Topic-icon Frage alte Kabine weg... neue her...

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #21 von Sven_Adv
Sven_Adv antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
:shock: :haumichweg:
Der Dodge ist nen Chevy. :lloll:
Also wenn sticheln, dann..... :haumichweg:

Gruss Sven

ehemals Chevy Silverado mit Nordstar 8L
und zukünftig mit MB 1120 und FM2-Shelter

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #22 von Lance a lot
Lance a lot antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Also ich sehe da einen Schebbie auf dem Bild.

Daran bin ich aber gewohnt... wenn ich mit unserem Silverado unterwegs bin sehe ich immer, wie die Lippen des staunenden Jungvolks den "Dotsch"-Laut formen...

2014 F350 + 2017 Northstar Arrow

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #23 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...

DonaldDark schrieb: Ah, n Dodge. Das erklärt den günstigen Preis für die Felgen. ;) (sorry,so ne kleine Stichelei muss ab und an mal sein :D )

Na da hast Du dir aber ein Eigentor geschossen......Püüh, das Du mir aber auch einen Dodge zutraust :lol:
Es gibt nur eine Sache die für den Dodge stricht, und das ist der Dieselmotor von Cummins den sie da reinbauen :top:
Aber nochmal zu den Felgen. Ich habs auch nicht geschafft die Teile blank zu halten :oops:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #24 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...

DonaldDark schrieb: @mingelopa: Was meinst Du? Ich hatte echt befürchtet, dass es mit der "kleinen" Schrankwand da oben drauf gut über 25 Liter geht. Da liesst man ja teilweise schon heftige Sachen...


Mit den "Nähmaschinen-Motörchen" fährt man eben mit Kabine mit der Hälfte von 22 l, mit Diesel. Jeder wie er mag.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #25 von bergaufbremser
bergaufbremser antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Von wegen Dotsch, dasn schäbbicher Schäbbich :to:


















Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #26 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...

mingelopa schrieb:

DonaldDark schrieb: @mingelopa: Was meinst Du? Ich hatte echt befürchtet, dass es mit der "kleinen" Schrankwand da oben drauf gut über 25 Liter geht. Da liesst man ja teilweise schon heftige Sachen...


Mit den "Nähmaschinen-Motörchen" fährt man eben mit Kabine mit der Hälfte von 22 l, mit Diesel. Jeder wie er mag.

22 Liter Gas sind günstiger als 11 Liter Diesel ! Und ne grüne Plakete bekommt man mit der Gaskiste auch :P
Mit einem Defender darf man doch sicher bei euch da unten in keine Stadt mehr rein oder?

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #27 von BiMobil
BiMobil antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...

DonaldDark schrieb: , sie von einem Vertragspartner eintragen lassen zu können.
Und das war mir dann schon wichtig


ich hab die bei Fortec nichts gefunden .

gibts überhaupt eine Möglichkeit die legal in D zu fahren .
Papiere gibts ja keine dazu , die Traglast ist nur in der Felge eingeschlagen , das mag der TÜV nicht

Gruß Rudi
ISUZU DMax neues Modell mit BiMobil 220 Selbstausbau
seit 1988 Pick up / seit 1989 mit Kabine

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • DonaldDark
  • DonaldDarks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #28 von DonaldDark
DonaldDark antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Au ja, klassisches Eigentor. Jetzt am PC isses offensichtlich, am Handy hab ichs tatsächlich verwechselt... peinlich. :screwy: :haumichweg: :screwy:

@BiMobil: www.automobiles.de/epages/61737168.sf/de...37168/Products/18542
Das sind die bei Fortec, ich brauch ja den 8x170er Lochkreis. Da sind noch einige andere Nummern eingeprägt, wie gesagt über die Vertragspartner von Fortec kriegste die auch eingetragen (für mich als Oberfranke ist die näheste Stelle in Erfurt)

@mingelopa: Da hast Du natürlich recht, aber wenn ich schon nen V8 fahren will, dann will ich halt auch nen V8 fahren der wie einer klingt und nicht wie der Mähdrescher aufm Feld hinterm Haus. Wie Du sagst: Jeder wie er mag. :genau:
Zumal bei mir die Sache mit der Wohnkabine beim Pickupkauf noch garnicht aufm Tablett war, das kam erst so letztes Jahr langsam auf.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #29 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Rudi die Zahlen sind erhaben mit in die Felge gegossen und nicht mit Schlagzahlen eingeschlagen.
Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied :idea:
Aber Du hast sicher Recht, ohne ein richtiges Gutachten oder eine KBA Nummer wird sowas normalerweise schwierig .....

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #30 von mingelopa
mingelopa antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...

Volker1959 schrieb:
22 Liter Gas sind günstiger als 11 Liter Diesel ! Und ne grüne Plakete bekommt man mit der Gaskiste auch :P
Mit einem Defender darf man doch sicher bei euch da unten in keine Stadt mehr rein oder?


Er fährt kein Gas, außer Du spricht es amerikanisch aus. Und wenn LPG, dann kommt er nicht mit 22 l aus.

Reinfahren mit Defender TD5 / TD4 wie andere auch mit grüner Plakette. Mit Defender TDI beim reinfahren nicht erwischen lassen. Aber in meiner "Metropolregion" kein Thema.

Gruß Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • DonaldDark
  • DonaldDarks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #31 von DonaldDark
DonaldDark antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Nee, (noch) kein Gas... bin grad am überlegen, wenn ich meinen "alten" Pickup verkauft habe, kommt von dem Geld entweder no Gas rein, oder nen "Arbeitsscheisserchen" für den täglichen Weg her. Man weiss zwar, was man fährt und dass man keine Spardose fährt, aber letzen Monat z.B. warens fast 600 Euro Sprit mit n paar größeren Ausflügen durch D, das merkt man dann schon.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #32 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
:shock: ohne Gasanlage geht ja auch nicht! MIT bekommst Du beim tanken ein grinsen ins Gesicht .
Dann brauchst Du auch keinen Zweitwagen mehr :Meinung:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • DonaldDark
  • DonaldDarks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #33 von DonaldDark
DonaldDark antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Joa, nur sind die Fordmotoren halt nicht Gasfest. Heisst Flashlube mit rein, etc.

Man hört halt solche und solche Meinungen, ich hab mich schlicht noch nicht entscheiden können, was ich mach.

Btw... wir wohnen am Land... wär dann der Drittwagen. :D

Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von DonaldDark.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #34 von Volker1959
Volker1959 antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Der Chevy ist auch nicht Gasfest und hat seit über 6 Jahren eine Prins VSI mit elektronischem Flashlube drin und das funzt prima.
Man darf nur kein polnisches Billigzeugs von Hobbyschraubern einbauen lassen :Meinung:

Früher Ford F350 Dually mit Adventurer Slideout
und jetzt im Sommer Camper und im Winter Zweitwohnsitz mit Rädern :-)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • DonaldDark
  • DonaldDarks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #35 von DonaldDark
DonaldDark antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Damit hast Du natürlich recht! Hätte schon nen Umrüster mit sehr gutem Ruf, gerade bei Ford, bei mir grob in der Ecke. (und n paar mit nich so dollem Ruf sowie zwei von denen ich mich nach nem Gespräch lachend vom Hof verabschiedet habe).

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #36 von der Henning
der Henning antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Das mit dem Grinsen beim Tanken kann ich nur bestätigen!
Dieses Jahr sind bei mir auch 8.000 Kilometer zusammengekommen.
Bin jetzt 12.000 Kilometer problemlos auf Gas gefahren. Noch 2000 Kilometer und ich habe die Kosten für die Umrüstung raus.

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • DonaldDark
  • DonaldDarks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
1 Jahr 1 Monat her #37 von DonaldDark
DonaldDark antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Dann geht's bei mir ja noch schneller, ich hab ca. 12- bis 15000 Meilen im Jahr... und das ohne die jetzt noch kommenden Ausflüge mit dem Dicken.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #38 von der Henning
der Henning antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Einfaches Rechenspiel:
Super kostet bei uns 1,30€, Autogas 0,52€
Mehrverbrauch bei mir mit einer einfachen Venturi-Anlage: 10%
Einbau der Anlage hat mich 2400€ gekostet, die jährliche Wartung kostet nen 100er.
Bei deiner Laufleistung hast du die Anlage in ein paar Monaten rausgefahren.

Gruß, Henning

1970 Chevrolet C20 mit 350er V8, irgendwann auch mit Kabine

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #39 von Discher81
Discher81 antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Nicht zu vergessen! Die Gasanlage ist zusätzliches Gewicht, das von der zulässigen Zuladung abgeht. Nicht ganz unwichtig im Wohnkabinenbetrieb.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #40 von Tommy Walker
Tommy Walker antwortete auf das Thema: alte Kabine weg... neue her...
Einen wesentlichen Kostenfaktor stellt die Lebensdauer der unterschiedlichen Fahrzeug-Komponenten dar. Der National Propane Gas Association zufolge leben die Motoren zwei- bis dreimal so lange wie Benzin-Motoren. Dies kommt unter anderem dadurch, daß im Vergleich zu Benzin-Motoren weniger aggressive Säuren und Kohlenstoffablagerungen vorhanden sind, das Öl nicht so stark verwässert und der Druckanstieg in der Brennkammer nicht so steil verläuft. [U.S. DOE, 1998]
Bei unseren Kundenfahrzeugen haben wir, nach dem sie aus der Garantiezeit waren, den Ölwechselintervall von z. B 15 000 km auf
20 000km erhöht. Wer schon mal selbst einen Ölwechsel an einem Fahrzeug vorgenommen hat, das überwiegend Gasbetrieben wurde, kann beständigen, das Öl kommt fast honiggelb heraus und stinkt nicht so wie das pechschwarze Öl im Benzinbetrieb.

Gruß Tommy :top:

Ford Ranger Bj. 2010 Nordstar Camp 8L Bj. 2003

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: zobelixHolger4x4BiMobilJuppMacAntoni
Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden
Powered by Kunena Forum