Topic-icon Frage Rückspiegel mit integriertem Monitor

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #1 von PeterM
PeterM erstellte das Thema Rückspiegel mit integriertem Monitor
Hallo,
ich nutze als Rückfahrkamera eine Doppelkamera, sodass ich auch beim Vorwärtsfahren den Blick nach hinten habe, als Rückspiegelersatz sozusagen. Das möchte ich nicht mehr missen. Bisher hatte ich den Monitor mit einem Klettband am Innenrückspiegel befestigt. Nun überlege ich, ob ich einen Rückspiegel mit integriertem Monitor nehmen soll. Der Originalrückspiegel wird ersetzt durch einen etwas größeren Rückspiegel. Ohne Videosignal funktioniert er wie ein normaler Spiegel, mit Videosignal, also bei aufgesetzter Kabine, dient die linke Hälfte des Spiegels als Monitor.
Das würde mir die Fummelei ersparen, bei abgesetzter Kabine den Monitor vom Spiegel abmontieren zu müssen. Natürlich wird das Bild kleiner sein.
Kennt jemand so eine Monitor-Spiegelkombination? Den Preis kenne ich noch nicht.

Gruß Peter

Peter und Ute, früher VW T5 Doka TDI 4x4 mit Tischer 280S, z.Z. ohne.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #2 von jeti-1
jeti-1 antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Hallo Peter

ich habe an meiner Kabine und an meinem Fahrzeug eine Kamera verbaut

an den Rückspiegel habe ich diesen Monitor geklemmt und bei abgesetzter Kabine schalte ich auf die Fahrzeugkamera um


Gruß
Jürgen


VW T3 Doka mit Tischer 235 , VW T4 Doka mit Tischer 235 Umbau ,VW T5 DOKa mit Tischer 280S

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Wochen 2 Tage her #3 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Genau sowas hab ich auch, hat sich seit 8 Jahren bewährt! Ich glaube der Monitor war so bei 79€. Einzig die org. Spiegelhalterung muss stabil genug sein, damit der sich nicht nach unten neigt.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: PeterM

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 2 Tage her #4 von olof
olof antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Ich habe auch so ein Ding, da ist auch gleich ein Dashcam und ein Navi integriert. Der einzige Nachteil ist die Tatsache, dass die "Monitorfläche" auch spiegelt.

Mitsubishi L200, Bimobil Husky 230

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Wolfgang13
  • Wolfgang13s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Ford Ranger mit Tischer 260S
Mehr
4 Wochen 2 Tage her #5 von Wolfgang13
Wolfgang13 antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Mein erster Versuch einer Rückfahrkamera war auch ein Huckepackspiegel mit intergiertem Monitor. Das Bild war einfach zu klein, um vernünftig etwas zu erkennen und das ganze Teil war so schwer, dass der Spiegel sich langsam neigte und ich ihn alle 2-3 Tage wieder hoch drücken musste.



www.lompe-wtal.de/
mein Rentnermobil

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Wochen 1 Tag her #6 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Ja, aufpassen, es gibt Teile mit so einem Mini-Monitor auf der Seite und andere mit einem großflächigen Monitor.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her #7 von KlausT
KlausT antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Ich habe das Teil hier verbaut:
www.pearl.de/a-NX4322-1321.shtml?vid=917...sEAQYAiABEgIx5vD_BwE

Kamera über Nummernschild vom PU montiert. Die muss entsprechend sehr horizontal eingestellt werden und eine exakte Abschätzung des Abstands zu Hindernissen ist schwierig. Aber ich schätze - wie du offenbar auch - den Blick auf den rückwärtigen Verkehr.

Keine Probleme mit sich neigendem Originalspiegel...

(Die BT-Freisprecheinrichtung ist nicht so der Renner.)

VG, Klaus

VW Amarok mit Tischer Trail 260S
nach Ford Ranger mit Tischer Trail 230L
nach VW T4 Califorina Coach

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 22 Stunden her #8 von thomy
thomy antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Hi Klaus,
ich finde das Pearl teil interessant.
Wie hast Du die Rückfahrkamera montiert: Pickup oder Kabine?
Wie schaltest Du diese ein? Schaltung per Rückfahrleuchte geht ja schlecht..

Cheers

thomy

Navara KC mit TischerBox 240

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Holger4x4
  • Holger4x4s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Der Selbstausbauer!
Mehr
4 Wochen 16 Stunden her #9 von Holger4x4
Holger4x4 antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor
Ich hab 2 Kameras, eine am Pickup, die andere an der Kabine. Das Kabel kommt vorne oben unter dem Alkoven raus und wird durch das Gummi der hinteren Türe rein geführt, incl der Stromversorgung und innen eingestöpselt (Chinch + Bananenstecker)
Im Armaturenbrett habe ich einen Schalter. Damit kommt zur Kamera-Versorgung das Signal vom Rückfahrscheinwerfer (für den Leerbetrieb), oder das Radio+ für den Kabinenbetrieb. Zusätzlich kann ich noch zwischen den beiden Kameras umschalten.

Gruß, Holger
Nissan Navara SE
Bilder Laubach 2009 Bilder meiner alten Kabine: Bilder hier , und die Ausbaudokumentation der aktuellen Kabine hier

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 15 Stunden her #10 von KlausT
KlausT antwortete auf das Thema: Rückspiegel mit integriertem Monitor

thomy schrieb: Hi Klaus,
ich finde das Pearl teil interessant.
Wie hast Du die Rückfahrkamera montiert: Pickup oder Kabine?
Wie schaltest Du diese ein? Schaltung per Rückfahrleuchte geht ja schlecht..

Cheers

thomy


Hallo Thomy,

am PU über dem Nummernschild - die Kupplung liegt gut geschützt hinter dem Nummernschild im Schildhalter. Von dort aus Leerrohr durch den rechten Längsträger und dann durch die Belüftung hinter der Rücklehne in der 2. Reihe rein in die PU-Kabine und unter der Dachverkleidung zum Spiegel.

Spiegel hängt aktuell ohne Schalter direkt an einer versteckten 12V-Dose oberhalb des Beifahrerfußraums. Der Spiegel samt Monitor startet dadurch mit der Zündung. Wenn sie mich wirklich mal stört, kann ich sie am Spiegel ausschalten. Aber ich lasse sie auch ohne Kabine wegen der Dashcam eigentlich immer mitlaufen. Vielleicht braucht man das Filmmaterial ja wirklich mal. Die Kamera funktioniert, wenn nur der Spiegel am Strom hängt. Zusätzlich hat Kamera eine weitere Stromversorgung, die die LEDs einschalten und im Spiegel die rot-gelb-grünen Markierungen einblenden. Die LEDs bringen kaum was und die Markierung hilft bei meiner horizontalen Ausrichtung nicht wirklich viel. Ich habe die Kabel trotzdem angeschlossen - parallel zur Heckscheibenheizung :-)

VG, Klaus

VW Amarok mit Tischer Trail 260S
nach Ford Ranger mit Tischer Trail 230L
nach VW T4 Califorina Coach
Folgende Benutzer bedankten sich: thomy

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holger4x4zobelixBiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.219 Sekunden
Powered by Kunena Forum