Topic-icon Info Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #501 von flaxi
flaxi antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
ich hab nur das eine...hatte mal viel mehr bezahlt und aus USA geholt. Der Ebay-Preis ist ja unschlagbar, wenn Du da kaufst, behalt ich meins, vielleicht brauch ich es ja doch noch irgendwann mal. :-) THX

Hanomag AL-28 - L200+Knaus-X - Dodge Ram 2500 Cummins + Adventurer 810WS - Navara D40 + TrendUp - Isuzu D-Max + Lelycamper

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #502 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Ok, Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 13 Stunden her #503 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Die Blattfedern der Hinterachse sind auf Weg zum ändern, die Stoßdämpfer sind in USA bestellt und bezahlt, brauchen aber 6-10 Wochen für Custom Valving / Armored Spec :-/

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Der topside creeper ist soweit fertig, es fehlt noch die Polsterung auf der Liegefläche. Wenn sich das dann so bewährt zum Schrauben wird das Ganze verzinkt.
Auf alle Fälle ist er superbequem zum Arbeiten, die breiten Stufen sind beim Liegen von Vorteil, da man da sicher liegt und mit den Beinen "ausbalancieren" kann.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Einer dezenten Höherlegung steht auch nichts im Wege :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




zusammengeklappt ist der Platzbedarf ok

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




beidseitig habe ich mir noch diese Trittstufen gegönnt, danke Flaxi für den Link

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schrauberei kann losgehen...
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 12 Stunden her #504 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Hartwig schrieb:
Auf alle Fälle ist er superbequem zum Arbeiten, die breiten Stufen sind beim Liegen von Vorteil, da man da sicher liegt und mit den Beinen "ausbalancieren" kann.



Im Alkovenbett liegst Du aber lieber? :ironie:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Stunde her - 2 Wochen 1 Stunde her #505 von mike1000
mike1000 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hartwig, tolles Ding deine Liegeleiter :sensation:
Flaxi vielen Dank für den link. Ich werde mir auch ein Ding bestelle. :)

Gruß aus Wien

mike

AmarokFahrer mit Wohnkabine im Bau
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Stunde her von mike1000.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #506 von der Henning
der Henning antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Der Reifentritt ist ja genial. Habe auch gleich einen geordert.

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #507 von flaxi
flaxi antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
freut mich :-)
Tja, was man für einen Focht nicht alles braucht.......... :twisted: :mrgreen: :ironie: :haumichweg:

Hanomag AL-28 - L200+Knaus-X - Dodge Ram 2500 Cummins + Adventurer 810WS - Navara D40 + TrendUp - Isuzu D-Max + Lelycamper

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 6 Tage her #508 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Das ganze ist natürlich nicht ganz ohne Eigennutz. 8)

Und:


2 Zylinder mehr sind mir das wert :hurra:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Tage 12 Stunden her #509 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
bis ich mit den Arbeiten am Motor beginnen kann, mache ich mit den beiden Wassertanks weiter. In den nächsten Wochen werde ich hier eine Reinigungsöffnung in die Böden machen.
Für die Wartung/den Austausch der Wasserpumpen habe ich mich damals für die Montage durch den Deckel entschieden.
Ich habe ursprünglich den Behälterdeckel gescannt und im 3D-Druck gedruckt. Diese Datei wollte ich bearbeiten mit meinem Zeichenprogramm um mir die Deckel nach Wunsch drucken zu können.
Leider funktioniert das nur mit der Software des Scannerherstellers und der Druck an sich ist nicht so fein wie ich es mir wünsche (keine hygienisch glatte Oberfläche).
So sah das Provisorium aus bisher:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bei Fahrten durch dreckige Umgebung sammelt sich auf dem Deckel der Dreck, was ein Öffnen erschwert. Daher wollte ich auf den Deckel einen Aufsatz machen der übersteht und durch den das Kabel für die Pumpe und die Wasserleitung geführt werden. Um den Aufsatz herum werde ich wohl einen Schaumstoffring o.ä. legen, welcher beim Öffnen des Deckels vorher abgenommen wird, dadurch sollte kein Dreck in den Wassertank gelangen können.
Ich mache diesen Deckelaufsatz jetzt aus Alu und werde mit Edelstahlverschraubungen die Wasserdurchführungen realisieren. Für die Elektrik brauche ich einen Tip: ich würde gern eine Art Steckverbindung haben, die ich beim Öffnen des Deckel einfach vorher abziehe um den Deckel drehen zu können. Voraussetzung ist aber, daß ich unterwegs relativ einfach die Pumpe austauschen kann. Gibts da was fertiges oder muß ich wieder selber tüddeln??

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Alu wird mit dem Kunststoff verschraubt/verklebt

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Tage 12 Stunden her #510 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Wie wärs damit:



Solange Du nicht U-Boot spielen willst sollten die reichen.
Im YouTube gibts brauchbare "HowTo" Videos.

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Tage 12 Stunden her #511 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Super Seal hab ich da in der Werkstatt. Bei einem Pumpentausch muß ich ja aber dann neu vercrimpen. Unterwegs habe ich da nichts dabei.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Tage 11 Stunden her #512 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Warum nimmst du nicht einfach eine Ersatzpumpe mit fertig gecrimptem Kabel mit?

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Tage 11 Stunden her #513 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Die Idee ist gut, nur wie krieg ich die gecrimpten Anschlüsse durch die Verschraubung? Mal sehen ob ich große Gummidichtungen mit kleinem Loch für die Kabelberschraubung (PG) kriege...oder keine Flachstecker, sondern kleine Rundstecker oder so...:gutidee:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Tage 11 Stunden her #514 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Du crimpst nur die Kontakte vorher an und fädelst die durch die Verschraubung. Den Stecker baust du danach zusammen. Das geht doch auch ohne Spezialwerkzeug.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Tage 10 Stunden her #515 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Hartwig schrieb: bis ich mit den Arbeiten am Motor beginnen kann, mache ich mit den beiden Wassertanks weiter.



Damit hast Du Dir also Deinen Geburtstag verschönert. :mrgreen:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Tage 10 Stunden her #516 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
heute habe ich den Lasten-/Fahrradträger vom Defender adaptiert. Leider ist hinter dem Auto zu wenig Platz daß ich den Träger hätte anprobieren können. Und da aktuell die Hinterachse lose auf dem Boden liegt und die Hinterachsblattfedern fehlen, ist es auch schwierig mit dem vorfahren :-)
Ende Januar sollen die Blattfedern wieder kommen, die ersten Teile für die Motorreparatur sollen dann auch geliefert werden.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Tage 10 Stunden her #517 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
wenn die Blattfedern Ende des Monats geliefert werden möchte ich den ganzen Kleinkram vorher erledigt haben. Hinter den Wassertanks, also vor den Hinterrädern habe ich jeweils eine kleine Staukiste an den Rahmen der Wassertanks geschraubt. Wider erwarten mußte ich diese doch noch abbauen, nämlich um an die vordere Schraube der Blattfeder zu kommen. Das Gegenhalten des Schraubenkopfes der Staukistenschrauben ist ziemlich fummelig, daher habe ich mir heute anstatt der Aluringe, Alumuttern gemacht. Diese sind nun fest gekontert und mit den Schrauben verklebt, somit hat sich das gegenhalten der Schraubenköpfe erledigt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Über den Wassertanks habe ich nur wenig Platz (etwa 8cm) . Diesen Platz möchte ich jedoch als als Stauraum nutzen und eine Schublade bauen. Kennt jemand Schubladenauszüge o.ä., die schmutzunemfindlich sind?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 10 Stunden her #518 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Heute habe ich mit den Vorbereitungen zur Motorreparatur, bzw. dem Kühlsystemumbau begonnen. Das Kühlsystem im 6,0 Powerstroke TurboDiesel ist im Originalzustand ziemlich „tricky“. Das System benötigt wie die meisten Kühlsysteme einen gewissen Arbeitsdruck, meist sind es so 6-10psi.
Mein System hat aber (ohne schwere Motorlast) an die 16psi, also der Druck bei dem der Deckel vom Ausgleichsbehälter abbläst. Seit ich von dem Problem in meinem Kühlsystem weiß, beobachte ich das ja entsprechend. Gewundert hat mich immer, daß ich keine Undichtigkeiten sehe, ich war mir nicht sicher ob das Ventil im Deckel sauber arbeitet, daher hatte ich den Deckel auch schon ersetzt. Da mir „ausprobiererei“ widerstrebt und ich alles systematisch angehen will habe ich mir einen Adapter gedreht zum Deckeltest.
Natürlich war in meinem Set, wo normal für alle Fahrzeuge das passende dabei ist, nichts passendes zu finden.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Also wurde wieder selbst getüddelt:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Deckel sollte normal bei 16psi öffnen, macht das aber erst bei 18psi wie im Video unten zu sehen ist. Daher hatte ich auch keine Wasserspuren um meinen Kühlmittelbehälter bemerkt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Stunden 14 Minuten her #519 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Heute habe ich am top side creeper das Liegepolster angeschraubt, der erste Tritt unten hat noch nen Aluwinkel bekommen. Das Ding finde ich echt genial endlich kommt man an den hinteren Bereich am Motor ran. Bisher war der Bereich nur erreichbar, indem man auf den Batterien kniete oder auf einem Kissen liegend, auf dem Kühler . Beides ist kacke.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die ersten Brocken sind aus USA angekommen, bei der neuen degas bottle sieht man die Stege die da drin sind. Beim aktuell verbauten Behälter sah man da nix, da der Kunststoff im Laufe der Jahre trübe wurde. Die Platzierung des Kühlmittelstandwarnschalters gestaltet sich schwierig, da muß ich noch nach der optimalen Lösung suchen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



In Fahrtrichtung links vom Behälter habe ich kein Platz weil da der Bremsflüssigkeitsbehälter zu dicht dran sitzt. Vorne habe ich ne Rundung, da kriege ich den Schalter nicht dicht. Rechts habe ich zwar Platz, aber ich komme nicht hin um den Schalter zu testen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Schalter schaltet auch recht früh durch was mir nicht so recht gefällt:



Vlt. integriere ich den Schalter auch irgendwie im Becher des künftigen Kühlmittelfilters, mal sehen

Evtl. ziehe vlt. auch wieder Schalter Nr.1 in betracht:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Stunden 43 Minuten her #520 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Hartwig schrieb:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ein Fitnessgerät. :lloll:

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden
Powered by Kunena Forum