Topic-icon Info Thorvalds Planungs & Bauthread

Mehr
1 Jahr 2 Monate her - 1 Jahr 2 Monate her #61 von bb
bb antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Ein effektiver Wasserdampftransport durch Gewebe wie Airtel und Co funktioniert nur, wenn die Luft drinnen relativ feucht und draussen relativ trocken ist. Bei Regen, Nebel, Dunst, .... geht nicht viel. Dann bleibt die Feuchtigkeit weitgehend in der Kabine und es ist fast egal, ob Gewebe oder LKW Plane.
LKW Plane flattert viel weniger, ist mechanisch viel stabiler, nässefest, eventuell auf Schmutz aufhaftender Schimmel kann abgewischt werden, zieht nicht ins Gewebe.
Aufstelldächer mit Airtel u. ä. sind ideal in trockener Umgebung. LKW Plane bleibt auch im Dauerregen dicht. Mit einer zusätzlich von innen mit Klebeband zu befestigenden Plane wie bei den US Kabinen das Arctic Pack wird die Kabine auch beheizbar.

Am HZJ Aufstelldach hatte ich Gewebe, in Australien und in heißen Sommernächten in Europa war das gut, aber schon bei geringen Windgeschwindigkeiten schlug das Gewebe lautstark wie Segel. An der Four Wheel Kabine ist LKW Plane verbaut. In Verbindung mit den großen Fenstern (außen Mückennetz, dann Folienfenster und innen LKW Plane) ist das zum Lüften ideal und auch bei starkem Regen absolut dicht, selbst wenn der Klettverschluss oben zum Lüften einen Spalt geöffnet ist.
Hier sind die Schichten erkennbar von innen nach außen:
1. Arctic Pack (entfernbar) mit eigener Fensterabdeckung
2. LKW Plane als Fensterabdeckung
3. stabile Fensterfolie
4. Mückennetz
Das Mückennetz ist mit der Außenplane vernäht.


2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 2 Monate her von bb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Steffen HZJ 79
  • Steffen HZJ 79s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Lebe um zu Reisen !
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #62 von Steffen HZJ 79
Steffen HZJ 79 antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Hi Zusammen ,
wir hatten in unserem Lux im Aufstelldach auch eine LKW Plane ( erste schweissbare Qualität ) . Das hatte den Vorteil ,das Sie auch leicht zu Reparieren war .Immer Wind und Regendicht ( Auch auf Island ). Innen einfach eine Stoffbahn mit Druckknöpfen an der Decke
befestigt und war die Sache auch Wintertauglich .Im Dach ein kleiner Lüfter und schon hast Du auch keine Feuchtigkeits Probleme
( Zuluft nicht vergessen ). :Meinung: Gruß Steffen

Steffen HZJ79/ GRJ79
Warmduscher und Toyofahrer !
HZJ79 / GRJ79 mit Der Fentje Kabine nach eigenen Vorstellungen .
Wechselsystem direkt auf dem Rahmen .

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #63 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Bei den "LKW Planen" unbedingt auf die Qualität achten. 500g/m² sollten es mindestens sein, Das oft angebotene dünnere Zeug ist erstaunlich wenig reißfest.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #64 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Echt? Ich hätte sogar bewusst versucht eine light Plane zu bekommen.

Sind die dicken Planen nicht störrisch beim Falten?

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #65 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Als Idee dazu:
- Innen aus Planenmaterial Laschen auf die Plane kleben/schweißen, Ösen (Schlüsselringe) dran und zum Schließen des Daches einen schwachen Expander dazwischenhängen. Das praktizieren/praktizierten auch einige Ami´s so.
- oder die HighTech Variante: einen kräftigen E-Lüfter aufs Dach (FantasticVent o.ä.) , alles Dicht machen, Türe zu und beim Schließen auf absaugen stellen. :top:

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #66 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
...ich habe im Winter (also Norwegen, so um die -15 Grad) einfach zwei Fenster auf lüften gestellt (1. Raste). Bei geschlossenem Dach war das noch viel wichtiger.
Die Heizung kommt da locker gegen an - sofern man denn eine hat.


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #67 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Danke schon mal für die vielen Tips,

ich habe heute nochmal einen nivellierbaren Unterbaubock zusammengebraten.
Der Bock ist sehr einfach in Waage zu bringen.
Ein waagerechter Bauplatz ist für den weiteren Aufbau der Kabine von Bedeutung.

Später kann ich auf dem Bock die Kabine lagern ohne das da Spannungen auftreten müssen.




Das ist bis Anfang September auch erstmal das letzte Bild, ich bin jetzt erstmal Urlaub machen.

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #68 von bb
bb antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Noch mal eine etwas andere Dachkonstruktion. Mit Plexiglas Seitenteilen statt Plane, die man in der Bilderserie auch erkennen kann.
www.spiegel.de/fotostrecke/vixen-21-td-e...ostrecke-140320.html
Die ist zwar auf einem Oldtimer Womo aus USA, aber die Idee hat was. Vor allem ganz viel Licht im Innenraum auch bei trübem Wetter, Perfekte Lüftung. Gegen Fluginsekten kann man ja noch ein innenliegendes Mückennetz einbauen und Vorhänge für Nächte unter Straßenlampen
Die Aufstellung des Daches erfolgt über einen Pneumatik Zylinder.
Das in der Artikelserie beschriebene Womo hat auch seinen Reiz, aber das ist ein anderes Thema.

Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #69 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
ES geht weiter.

Heute habe ich angefangen die ersten Felder der Unterschale mit XPS auszukleiden und mit Deckelschalung versehen.




Dann habe ich die Verstärkung für die achteren Sicherungsösen eingeklebt.
200 x 200 x 30 mm Multiplex.



Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #70 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Am Wochenende habe ich die Sperrholzteile der Bodensektion laminiert.
Das wird nächste Woche nochmal geschliffen und dann kommt mit der Rolle noch eine Schicht Epoxid drauf.
Damit ist es schon mal gegen Wettereinflüsse geschützt.
Wenn die Kabine fertig gestellt ist bekommt diese einen farbigen 2k PU Bootslack als Deckschicht.



Immer wenn ich während des Laminierens warten musste hab ich an den achteren Haltepunkten weitergearbeitet.



Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Discher81

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 4 Wochen her #71 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Und noch ein paar Bilder.

Ich habe nun begonnen die eigentlichen Wände der Kabine zu fertigen.
Zu sehen ist einmal die linke Wand und die Vordere
Die Wände sind jetzt außen mit einer Lage Glas und zweimal Epoxid geschützt.
Die Innenwände bleiben Speerholz roh bis zum Ausbau.







Die Zwischenschritte werde ich bei der nächsten Wand fotografieren.

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: suzali

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 3 Wochen her #72 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Wie angekündigt die Bilder über die Erstellung der Wände in Einelschritten.



Rahmenlatten sägen


Teilrahmen Leimen (D4 Weißleim); Planheit durch Auflegen von Sandsäcken hergestellt


Restlichen Rahmen geleimt, hier geduldig bis zur völligen Aushärtung des Leimes warten


Der fertige Rahmen


Speerholzplatten mit der "Plattensäge" zuschneiden


Großzügig Weißleim auftragen


Platte auflegen und 2 punkt fixieren


Planheit durch Gewichte herstellen, und fertig Tackern.

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 3 Wochen her #73 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Ich mach mal weiter mit der Einlage der XPS Platten



Zuschnitt mit frischer Cutterklinge geht bei 30mm noch ganz gut


Wieder satt D4 Leim auftragen (enormer Verbrauch)


anpressen mit den Sandsäcken, was gleichzeitig wieder für Planheit sorgt.
Meine Pressversuche mit dem durch Sandsäcke möglichen Anpressdruck waren sehr erfolgreich.
Deshalb denke ich das es ausreichend ist. (man kann ja auch noch mehr nehmen :D )

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Wochen her #74 von Discher81
Discher81 antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread

Thorvald schrieb: Immer wenn ich während des Laminierens warten musste hab ich an den achteren Haltepunkten weitergearbeitet.

Grüße aus dem Norden


Backbord und Steuerbord? :D

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 1 Woche her #75 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Heute hatte ich Zeit die drei fertiggestellten Wände auf der Unterschale zu montieren.

Hier die Bilder.






nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #76 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread

Thorvald schrieb: Heute hatte ich Zeit . . .


Zeit und Wetter. :)

Mit dem Wetter mußt Du Dich aber beeilen. Oder brauchst eine Halle.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 1 Woche her - 1 Jahr 1 Woche her #77 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Die Außenseite der werdenden Kabine ist schon mit Glas belegt und damit Wetterfest.
Obendrauf liegt eine schwere LKW Plane. Das reicht für den ganzen Winter :D

Ich denke das es immer wieder kleine Wetterlücken gibt in welchen ich weiterarbeiten kann.
Meinen PU Kleber darf ich ab 5 Grad verarbeiten. Das sollte noch einige Zeit gehen.

Halle wäre schön gewesen, hab aber keine in der Nähe zum Mieten gefunden. außerdem wäre das Projekt dadurch auch merkbar teurer geworden. Nun arbeite ich halt bei Zeit und Wetter. Die Rohkabine muss erst Mitte Mai fertig sein.

Grüße aus dem Norden

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Woche her von Thorvald.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her - 1 Jahr 1 Woche her #78 von suzali
suzali antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread

Thorvald schrieb: Meinen PU Kleber darf ich ab 5 Grad verarbeiten.


Dann kannst du bei uns ja an Weihnachten schön arbeiten :wink: :lol:

Gruß von kurz unterm Polarkreis
Ali
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Woche her von suzali.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Thorvald
  • Thorvalds Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Moin moin
Mehr
1 Jahr 1 Woche her #79 von Thorvald
Thorvald antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
LOL

genau so hab ichs gedacht, nur nicht geschrieben :-)

Kurz vor Weihnachten kann ich fast sicher auch noch Epoxi ( > 10Grad) verarbeiten.

nemo me impune lacessit

Ford Ranger 2.2 mit Selbstbaukabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #80 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Thorvalds Planungs & Bauthread
Kleber und Epoxy brauchen dann aber sehr lange zum Aushärten.

Wenn schon keine Halle, dann vielleicht Zelt mieten. Muß ja nicht gleich was vom Oktoberfest sein. :mrgreen:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ford Ranger
( / Biete)

Ford Ranger

Geocamper Wohnkabine
( / Biete)

Geocamper Wohnkabine

Herr
( / Suche)

noimage

Absetzkabine für PU
( / Biete)

Absetzkabine für PU
Ladezeit der Seite: 0.395 Sekunden
Powered by Kunena Forum