johannes


In diesem Fall kam ja nun alles zusammen, ein Paradebeispiel wie es nicht sein sollte, bzw. des Zumutbaren.
Mit dem Titel fängt es an, mal einfach so fahrig und zusammenhanglos was in die Runde geworfen, die unverständlichen Abkürzungen dazu...................
Genauso in den Raum geworfen die "Ideen", die Forenuser werden das schon richten, da hat es sich einer so richtig schön bequem machen wollen, so muss ich das Deuten.
Wenn ein Konzept im Prinzip steht, man noch an einer Detaillösung feilt, oder ein Problem zu bewältigen hat, ist jede Frage berechtigt aber so finde ich ein solches Verhalten nicht in Ordnung.

Schöne Grüsse
Hansi
Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #50 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Leerkabine ausbauen - hell und warm, ohne Batterie und LSTH
Tja, es wäre vielleicht hilfreich gewesen wenn er die Ausführungen aus Post #31 als Post #2oder3 angesetzt hätte.....hätte uns und ihm viel Grübeln und Unverständnis erspart....:Meinung:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung

Lieber ehrliche Euro2 als gemogelte Euro5/6

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
Powered by Kunena Forum