Topic-icon Frage Trumatic E 1800

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #21 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Sorry , muß jetzt lachen :grin:
Ralph hat beim Kocher Ballistol empfohlen ,

War mit Stefan grad unterwegs , da haben wir auch über Ballistol gesprochen .
Der meinte ich soll das mal reinsprühen :oops:

Das soll ja auch gegen Gallensteine was taugen :hmm:

Ich glaub ich hol morgen mal 5 liter von dem Zeug :lol:

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #22 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
...........hilft auch gegen Flöhe, wenn man den Wolf hat, reinigt Waffen................

Es verharzt nicht, und ist beständiger als WD40.

Ich bevorzuge ACF50, hab aber auch Ballistol im Haus,

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Mickel
  • Mickels Avatar
  • Offline
  • Händler
  • Händler
  • ...es is wie es is...und es is gut so...
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #23 von Mickel
Mickel antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800

BiMobil schrieb: Sorry , muß jetzt lachen :grin:
Ralph hat beim Kocher Ballistol empfohlen ,

War mit Stefan grad unterwegs , da haben wir auch über Ballistol gesprochen .
Der meinte ich soll das mal reinsprühen :oops:

Das soll ja auch gegen Gallensteine was taugen :hmm:

Ich glaub ich hol morgen mal 5 liter von dem Zeug :lol:



....meine Waffe kriegt auch nur Ballistol....grins....

Händler / Beratung für LED Beleuchtung Lichtbalance

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #24 von Stefan
Stefan antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
...meine Waffe Blei... :twisted:

Toyota Hilux. 41 Länder, 3 Kontinente.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #25 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Magnetventile lassen sich sich sehr gut im Ultraschall-Bad reinigen (natürlich nicht der elektrische Teil) wie es für Brillen oder Prothesen verkauft wird.
(Profi- Bäder sind deutlich besser)

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #26 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
@ Marc

Heizung ist ausgebaut , Dreck war kaum der Rede wert .

wie soll ich das denn mit Ultraschall reinigen ??
so schaut das aus
ich kann höchstens in den Gasanschluß Ballistol einspritzen und hoffen das sich das Ventil löst


hier der Link dazu
www.lt-forum.de/dokuwiki/lib/exe/fetch.p...sanlage:epsn0042.jpg

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #27 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Oh oh oh Rudi, ich glaub im Hymermuseum suchen die auch immer so alte Exponate ! :haumichweg:

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #28 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Irrtum Jupp , das ist kein Orginalbild , meine schaut eigentlich aus wie neu , null Rost und so .

Bild dient nur zur Info wie die Magnetventile ausschauen ,
das ist auch keine E 1800 nur die Magnetventile sind gleich .

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • JuppMacAntoni
  • JuppMacAntonis Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der kleine Zyniker !
Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #29 von JuppMacAntoni
JuppMacAntoni antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Ok Rudi kanst du sie im ausgebauten Zustand noch betreiben , dann vesuch es doch mal mit Öl und leichtem klopfen .
wenn das Magnetvetil anzieht hört man das auch.

Gruß Günther & Rosi
Toyota Hilux mit Tischer Trail 260

guenther-becker.jimdo.com/
güros on tour
Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von JuppMacAntoni.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #30 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Nicht wirklich , am Gas scheiterts ,da müßte ich was basteln bzw. erst Gasrohr und Schneidringverschraubung kaufen .

Wenn ich wüßte wo ich 12 V an den Spulen anlegen darf , nicht das dann alles in Rauch auf geht .
hab andere Farben wie auf dem Bild
je Spule gn und rot .. die gehen jeweils parallel an den Verteiler
dann sw bzw. sw/ws vom Magnet zu Verteiler

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #31 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Nur nirgendwo an der Spule Spannung anlegen, solange die Platine noch verbunden ist ! :schande:
3 Anschlüsse?? Sind die Ventile bistabil, werden also nur mit einem Puls für auf und zu angesteuert?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #32 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Heizung ist ausgebaut , Steuergerät noch in der Kabine
so schaut s aus ,



Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #33 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Die Bauteile da sind Dioden, vielleicht als Freilaufdioden zum Schutz der Ansteuerelektronik.
Macht Sinn, wenn rot +12V ist und schwarz oder gestreift gegen Masse geschaltet wird.
Was macht der grüne noch :hmm:
Vielleicht sind da 2 Windungen drauf wie bei den Gasfernschaltern :idea:
Die haben eine niederohmige Windung zum anwerfen, und eine hochohmige nur zum halten des Ventils (spart Strom).
Mess mal die Widerstände zwischen allen 3 Leitungen.

ich denke wenn der andere Elektronikkram ab ist, dann kannst du mit +12V an rot und Masse an schwarz oder gestreift ruhig für ein paar Sekunden tasten. Dann sollte sich das Ventil bewegen.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #34 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Hab 12 V Plus an die beiden roten Drähte
Minus an den sw. bzw. ws/sw Draht geklemmt.

Beide Magnetschalter klicken ... einer erst nach massiven Wutausbruch :hammer:

Widerstandwert rt - sw und rt - sw/ws jeweils 9 Ohm

Widerstandswert rt - gn 160 Ohm , , gn - sw 160 Ohm , , gn -sw/ws 160 Ohm

Sollte eigentlich passen , also Heizung wieder einbauen und testen .
Und einen kleinen Hammer mit einbauen der dann die Schläge verteilen kann , ich komm da nicht so recht hin . :hammer:

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine
Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von BiMobil.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #35 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Na geht doch :top:
Hast du ihnen etwas Balistol zu trinken gegeben :sauf: ?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #36 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800

Holger4x4 schrieb: Na geht doch :top:
Hast du ihnen etwas Balistol zu trinken gegeben :sauf: ?


Nein , wo soll ich das reinschütten ??
wo das Gasrohr verschraubt wird ??? da ist ein Sieb eingebaut .
auf der anderen Seite seh ich gar keine Öffnung wo Gas rauskommen könnte

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #37 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Sprüh rein, lass ne Weile drin, und wenns keinen anderen Ausgang gibt kipp denn Rest an der gleichen Öffnung wieder raus .
Propan ist nicht immer so so sauber wie man glaubt - die LPG Tanker können da ein Lied von singen.
Da können sich schon mal Paraffine absetzen, ist bei Flaschengas eher selten, aber möglich, so im Lauf von 20 Jahren.




Gruss Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Maddoc
  • Maddocs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • ...bin immer mal irgendwo....
Mehr
1 Jahr 5 Monate her #38 von Maddoc
Maddoc antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Balistol ist sicher okay....
Zum reinigen im US müsste man die Spulen oben und unten abziehen und nur den Mittelteil einlegen.
Aber jetzt ist ja alles wieder drin......

Gruß Marc


Wenn du ein Feld düngen willst,
reicht es nicht durch den Zaun zu furzen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #39 von Riesenhase64
Riesenhase64 antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
Servus Rudi,

ja, Ballistol kann man für fast alles verwenden.
Nur für den Körper würde ich nur das reine Ballistol-Öl empfehlen (bei Halsschmerzen super gut).

Sonst ist das Ballistol-Spray privat und geschäftlich im Einsatz.

Viele Grüsse
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #40 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: Trumatic E 1800
O.K. Leute

hab das Zeug reingesprüht , viel ging da nicht rein .
Bin gespannt ob die Heizung funzt , werde berichten

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.242 Sekunden
Powered by Kunena Forum