Topic-icon Info Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #401 von BaG
BaG antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hallo,
man man, Bremsbeläge falsch herum einbauen wer das so schafft muss ja ein ""echter Profi"" sein.

...............ist das dem TÜV Prüfer wenigstens auch aufgefallen? :hmm: Wenn nicht ist der kein deut besser als der Monteur :gelbekarte:

Gruss BaG
504 Pickup Bj. 1989 LPG
504 Dangel Pickup Bj. 1986 Diesel
504 Dangel Pickup Bj. 1980 Diesel ......und ein paar andere Fahrzeuge
Die Geschichte zum Pickup:
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...inem-pickup-kam-1998

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #402 von DonaldDark
DonaldDark antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Wie soll der TÜVler das denn bitte sehen? Beim F schauste nich soo einfach in die Bremssättel rein.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #403 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
die Bremssättel sind von außen "nicht einsehbar". ich bin ja froh daß der Pfusch entdeckt wurde. Nicht auszudenken was da passieren hätte können.

Volker, bei der letztjährigen Bremsenprüfung war es die linke Seite die noch schwächer gebremst hat, aber in der Toleranz. Jetzt ist der Belag rechts soweit abgefahren daß eben -wie gezeigt- die Trägerplatte am Bremssattel anstand. Wahrscheinlich hat dein Vorbesitzer da mal was gemacht, denn die ersten Klötze sind das nimmer, die sind ja wie neu!



Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #404 von Paddy
Paddy antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hallo,
wer eine günstige Alternative zum ADAC sucht, ich habe meinen Schutzbrief bei der Ergo gemacht da der ACE keinen LKW nimmt.
Kostet 49,-€ und der "LKW" wird abgeschleppt. Ist halt nicht ganz soviel Schnickschnack wie beim ADAC drin, aber Hauptsache die Kiste wird von der Autobahn abgeschleppt :roll:

Gruß Paddy

VW T5doka+Kodiak

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #405 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Hallo,
mir ist der internationale (EU) Service wichtig. Innerhalb D ist das ein kleineres Problem

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #406 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Ich hatte über Horbach Versicherungen einen guten Pannenschutz für Womos über 3,5t und auch über 3,2m Höhe!
Hat gut 70 Euronen gekostet :idea:
Bin aber wegen dem "SchnickSchnack" trotzdem noch im ADAC geblieben

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #407 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Da ich die Räder hinten wegen der Bremsengeschichte eh abgebaut habe, suche ich gerade eine Lösung für die Fixierung der Ventilverlängerung des inneren Zwillings. Diese "lobbelt" während der Fahrt in der Gegend rum, das gefällt mir nicht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



ich hatte mir ein paasendes Gummi geschnitten für das Felgenloch, das funktionierte aber nicht.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jetzt habe ich mir ein Alublech ins Felgenloch geklebt. Wenn sich das bewährt, werden die Felgen gestrahlt und schwarz gepulvert.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #408 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Die Qualität der Felgen ist ne glatte 6 :twisted: :twisted:
Ich hab das Auto auch schon mit (etwas weniger) angefressenen Felgen übernommen. Und das Auto hatte Saisonkennzeichen, ist allso nichtmal im Winter gefahren worden :shock:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #409 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Im Winter ist der bei mir garantiert nicht gelaufen :mrgreen: 8) 8) Zwischen den Rädern waren Steine, die Oberfläche ist total zerstört.
Nächstes Jahr werden die schwarz, danach kommen MTs drauf und gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #410 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
das Bremsenelend mit dem falsch montierten Bremsbelag hat nun auch ein Ende.
Hier die Kappe für die Führungsbolzen der Schwimmsättel, eine war defekt, alle 4 wurden erneuert. Die Bolzen wurden gesäubert und neu gefettet.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



wenn diese Beläge mehr als 10000KM drauf haben fress ich nen Besen, ich habe bisher 4000KM drauf gefahren. Volker, ich vermute, daß da deine Werkstatt was verdummbeutelt hat.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hier ist deutlich zu sehen daß es 2erlei Klammern gibt für die Bremsbeläge, auch diese waren teilweise falsch montiert

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #411 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



hier ist der Sinn dieser Bleche zu erkennen, im Betrieb ist diese Bewegung max. im zehntel mm-Bereich



Die Bremsbeläge wurden etwas gefettet an den Sitzen, die Zangen sind leichtgängig und wurden ebenfalls gefettet. Die Befestigung für die Ventilverlängerung macht sich gut

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Heute gabs dann ne Spazierfahrt da hin:

www.4-active.de/index.php?docId=212

Kommende Woche müßte dann auch die Sache mit dem TÜV klappen

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #412 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
die Bremsbeläge wurden nun erneuert, die Bremsscheiben geschliffen und entfettet, alles leichtgängig gemacht und fachmännisch montiert, und schon klappt das auch mit dem TÜV.
Man beachte die Bremswerte 2.Achse 8)
Das schaffen nur wenige Neuwagen :dafuer:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



:Teufel: :sensation:

Ich möchte hier nochmals an alle Selberschrauber appelieren: an Lenkung und Bremse sollte man nur Hand anlegen wenn man weiß was man macht. An dem F350 ist das zwar keine Raketentechnik, aber die Geschichte mit dem falschrum montierten Bremsklotz hätte böse enden können. Da die Fuhre jährlich zum TÜV muß, war das mein Glück. Sonst wäre ich mit dem Gelumpe kommendes Jahr in Urlaub gefahren. Wenns ganz blöd gelaufen wäre, hätte sich der Belag bei einer starken Bremsung irgendwann verkeilt und die Räder hinten rechts hätten blockiert. Das kann ganz doof enden :gelbekarte:

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 6 Tage her #413 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Zwischendurch brauch ich jetzt mal wieder bisserl Metall, für Moppel gabs eine Blechwanne, da die Japantechnik doch nicht 100% dicht ist.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Ich habe mir aus 0,8er verzinktem Blech eine Wanne gebaut. Die Ecken wurden gepunktet und weichgelötet damit es auch dicht ist.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



paßt

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Danach mußte ich mir noch eine Befestigung für das vordere linke Eck der großen Ablage oben im Fondbereich überlegen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das sollte so halten. Morgen gehts wieder weiter mit den Möbeln im anderen Fred...
Folgende Benutzer bedankten sich: mingelopa

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 6 Tage her #414 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Alles aus dem Vollen geschnitzt. :top:

UNBEZAHLBAR

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 5 Tage her #415 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
heute wurden die Schubladen montiert in der Fahrerkabine. Fertige Riegel oder handelsübliche Vorreiber sahen unschön aus oder bauten zu groß, also mußte ich mal wieder selber was tüddeln.
Damit die Schubladen während der Fahrt nicht klappern, habe ich sie "festgespannt". Hinter der Schublade habe ich eine Art "Puffer" aus 3 Lagen gestanzten Extremisolator-Ronden gemacht, die gegen den Verschluß vorne drücken und auch gleichzeitig als Dämpfer beim schließen der Schubladen dienen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Morgen erfolgen die Zugversuche zu meinen Klebetests mit Körapop. Wenns hält wie ich es erwarte, wird morgen der erste Schwung Aluwinkel für das erste Möbelstück in der Hütte geklebt.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #416 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
das mit den breiteren Reifen, bzw. MTs wird leider nix weil ich keine längeren Radbolzen kriege. Ich hätte gerne die 265/70-17 montiert, dafür würde ich mir 20mm-Distanzplatten mit Zentrierung für die Felgen machen. Die Felgenzentrierung an der Radnabe hat eine Tiefe von 18mm. Die Stahlfelge hat eine Stärke von 10mm, die Alufelge 15mm. Die Radbolzen (M14x1,5) müßten eine Länge am Gewindeschaft von 80mm haben, die verbauten haben 60mm. In 80mm Länge kriege ich nur M18er.
Ich zieh jetzt mal die Reifen ab und mach die Felgen bisserl hübsch, danach kommen se wieder druff bis sich eine Lösung anbietet.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Bis ich mal zur Fahrwerksgeschichte komme, unterlege ich jetzt auch mal die Hinterachse, hier fräse ich mir Distanzklötze und schaue, daß ich längere Federbügel kriege. Die Stoßdämpfer sind schonmal lang genug, wenigstens etwas erfreuliches heute :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #417 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Willste die Originaldämpfer drin lassen?

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #418 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
nächstes Jahr kommt ein angepaßtes Fahrwerk rein, ich teste jetzt mal mit der Höhe und der originalen Härte, danach laß ich mir neue Federn machen. Die Dämpfer kommen dann auch neu, klar.
Auf alle Fälle fährt sich das Auto leer wie mit Starrahmen :mrgreen:
Ich möchte jetzt erstmal ein paar tausend KM Erfahrung sammeln.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #419 von manfred65
manfred65 antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
Die sind zwar nicht ausdrücklich für den F-350....


oder hier:

www.advantage-motorsport.co.uk/grayston-...1-5mm-80mm-long.html

Immer vorausgesetzt dass die Gewinde in der Nabe/Scheibe auch M14 x 1,5 sind.
Wenn man "wheel-studs" in Verbindung mit dem F-350 googelt stößt man immer wieder auf UNF-Gewindeangaben.
Ein Spezialist für sowas könnte ein Kanadier sein:

www.hpaulin.com/Catalogue/WP509.aug23

Gruß
Viola und Manfred

2000er F-250 SC LB 7.3 Powerstroke + ´92er Jayco Sportster 8ft Popup
www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum...co-popup-renovierung
Importeur für Travel Lite Hardwall und Palomino Popup-Camper.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #420 von Hartwig
Hartwig antwortete auf das Thema: Ford F350 - F550 Fahrgestell ?
danke, aber das ist die Gesamtlänge bei denen. Die 80mm brauche ich nutzbar außerhalb der Radnabe. Auch werden diese geschraubt, ich brauche welche zum pressen, so wie die:

Maß "C" muß 80mm oder länger sein

www.kramp.com/shop-de/de/41333/1092481/1...600020+Radbolzen+BPW
Folgende Benutzer bedankten sich: manfred65

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni

Neueste Anzeigen aus dem Marktplatz

Ladezeit der Seite: 0.780 Sekunden
Powered by Kunena Forum