Topic-icon Frage Die Wolfshöhle 2.0

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #1 von Ross
Ross erstellte das Thema Die Wolfshöhle 2.0
Hallo zusammen,

wie von Mark gewünscht machen wir einfach hier weiter. Ich hätte nie geglaubt das es mal soviel wird. :soops:
Gestern habe ich die diesjährige Saison eröffnet indem ich die Kabine wieder auf den Wolf gepackt habe.
Zuvor wurden bereits einige Dinge hinzugefügt die wir vieleicht bei unserem nächsten Trip in 5 Wochen brauchen werden.
Die größte Änderung war am Amarok selbst, wie bereits in einem anderen Beitrag berichtet wurde von MAD eine Fahrwerkserhöhung um etwa 4 cm und an der Hinterachse eine Luftfeder eingebaut. Im letzten Jahr sank das Heck durch das Gewicht um etwa 5cm. Das war der Hauptgrund für die Luftfeder. Jetzt habe ich einfach den Druck etwas erhöht und schon ist alles wie gewünscht. Gut das ich an der Einstiegsleiter Räder angebracht habe. Dadurch ist sie etwas länger geworden. Der Einstieg liegt jetzt fast 10cm höher!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Auf dem Bild sieht man auch die CB Funk Antenne. Mit dem CB Funkgerät möchten wir uns mit unseren Begleitern unterwegs unterhalten.

An der Kabine habe ich zusätzliche Airlineschienen angebracht. Daran sind jetzt Sandbleche und Reservekanister befestigt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #2 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Im Fahrerhaus habe ich zwei Spielzeuge verbaut.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zu einem den Garmin ecoRoute HD Bluetooth Adapter. Der verbindet das Navi mit dem Bordsystem des Fahrzeugs. Somit kann ich jetzt endlich auch die Kühlmitteltemperatur des Amaroks überprüfen. Den hat VW für deutsche Fahrzeuge wegrationalisiert. Den Fehlerspeicher kann man damit auch auslesen.
Was heute auch nicht mehr fehlen darf ist eine Actioncam. Warum eine Qumox? Weil sie natürlich günstiger ist wie eine Gopro. Aber Hauptsächlich wegen dem Display und der Möglichkeit die Kamera über Wifi und mein Smartphone zu steuern, wenn das Teil mal draußen montiert ist.

Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle
Folgende Benutzer bedankten sich: Hoss09

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #3 von esberndl
esberndl antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Hallo Jürgen,
hab mal nachgeschaut, was die Cam kann: www.chip.de/artikel/QUMOX-SJ4000-Action-Cam-Test_73630782.html
Da ist aber angegeben, dass sie kein Wlan kann.
Bitte um Erklärung, wie du das trotzdem schaffst.
Grüßle
Bernd

Mazda BT 50 mit Geocamper-Kabine
Bremach Extreme

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #4 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Hallo Bernd,
ich habe die SJ5000 Wifi und die kann das.

Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #5 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Hallo zusammen,
noch 4 Arbeitstage dann geht die Wolfshöhle endlich wieder auf Reisen. :grin:
Zum ersten Mal fahren wir nach Marokko. Insgesamt haben wir 4 Wochen Zeit.
Diese Woche habe ich noch ein Tire Moni eingebaut. Der zeigt mir nicht nur den Reifendruck an. Einen Sensor habe ich auf meine Luftfederung geschraubt. Somit kann ich auch diesen während der Fahrt im Auge behalten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schöne Grüße
Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #6 von bb
bb antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Schön gemacht :top:
Die Idee, mit dem Tier Moni die Luftfedern zu überwachen, gefällt mir auch gut. Da muss man nicht mehr Löcher für die Manometer bohren.

Eine Frage:
Wie hast du die Funkantenne mit dem Funkgerät im Fahrzeug verbunden? Das muss ja trennbar sein,wenn die Kabine abnehmbar ist. Oder schraubst du die Funkantenne von der Kabine ab und setzt sie an eine andere Stelle des Fahrzeugs?

Gruß, Bernhard

2001 bis 2011: Toyota HZJ79 mit Innovation Campers Kabine - Eigenausbau
Wohnkabine ab 2011: Four Wheel Ranger Popup - Eigenausbau
2011 bis 2014: Ford Ranger XL 2AW 1,5 Cab;
ab 2014: Nissan Navara SE KC

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #7 von Migo
Migo antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Hallo Jürgen, fährt ihr eine geführte Tour durch Marokko? Wieviel Autos seid ihr? Kommt wieder gut nach Hause!!!! Bitte viele Fotos machen!

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #8 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Das Antennenkabel wird einfach von der Antenne abgeschraubt. Auf unserem Trip durch Marokko sind wir diesmal mit 2 Autos unterwegs. Zur Kommunikation zwischen den Fahrzeugen haben wir uns für den Funk entschieden.
Einen Guide brauche ich nicht. Das Schaffen wir auch ohne.
Natürlich versuche ich viel Bilder zu machen, die ich euch dannn gerne zeigen werde.

Schöne Güße
Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #9 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Gute Fahrt und viele Eindrücke, Jürgen.

Fahrt ihr Fähre ab Frankreich oder Italien oder ganz runter nach Algeciras?



Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #10 von stein1101
stein1101 antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0

Ross schrieb: . Auf unserem Trip durch Marokko sind wir diesmal mit 2 Autos unterwegs. Einen Guide brauche ich nicht. Das Schaffen wir auch ohne.


das sehe ich auch so.
Wünsch Euch eine interessante Reise in eines unserer Lieblingsländer (waren ja zum Jahreswechsel zum 7. Mal dort)
Wo soll es bei Euch hingehen?
Reisefreudige Grüße
Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #11 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Am Samstag geht es in Genua auf die Fähre. Von Tanger Med geht es zuerst am Mittelmeer entlang. Dann im Osten nach unten zu den Sandkästen im Süden. Von dort zum Atlantik. Über das Landesinnere wieder nach oben. Das ist alles sehr Grob. Wir werden jeweils vor Ort entscheiden auf was wir Bock haben und welche Routen wir dann nehmen werden.
Danke für die Grüße
Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #12 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
....fein!

Dann sehen wir uns Samstag vielleicht in Genua odr auf dem Weg dahin. Zumindest sollten wir gegen Mittag dort eintrudeln... :wink:



Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #13 von stein1101
stein1101 antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0

Stefan schrieb: Dann sehen wir uns Samstag vielleicht in Genua odr auf dem Weg dahin. Zumindest sollten wir gegen Mittag dort eintrudeln... :wink:


Hi Stefan,
dann darf ich ja auch Dir/Euch eine wunderbare Reise wünschen :grin:
grüßt mir Marokko ganz fest
Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #14 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
:grin: Stefan,
da werden wir uns bestimmt sehen. Auch wir werden gegen Mittag eintreffen.
Also dann bis Samstag.
Ciao Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #15 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
...einen Haken hat die Geschichte - wir nehmen die Fähre nach Tunis!!!

Aber auf jeden Fall halte ich die Augen auf!
Unser kleiner Convoy aus 3 Volkswagen und meinem Toyo ist ja auch nicht ganz unauffällig :wink:

Danke Martin - ich grüße einfach die Tunesier. Die sind im allgemeinen auch sehr nett!!



Gruß Stefan
Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von Stefan. Begründung: scheixx Tippfehler... ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #16 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Hallo zusammen.

nach einigen Kilometern sind wir jetzt am Atlantik in Sidi Ifni angekommen. Wir hatten viel Wind und kalte Nächte. Aber auch sehr viel Sonne und 40 Grad. Marokko ist ein tolles Reiseland. So langsam müssen wir uns jetzt wieder auf den Weg nach oben machen. Wir haben ja nur noch eine Woche.

Schöne Grüße
Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #17 von Ross
Ross antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Hallo zusammen,

wir sind wieder zu Hause. :(
Wir sind die letzten 4 Wochen ziemlich viel in Marokko herumgekommen. Wir haben daurch sehr viel vom Land gesehen. Mein einziger Gedanke war warum wir so lange gebraucht haben um Marokko zu besuchen. Marokko ist ein Traum. Die Menschen super freundlich. Das Land ist sehr einfach zu bereisen. Mal sehen ob ich einen Bericht zusammen bringe. Bilder gibt es demnächst.



Schöne Grüße

Jürgen

www.born-tobewild.de
VW Amarok und Eigenbaukabine Wolfshöhle

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Hendrik, MuD

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #18 von Migo
Migo antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0
Hallo Jürgen, :top: . Freu mich auf den Bericht und auf die Fotos!! Ein Freund von mir war jetzt auch 3 Wochen in Marokko (Defender mit Hubdach). Lg aus Tirol

Amarok mit Selbstbaukabine.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her - 1 Jahr 4 Monate her #19 von stein1101
stein1101 antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0

Ross schrieb: . Marokko ist ein Traum. Die Menschen super freundlich. Das Land ist sehr einfach zu bereisen. Mal sehen ob ich einen Bericht zusammen bringe.


bin ganz Deiner Meinung - deshalb war ich zu Weihnachten schon das 7.Mal dort :grin: - und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein.
LG
Martin

nun: Bremach T-Rex mit Maltec-Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Cappuccino

Reisen ist tödlich ... für Vorurteile (Mark Twain)
Unsere Reisen
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von stein1101.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #20 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Die Wolfshöhle 2.0

Ross schrieb: . Mal sehen ob ich einen Bericht zusammen bringe. Bilder gibt es demnächst.


Hallo Jürgen

Ich glaub schon das du einen Bericht auf die Reihe bringst :grin:

Freu mich auf den und auf die Bilder :)

@ Martin
was macht dein Kabinen - Ausbau , man liest nichts :wink:

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.300 Sekunden
Powered by Kunena Forum