Topic-icon Frage Zusatzluftbalg

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #1 von 13_08
13_08 erstellte das Thema Zusatzluftbalg
Hallo

Ich habe zwar keine Wohnkabiene auf meinem PU ( Nissan Navara D23) jedoch ein Hartschalen Zelt am Dach und auf der
Ladefläche ein Schubladensystem mit Zusatz Batterie, Kühlschrank und Wassertank. Daher bin ich am Überlegen
bezüglich einer Zusatz Luftfederung.
Kann ein zusätzlicher Luftbalg der in der Schraubenfeder verbaut ist Typisiert werden wenn es für dieses Teil ein
Teilegutachten gibt und wie gut sind diese Teile?

mfg
Udo

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #2 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Zusatzluftbalg
Von Goldschmitt hatte ich auf der Messe mal die Aussage, daß diese Anordnung Verschleiß unterliegt. Die Schraubenfedern reiben am Luftbalg und irgendwann ist der durch. Kein Spaß, wenn Du weit weg von einer versierten Werkstatt bist.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #3 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Zusatzluftbalg
Moin.

In meinem Vorgänger hatte ich die airlifts in den Schraubenfedern verbaut. 5 Jahre und 100.000 km gab es keine Probleme damit. Ein Ersatzbalg würde, in den USA bestellt, um die 80 Euro. Ein preisgünstiges System, welches die HA Achse ordentlich hoch gebracht hat.
Dem einen TÜV war es egal, dem anderen nicht. Also zu dem einen TÜV gefahren ;-)


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #4 von 13_08
13_08 antwortete auf das Thema: Zusatzluftbalg
Hallo

Danke für die Antworten. Mit 100000 km könnte ich leben und wie ist das wenn die Teile ein Teilegutachten haben kann das der Tüv trotzdem beanstanden?

mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #5 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Zusatzluftbalg
Moin.

Wenn Papiere vorhanden sind, um so besser. Dann gibt es für 39 Euro den TÜV Eintrag, eine neue Zul. Besch. Teil I und man hat Ruhe.
Ich meine airlift1000 nannte sich mein System. Aufgepumpt an der Tankstelle durch montiertes Reifenfüllventil in der Stossstange.


Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4zobelixJuppMacAntoniBiMobil

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.193 Sekunden
Powered by Kunena Forum